BSC Young BoysFC AarauFC BaselFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC ZürichGrasshopper-Club ZürichLausanne Sport
Schiesst er Zürich aus der Krise?
Adis Jahovic leihweise zum FCZ
publiziert: Donnerstag, 27. Sep 2012 / 20:26 Uhr
Adis Jahovic wechselt von Wil zu den Stadtzürchern.
Adis Jahovic wechselt von Wil zu den Stadtzürchern.

Der FC Zürich reagierte nach dem schwachen Saisonstart in der Super League mit einem Transfer. Von Wil kommt vorerst bis Ende Saison der Challenge-League-Topskorer Adis Jahovic. Spielen darf er aber erst in knapp einem Monat.

4 Meldungen im Zusammenhang
Mehrere Faktoren zwangen das FCZ-Management um Fredy Bickel zum Handeln. Der Neuaufbau mit Trainer Rolf Fringer verläuft äusserst schleppend. Mit nur zwei Siegen in zehn Partien liegen die Zürcher derzeit weit hinter den Erwartungen zurück. Im verlorenen Derby gegen die Grasshoppers am letzten Wochenende verletzte sich mit Amine Chermiti (Fleischwunde nach der ungeahndeten Intervention von GC-Goalie Roman Bürki) ein Stürmer. Und der von Erstligist Grenchen bis Ende Jahr ausgeliehene Ghanaer Joe Tex Frimpong erfüllte die Ansprüche bislang nicht.

Deshalb, und weil das nationale Transferfenster erst am 30. September schliesst, engagierte der FCZ leihweise bis im nächsten Sommer mit Option auf eine definitive Übernahme den Mazedonier Jahovic. Der 25-jährige Stürmer fiel heuer in der Challenge League vor allem mit Toren (sieben in nur sechs Spielen) und seiner angeblichen Todesdrohung gegen Schiedsrichter Patrick Winter Anfang August in Biel auf. Insgesamt muss(te) der 25-jährige Stürmer nach einer Reduktion sieben statt zehn Challenge-League-Partien aussetzen.

Debüt gegen Lausanne?

Am Donnerstag gegen Winterthur sass Jahovic die fünfte Spielsperre ab. Dies ist auch der Grund, weshalb er voraussichtlich erst am 21. Oktober gegen Lausanne-Sport für den FCZ debütieren dürfte.

Für Wil erzielte Jahovic in etwas mehr als einem Jahr in 35 Partien 23 Treffer.

(pad/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
FCZ-Stürmer Amine Chermiti zog sich im Zürcher Derby gegen die Grasshoppers (0:1) eine offene Fleischwunde am Oberschenkel zu. ... mehr lesen
Amine Chermiti wird verletzt vom Feld gefahren.
Adis Jahovic (r.) kommt mit einer milderen Strafe davon.
Das Rekursgericht der Swiss Football League (SFL) hat das Strafmass gegen den ... mehr lesen
Der FC Winterthur ist nach dem 1:0 in Chiasso wieder alleiniger Leader der Challenge League. mehr lesen
Patrick Bengondo schoss das Siegtor zum 1:0. (Archivbild)
Yassine Chikhaoui
Weil dem FCZ im Sturm neben dem verletzten Yassine Chikhaoui während Olympia ... mehr lesen
«Mit den jetzigen Mietbedingungen sind wir nicht zufrieden.»
«Mit den jetzigen Mietbedingungen sind wir nicht zufrieden.»
«Nicht zufrieden»  Die beiden Zürcher Klubs FCZ und GC sind unzufrieden mit den Mietbedingungen für das Letzigrund-Stadion. Sie haben deshalb den Vertrag mit der Stadt Zürich auf Ende Jahr gekündigt und Neuverhandlungen aufgenommen. 
Hüftoperation  Verteidiger Raphael Koch wird dem FC Zürich nach einer Hüftoperation auch in den kommenden Wochen nicht zur Verfügung stehen.  
Super League  Das Obergericht des Kantons Zürich hat im Streit zwischen dem FC Zürich und Ex-Trainer Rolf Fringer das ...  
Die fristlose Kündigung von Fringer im November 2012 war nicht rechtens.
Stimmen zum Spiel Gladbach - FCZ  Gladbach-Trainer Lucien Favre zeigt sich nach dem 3:0-Sieg gegen den FC Zürich äusserst zufrieden. Mit Blick in die Zukunft kann das Spiel für FCZ-Coach Urs Meier und seine Truppe hilfreich sein.  
Titel Forum Teaser
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2632
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • MatthiasStark aus Gossau 3
    Gewagt Murat Yakin hat in Basel, wie schon in Luzern, einen super Job gemacht. ... Di, 20.05.14 09:24
  • CaptKirk aus Zürich 1
    Indiskutable SR-Leistung Die Leistung von SR Hänni war - nicht zum ersten mal - absolut ... Mo, 24.03.14 11:23
  • prezzemola aus Wien 2
    Salah, Basel und Luzern Mohamed Salah hat auf jeden Fall verdient abgeräumt. Ich freue mich ... Di, 28.01.14 18:58
  • BigBrother aus Arisdorf 1465
    im Westen nichts Neues Déjà vu - oder: Wer höher steigt als er sollte, fällt tiefer als er ... Do, 12.12.13 10:47
  • tigerkralle aus Winznau 104
    Fringer Es geht ja gleich schlecht weiter !!! Also ist nicht Fringer schuld , ... Fr, 22.11.13 13:24
Die fünfmalige Weltfussballerin Marta erlitt nur leichte Schulterverletzungen.
Frauenfussball Marta bei Autounfall leicht verletzt Die fünfmalige Weltfussballerin Marta ist bei einem ...
Fussball Videos
Vorsprung an der Tabellenspitze  Juventus Turin baut den Vorsprung an der Tabellenspitze der ...  
Real Madrids Gegner  An der Klub-WM in Marokko heisst Real Madrids Final-Gegner ...  
Gerangel um Europacup-Plätze  In der Bundesliga ist das Gerangel um die ...  
Erstes Mal seit 1987  Arjen Robben (30) ist als erster Fussballer seit Ruud ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich 0°C 2°C leicht bewölkt sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Basel 0°C 3°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 2°C 5°C leicht bewölkt sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Bern -0°C 7°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Luzern 4°C 8°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 0°C 8°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 11°C 13°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch