Almen Abdi zu Watford
publiziert: Dienstag, 31. Jul 2012 / 22:17 Uhr
Almen Abdi.
Almen Abdi.

Der Schweizer Internationale Almen Abdi (25) wechselt für eine Saison leihweise in die zweite englische Liga zum FC Watford.

1 Meldung im Zusammenhang
Der neu von Gianfranco Zola trainierte Klub übernahm den Mittelfeldspieler von Udinese.

Abdi stand in der letzten Saison nur neunmal in der Serie A in der Startformation. Er konnte sich nicht als Leistungsträger etablieren. Nun wird er innerhalb des «Fussballimperiums» von Giampaolo Pozzo weitergereicht. Wie Udinese gehört auch Watford dem italienischen Unternehmer.

Abdi, der 2009 den FC Zürich verlassen hatte, wird nach der Serie A und der Ligue 1 (Le Mans) die dritte ausländische Liga kennenlernen. Neben dem Schweizer verpflichtete Watford sechs weitere Spieler, unter ihnen den langjährigen Goalie von Arsenal, den Spanier Manuel Almunia.

(fest/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der spanisch-schweizerische Doppelbürger Alexandre Geijo (29) wechselt von Udinese zum englischen Zweitligisten Watford. mehr lesen 
Ancillo Canepa spricht von Ruhe.
Ancillo Canepa spricht von Ruhe.
Präsident äussert sich  Seit über acht Jahren steht Ancillo Canepa dem FC Zürich vor. In einem Interview mit der Sportinformation äussert sich der Präsident über seinen grossen Einfluss beim Stadtklub. 
Zürich wehrte sich lange - aber nicht lang genug Eine Halbzeit lang und bis zum Stand von 1:1 kann der FC Zürich auswärts gegen Villarreal mithalten. ...
Ein Mann der klaren Worte  Aufgeben? Hinwerfen? Abhauen? Nicht mit Jürgen Klopp!  
Jürgen Klopp äussert sich zur BVB-Krise.
Ottmar Hitzfeld meldet sich zu Wort.
Hitzfeld gibt Klopp Tipps Ottmar Hitzfeld zweifelt Jürgen Klopps Erfolgsrezept an.
Jürgen Klopp ist hin und weg.
Klopp von Bayern-Star begeistert Jürgen Klopp schwärmt für einen Bayern-Star.
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2515
    Diese... Explosion der Emotionen ist nur ein Beispiel dafür, wie instabil der ... Do, 16.10.14 10:15
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2515
    Dann muss... allerdings z. B. auch der Flughafen von Dubai boykottiert werden. Denn ... Mo, 22.09.14 18:59
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • Kassandra aus Frauenfeld 1022
    Die Auguren Wie schön, das alles heute erst gelesen zu haben! Man kann sich ... Do, 10.07.14 18:56
  • Kassandra aus Frauenfeld 1022
    Barça senkt den Level Hätten besser einen gut abgerichteten Bullterrier gekauft, wäre nicht ... Do, 10.07.14 18:23
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2515
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1022
    Neymar wurde brutal gefoult! Der Angreifer erlitt die Verletzung am Freitagabend in Fortaleza nach ... Sa, 05.07.14 10:28
Die FCZ-Girls haben Grund zum Jubeln.
Frauenfussball FCZ-Frauen erreichen die CL-Achtelfinals Die Frauen des FC Zürich stehen wie im Vorjahr in ...
Fussball Videos
Ohne Punkte  Das Mitte Oktober beim Stand von 0:0 abgebrochene Spiel ...  
Villarreal - Zürich 4:1  Eine Halbzeit lang und bis zum Stand von ...  
Young Boys - Napoli 2:0  Die Young Boys schlagen Napoli dank den Toren von Hoarau (52.) und ...  
Zuschauer-Ausschreitungen  Das Europa-League-Spiel der Gruppe I zwischen ...  
Skandal-Rot macht Strich durch die Rechnung  Was für ein bitterer Abend für den FC Basel. In ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 2°C 7°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel -0°C 9°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 2°C 8°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 1°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 2°C 11°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 7°C 14°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 11°C 18°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch