BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Schiesst er Zürich aus der Krise?
Adis Jahovic leihweise zum FCZ
publiziert: Donnerstag, 27. Sep 2012 / 20:26 Uhr
Adis Jahovic wechselt von Wil zu den Stadtzürchern.
Adis Jahovic wechselt von Wil zu den Stadtzürchern.

Der FC Zürich reagierte nach dem schwachen Saisonstart in der Super League mit einem Transfer. Von Wil kommt vorerst bis Ende Saison der Challenge-League-Topskorer Adis Jahovic. Spielen darf er aber erst in knapp einem Monat.

4 Meldungen im Zusammenhang
Mehrere Faktoren zwangen das FCZ-Management um Fredy Bickel zum Handeln. Der Neuaufbau mit Trainer Rolf Fringer verläuft äusserst schleppend. Mit nur zwei Siegen in zehn Partien liegen die Zürcher derzeit weit hinter den Erwartungen zurück. Im verlorenen Derby gegen die Grasshoppers am letzten Wochenende verletzte sich mit Amine Chermiti (Fleischwunde nach der ungeahndeten Intervention von GC-Goalie Roman Bürki) ein Stürmer. Und der von Erstligist Grenchen bis Ende Jahr ausgeliehene Ghanaer Joe Tex Frimpong erfüllte die Ansprüche bislang nicht.

Deshalb, und weil das nationale Transferfenster erst am 30. September schliesst, engagierte der FCZ leihweise bis im nächsten Sommer mit Option auf eine definitive Übernahme den Mazedonier Jahovic. Der 25-jährige Stürmer fiel heuer in der Challenge League vor allem mit Toren (sieben in nur sechs Spielen) und seiner angeblichen Todesdrohung gegen Schiedsrichter Patrick Winter Anfang August in Biel auf. Insgesamt muss(te) der 25-jährige Stürmer nach einer Reduktion sieben statt zehn Challenge-League-Partien aussetzen.

Debüt gegen Lausanne?

Am Donnerstag gegen Winterthur sass Jahovic die fünfte Spielsperre ab. Dies ist auch der Grund, weshalb er voraussichtlich erst am 21. Oktober gegen Lausanne-Sport für den FCZ debütieren dürfte.

Für Wil erzielte Jahovic in etwas mehr als einem Jahr in 35 Partien 23 Treffer.

(pad/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
FCZ-Stürmer Amine Chermiti zog sich im Zürcher Derby gegen die Grasshoppers (0:1) eine offene Fleischwunde am Oberschenkel zu. ... mehr lesen
Amine Chermiti wird verletzt vom Feld gefahren.
Adis Jahovic (r.) kommt mit einer milderen Strafe davon.
Das Rekursgericht der Swiss Football League (SFL) hat das Strafmass gegen den ... mehr lesen
Der FC Winterthur ist nach dem 1:0 in Chiasso wieder alleiniger Leader der Challenge League. mehr lesen
Patrick Bengondo schoss das Siegtor zum 1:0. (Archivbild)
Yassine Chikhaoui
Weil dem FCZ im Sturm neben dem verletzten Yassine Chikhaoui während Olympia ... mehr lesen
Der treffsichere Tessiner hat beim FCZ einen Vertrag bis 30. Juni 2020 unterschrieben.
Der treffsichere Tessiner hat beim FCZ einen Vertrag bis 30. Juni 2020 ...
Vertrag bis 30. Juni 2020  Der FC Zürich meldet die Verpflichtung des aktuellen Challenge-League-Torschützenleaders Antonio Marchesano (24). Der treffsichere Tessiner hat beim FCZ einen Vertrag bis 30. Juni 2020 unterschrieben. 
Erster Tag als FCZ-Coach  Sami Hyypiä ist endlich beim FC Zürich angekommen.
Sami Hyypiä leitete heute erstmals das FCZ-Training.
Basels Marc Janko trifft per Penalty zum 3:1.
Basel - FCZ 3:1  Siebte Super-League-Runde, siebter Sieg von Titelverteidiger Basel: Die Bebbi feierten dank einer ...  
Breel Embolo bleibt beim FCB Kurz vor der Schliessung des internationalen Transfer-Fensters gab es für den FC Basel positive Meldungen von der ...
Breel Embolo ist im Ausland bereits ein interessantes Thema.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1488
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 118
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1488
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 118
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
  • LinusLuchs aus Basel 118
    Ein Scheich für den Status quo Michel Platini, Michael Van Praag, Luis Figo… – nein. Die ... Mi, 03.06.15 14:18
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3283
    Das... Ganze ging von den USA aus, bzw. dem ehemaligen New Yorker ... Mi, 03.06.15 10:05
  • HeinrichFrei aus Zürich 391
    Der US-Justiz ist nicht zu trauen Unser Sepp Blatter ist als Präsident der FIFA zurückgetreten. Gut. Das ... Mi, 03.06.15 07:34
  • Kassandra aus Frauenfeld 1488
    Also doch! Bisher hielt ich wenigstens den Chef selbst für nicht korrupt, wohl ... Mi, 03.06.15 00:04
Frauenfussball Sehen wir hier das schlimmste Foul aller Zeiten? Eine Horror-Tätlichkeit macht zurzeit im ...
Fussball Videos
«Kannst du das?»  So sieht das im Training der französischen ...  
Da wackelt der Pfosten  Zlatan Ibramiovic stellt einmal mehr seine ...  
Eigentor des Jahres  Haben Sie schon einmal ein Eigentor geschossen, ...  
Passiert im Frauen-Futsal  Eine Horror-Tätlichkeit macht zurzeit im ...  
Zum Geniessen  Im August starteten auch die besten europischen ...  
Mehr Fussball Videos
Wettbewerb
Unvergessliche Momente auf der OCHSNER SPORT CLUB Fanbank.
Hautnah dabei  OCHSNER SPORT CLUB bringt dich hautnah an die Stars der Super League.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 8°C 11°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 8°C 13°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 9°C 14°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 12°C 17°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 12°C 16°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 11°C 18°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 15°C 22°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten