Vom Pech verfolgt
Andreasen fällt erneut verletzt aus
publiziert: Donnerstag, 27. Sep 2012 / 14:13 Uhr
Pechvogel Leon Andreasen steht Hannover wieder lange nicht zur Verfügung.
Pechvogel Leon Andreasen steht Hannover wieder lange nicht zur Verfügung.

Hannover muss mehrere Monate auf Leon Andreasen verzichten. Der dänische Internationale riss sich im Bundesligaspiel gegen den 1. FC Nürnberg (4:1) das vordere Kreuzband im rechten Knie.

Retro-Fussballtrikots rund um Deutschland, die Ex-DDR und mehr
1 Meldung im Zusammenhang
Der Teamkollege von Mario Eggimann bleibt damit weiterhin vom Pech verfolgt. Andreasen hatte erst zu Beginn dieser Saison nach mehr als zweijähriger Verletzungspause ein herausragendes Comeback gefeiert. In neun Pflichtspielen für Hannover erzielte er sechs Tore.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Hannover 96 festigt mit einem 4:1-Heimsieg gegen den 1. FC Nürnberg seinen Platz in der Spitzengruppe der Bundesliga. mehr lesen
André Schürrle traf beim Bayer-Sieg in Augsburg.
Retro-Fussballtrikots rund um Deutschland, die Ex-DDR und mehr
Jan Sommer musste insgesamt drei Mal hinter sich greifen.
Jan Sommer musste insgesamt drei Mal hinter sich greifen.
HSV - Gladbach 3:2  Borussia Mönchengladbach kommt in der Rückrunde der 1. Bundesliga nicht in Fahrt. Beim 2:3 gegen den Hamburger SV verliert das Team im vierten Spiel zum dritten Mal. 
Pechvogel bricht sich Sprunggelenk  Bayern Münchens Verteidiger Holger Badstuber bleibt der grosse Pechvogel der Fussball-Bundesliga. Für den 26-Jährigen ist die Saison nach einem Bruch des Sprunggelenks vorbei.  
Serdar Tasci wird für Bayern ausgeliehen.
Bayern München holt Serdar Tasci Bayern München reagiert auf die Verletzungsmisere in der Innenverteidigung. Der Bundesliga-Leader verpflichtet bis im Sommer leihweise den ...
Heisser Kampf um CL-Plätze  Der Kampf um die Champions-League-Plätze spitzt sich in der Bundesliga zu. Bayer Leverkusen schliesst dank des 2:1 in Darmstadt zu Hertha Berlin ...  
Julian Brandt erzielte das Siegtor für Leverkusen. (Archivbild)
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3730
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • jorian aus Dulliken 1737
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
  • jorian aus Dulliken 1737
    Liebe Mitbewohner! Ihr macht Werbung für die SVP! An die Redaktion: Warum wurde mein ... Fr, 09.10.15 17:20
  • Kassandra aus Frauenfeld 1666
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 133
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1666
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 133
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
Abby Wambach verabschiedet sich von der Fussballbühne. (Archivbild)
Frauenfussball Erste Heimpleite für US-Frauen seit 2004 Das amerikanische Frauenteam hat im Abschiedsspiel ...
 
Wettbewerb
   
Die geladenen Gäste werden eine Fahrt durch den mit 57 Kilometern längsten Bahntunnel der Welt machen.
Gotthard-Basistunnel  Bern - 160'000 Personen haben sich bis zum Ablauf des Wettbewerbs für Fahrkarten in jenen beiden Zügen beworben, die am 1. ...
Eröffnungsfahrt zu gewinnen  Bern - Wer am 1. Juni 2016 in einem der beiden Züge, die den Gotthard-Basistunnel eröffnen, mitfahren will, kann sich nun um Fahrkarten bewerben. ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich 3°C 4°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Basel 2°C 3°C bedeckt, Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen 5°C 6°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Bern 6°C 7°C bewölkt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 4°C 7°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 6°C 8°C bewölkt, Regen bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt
Lugano 4°C 5°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten