Derbysieg für den FCA
Antic mit Siegtor für Aarau in Wohlen
publiziert: Montag, 16. Jul 2012 / 21:56 Uhr
Die Spieler des FCA jubeln mit dem Torschützen zum 0:1 Goran Antic (2. v. r.).
Die Spieler des FCA jubeln mit dem Torschützen zum 0:1 Goran Antic (2. v. r.).

Aarau hat das Derby in Wohlen vor 4450 Zuschauern 1:0 gewonnen. Rückkehrer Goran Antic markierte das entscheidende Tor in der 71. Minute.

3 Meldungen im Zusammenhang
Der Trainer-Einstand des früheren Serie-A-Professionals David Sesa verlief nicht ganz unerwartet erfolglos. Seine neue Equipe geriet von Beginn weg unter Dauerdruck. Einzig der brillante Keeper Giovanni Proietti verhinderte eine frühzeitige Entscheidung mit diversen Paraden. Kurz vor dem Treffer des Abends vereitelte er innerhalb von wenigen Sekunden drei Aktionen der Gäste. Die phasensweise krasse Dominanz des Favoriten verdeutlicht das Schussverhältnis von 14:4!

Für Antic wars das perfekte Comeback beim Stammklub Aarau. Nach vierjährigem Engagement in Winterthur strebt der frühere U17-Europameister mit dem ambitionierten Challenge-League-Klub längerfristig die Promotion in die höchste Klasse an.

Wohlen - Aarau 0:1 (0:0)
Niedermatten. - 4450 Zuschauer (Stadionrekord). - SR Gut. - Tor: 71. Antic 0:1.

 

(fest/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bellinzona erfüllt beim Saisonstart in der Challenge League gegen Biel die Pflicht problemlos und siegt mit 2:1. Vaduz ... mehr lesen
Herrlicher Treffer von Neumayr. (Symbolbild)
Boro Kuzmanovic
Winterthur mit Coach Boro Kuzmanovic startet perfekt zur Challenge-League-Saison. Die Zürcher deklassieren Locarno ... mehr lesen
Einen Tag nach der Super League beginnt heute auch die Challenge League, die erstmals nur zehn Teams umfasst. Bekannte (und ... mehr lesen
Ist Stürmer-Star Hakan Yakin in Form?
Kamber erzielte das 2:1 in letzter Sekunde.
Kamber erzielte das 2:1 in letzter Sekunde.
Tabellenspitze für den Moment  Mindestens für 24 Stunden übernimmt Servette wieder die Tabellenspitze in der Challenge League. In der 92. Minute glückt Robin Kamber das 2:1 gegen Wil. I 
Schwerer Rückschlag für Wohlen Im Kampf um die Spitzenplätze in der Challenge League erleidet der FC Wohlen einen Rückschlag. Die matten Aarauer ...
Wohlen war zunehmend kraftlos. (Symbolbild)
Drei weitere Jahre  Der Challenge-League-Spitzenverein Wohlen hat den Vertrag mit seinem Stürmer Simone Rapp um drei weitere Jahre verlängert.  
Rapp erzielte bisher acht Tore.
30. Runde  Servette gewinnt in der Challenge League auswärts in Biel 1:0. Am Tabellenende gibt Le Mont dank eines 4:0 gegen Wil die Rote Laterne an Chiasso ab.  
Titel Forum Teaser
  • LinusLuchs aus Basel 80
    Holland macht es vor Seit 2009 bleibt bei Spielen von Feyenoord Rotterdam gegen Ajax ... Di, 14.04.15 11:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1327
    Mein Vorschlag dazu! eine 100%-ige Nati wäre mir zu wenig schweizerisch, wer weiss den ... Mi, 01.04.15 18:03
  • LinusLuchs aus Basel 80
    Parallelen Die Welt an den Rand eines verheerenden Krieges zu führen, wie es Putin ... Fr, 20.03.15 09:21
  • Kassandra aus Frauenfeld 1327
    Ach wäre der Shaqiri doch zu Dortmund gegangen! Er hätte dann dreimal im Jahr den ... So, 18.01.15 18:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1327
    Er ist ja wirklich gut, aber immer der Gleiche ist ein bisschen langweilig. Mein Vorschlag: ... Mo, 12.01.15 23:55
  • Kassandra aus Frauenfeld 1327
    Ja, thomy, Wechsel wäre gut für Shaqiri. Nur sollte er zu Dortmund gehen, damit wir ihn öfter sehen ... Di, 30.12.14 01:19
  • thomy aus Bern 4236
    Shaquiri soll wechseln! Es ist schlicht unanständig, eine Frechheit, wie die Bayern ihre ... So, 28.12.14 21:33
  • Bogoljubow aus Zug 347
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 Mi, 26.11.14 00:01
Esther Staubli hat die Leitung in der Partie.
Frauenfussball Staubli pfeift Frauenfinal der Champions League Der Champions-League-Final der Frauen wird ...
Fussball Videos
Peinlich  Ronaldinho fällt mit einer Schauspieleinlage eher ...  
Wie aus dem Bilderbuch  Auf den walisischen Fussballplätzen geht es ...  
Undercover Doku  Auch dieses Wochenende kam es am Rande der ...  
Assistent und Fan attackiert  Ex-Weltstar Diego Maradona (55) hat bei einem ...  
Mehr Fussball Videos
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 12°C 16°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Basel 11°C 16°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
St.Gallen 13°C 17°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Bern 14°C 20°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Luzern 14°C 20°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Genf 15°C 21°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Lugano 14°C 20°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten