BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Fraglich für das nächste Heimspiel
Abrashi fällt nicht lange aus
publiziert: Dienstag, 21. Aug 2012 / 11:59 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 21. Aug 2012 / 17:00 Uhr
Hier fällt Toko (l.) dem Torschützen Abrashi (r.) auf den Knöchel.
Hier fällt Toko (l.) dem Torschützen Abrashi (r.) auf den Knöchel.

Amir Abrashi (22) ist nach dem zweiten Tor der Grasshoppers beim 2:0-Auswärtserfolg beim FC Luzern vom vergangenen Sonntag nicht so schlimm wie befürchtet verletzt worden.

1 Meldung im Zusammenhang
Sein Mitspieler Toko (21) war in der selben Aktion vor lauter Freude so unglücklich auf dessen Ferse gefallen, dass der Torschütze umgehend ausgewechselt werden musste. Abrashi erlitt dabei bloss eine starke Verstauchung des linken Sprunggelenks und dürfte lediglich für das Heimspiel gegen Thun am kommenden Samstag fraglich sein.

(laz/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der FC Luzern hat einen neuen Tiefpunkt erreicht. Er verlor zuhause gegen GC nach einer pitoyablen Leistung 0:2 und bleibt in ... mehr lesen
Steven Zuber wusste zu gefallen - besonders in Minute vier.
GC könnte seinen Captain Kim Källström verlieren.
GC könnte seinen Captain Kim Källström verlieren.
In Richtung Heimat  Kim Källström könnte schon im Winter in seine schwedische Heimat zurückkehren. mehr lesen 
Spieler sucht neue Herausforderung  Die Grasshoppers haben den eigentlich bis Juni 2017 gültigen Vertrag mit Abwehrspieler Benjamin Lüthi vorzeitig aufgelöst. mehr lesen  
Kein Interesse  Milan Vilotic wurde wegen einem Überangebot in der Innenverteidigung der Young Boys in die zweite Mannschaft der Berner versetzt. Der 29-jährige Serbe kam im Winter 2014 als grosser ... mehr lesen
Bei welchem Klub wird Milan Vilotic als nächstes anheuern?
Eine Chance für die Kleinen und drohende Blamagen für die Grossen.
Titelverteidiger FCZ muss nach La Chaux-de-Fonds  Die Kugeln haben gesprochen: Die erste Runde des Schweizer Cups ist gezogen. Grosse ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich -7°C -3°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel Nebel
Basel -6°C -1°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel recht sonnig
St. Gallen -9°C -4°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel recht sonnig
Bern -6°C -3°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Nebel
Luzern -5°C -2°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Genf -4°C -1°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Lugano -1°C 5°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten