BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Schiesst er Zürich aus der Krise?
Adis Jahovic leihweise zum FCZ
publiziert: Donnerstag, 27. Sep 2012 / 20:26 Uhr
Adis Jahovic wechselt von Wil zu den Stadtzürchern.
Adis Jahovic wechselt von Wil zu den Stadtzürchern.

Der FC Zürich reagierte nach dem schwachen Saisonstart in der Super League mit einem Transfer. Von Wil kommt vorerst bis Ende Saison der Challenge-League-Topskorer Adis Jahovic. Spielen darf er aber erst in knapp einem Monat.

4 Meldungen im Zusammenhang
Mehrere Faktoren zwangen das FCZ-Management um Fredy Bickel zum Handeln. Der Neuaufbau mit Trainer Rolf Fringer verläuft äusserst schleppend. Mit nur zwei Siegen in zehn Partien liegen die Zürcher derzeit weit hinter den Erwartungen zurück. Im verlorenen Derby gegen die Grasshoppers am letzten Wochenende verletzte sich mit Amine Chermiti (Fleischwunde nach der ungeahndeten Intervention von GC-Goalie Roman Bürki) ein Stürmer. Und der von Erstligist Grenchen bis Ende Jahr ausgeliehene Ghanaer Joe Tex Frimpong erfüllte die Ansprüche bislang nicht.

Deshalb, und weil das nationale Transferfenster erst am 30. September schliesst, engagierte der FCZ leihweise bis im nächsten Sommer mit Option auf eine definitive Übernahme den Mazedonier Jahovic. Der 25-jährige Stürmer fiel heuer in der Challenge League vor allem mit Toren (sieben in nur sechs Spielen) und seiner angeblichen Todesdrohung gegen Schiedsrichter Patrick Winter Anfang August in Biel auf. Insgesamt muss(te) der 25-jährige Stürmer nach einer Reduktion sieben statt zehn Challenge-League-Partien aussetzen.

Debüt gegen Lausanne?

Am Donnerstag gegen Winterthur sass Jahovic die fünfte Spielsperre ab. Dies ist auch der Grund, weshalb er voraussichtlich erst am 21. Oktober gegen Lausanne-Sport für den FCZ debütieren dürfte.

Für Wil erzielte Jahovic in etwas mehr als einem Jahr in 35 Partien 23 Treffer.

(pad/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
FCZ-Stürmer Amine Chermiti zog sich im Zürcher Derby gegen die Grasshoppers (0:1) ... mehr lesen
Amine Chermiti wird verletzt vom Feld gefahren.
Adis Jahovic (r.) kommt mit einer milderen Strafe davon.
Das Rekursgericht der Swiss ... mehr lesen
Der FC Winterthur ist nach dem 1:0 ... mehr lesen
Patrick Bengondo schoss das Siegtor zum 1:0. (Archivbild)
Yassine Chikhaoui
Weil dem FCZ im Sturm neben dem ... mehr lesen
Burim Kukeli wechselt vom FC Zürich nach Sion.
Burim Kukeli wechselt vom FC Zürich nach Sion.
Mittelfeldspieler mit neuem Klub  Der FC Sion wirbelt weiterhin auf dem Trasnfsermarkt: Vom FC Zürich wird Mittelfeldspieler Burim Kukeli verpflichtet. mehr lesen 
Vertrag bis 2019  Der FC Zürich hat den Vetrag mit seinem Trainer Uli Forte verlängert. mehr lesen  
Der FCZ hat mit seinem Trainer Uli Forte eine Vertragsverlängerung vereinbart.
In Richtung Polen  Der albanische Nationalstürmer verlässt den FC Zürich definitiv und wechselt nach Polen zu Legia Warschau. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Publinews
   
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 13°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter vereinzelte Gewitter
Basel 14°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter vereinzelte Gewitter
St. Gallen 15°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Bern 14°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 15°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter vereinzelte Gewitter
Genf 15°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Lugano 17°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten