BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Entscheidung in der Nachspielzeit
Argentinien bezwingt Erzrivale Brasilien dank Messi
publiziert: Mittwoch, 17. Nov 2010 / 20:57 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 17. Nov 2010 / 22:25 Uhr
Tor kurz vor Schluss: Lionel Messi.
Tor kurz vor Schluss: Lionel Messi.

Lionel Messi hat im prestigeträchtigen Testspiel zwischen Argentinien und Brasilien die Entscheidung herbeigeführt. Der Superstar vom FC Barcelona schoss beim 1:0 der «Albiceleste» in der 92. Minute das Siegtor.

4 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
BrasilienBrasilien
ArgentinienArgentinien
Als man in Doha, der Hauptstadt von Katar, in einer ereignisarmen Partie schon mit einer Nullnummer rechnen musste, stellte Messi seine Extraklasse unter Beweis. Umringt von vier Gegenspielern legte das Genie ein Dribbling hin, das er mit einem Flachschuss krönte. Der Ball passte haargenau zwischen Thiago Silvas Beinen hindurch in die entfernte untere Torecke.

Messi schlägt Ronaldinho

Messi sorgte somit persönlich dafür, dass er gegen den Erzrivalen Brasilien erstmals auf höchstem Niveau einen Sieg bejubeln konnte. Überdies entschied der Weltfussballer das Duell mit seinem Freund Ronaldinho zu seinen Gunsten. Die beiden hatten einst gemeinsam bei «Barça» gezaubert.

Ronaldinho seinerseits gab in er «Seleçao» nach eineinhalb Jahren Absenz das Comeback. Unter Carlos Dunga war er ausser Rang und Traktanden gefallen. Bei seiner auffälligsten Aktion scheiterte Ronaldinho mit einem herrlichen Absatztrick an Argentiniens Goalie Sergio Romero (22.). Noch näher an einem Treffer für Brasilien war drei Minuten davor Dani Alves gestanden. Dieser hatte einen Lattenschuss zu verzeichnen.

Erste Pleite unter Menezes

Unter dem neuen Trainer Mano Menezes musste Brasilien die erste Niederlage und das erste Gegentor hinnehmen. Seinem Antipoden Sergio Batista, der vor kurzem als Nachfolger von Diego Armando Maradona bestätigt worden war, dürfte der Erfolg in Südamerikas Klassiker viele Sympathien einbringen. Im 90. Duell mit Brasilien gelang Argentinien der 34. Sieg (bei 23 Unentschieden und 33 Niederlagen). Die «Gauchos» haben im «Head-to-Head» wieder die Nase vorn.

Dass die Begegnung an einem ungewöhnlichen Ort ausgetragen wurde, nämlich im Scheich-Khalifa-Stadion von Doha, hängt wohl mit PR-Zwecken im Rahmen von Katars Bewerbung für die WM 2022 zusammen.

Argentinien - Brasilien 1:0 (0:0)
Tor: 92. Messi 1:0.

Argentinien: Romero; Zanetti, Pareja, Burdisso, Heinze; Banega, Mascherano, Pastore (70. D'Alessandro); Messi, Higuain (46. Lavezzi), Di Maria.

Brasilien: Victor; Dani Alves, David Luiz, Thiago Silva, Andre Santos; Elias, Lucas, Ramires (85. Jucilei); Ronaldinho (73. Douglas); Neymar (77. Andre), Robinho.

Bemerkungen: 19. Lattenschuss von Dani Alves. 39. Schuss von Messi an die Torumrandung.

(pad/Si)

Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Welt- und Europameister Spanien ... mehr lesen
Doppeltorschütze Helder Postiga. (Archivbild)
Nur Unentschieden für Jogi Löws Jungs. (Archivbild)
Zum Abschluss eines Jubel-Jahres ... mehr lesen
Italien benötigte ein Eigentor, um im Testspiel gegen Rumänien noch zu einem 1:1 ... mehr lesen
Traf für Liechtenstein: Mario Frick. (Archivbild)
Bulgarien-Coach Lothar Matthäus.
Frankreich kommt unter Laurent Blanc immer besser in Fahrt. «Les Bleus» besiegten England im Wemblay hoch verdient 2:1. Benzema (16.) und Valbuena (55.) entschieden den Vergleich ... mehr lesen

Argentinien

Diverse Trikots zum Thema
Shirts - Trikots - 60er Jahre
BOCA JUNIORS TRIKOT RETRO - Shirts - Trikots - 60er Jahre
Das Trikot der Boca Juniors trugen schon viele berühmte Fussballer. De ...
69.-
Shirts - Trikots - 70er Jahre
ARGENTINIEN RETRO TRIKOT FUSSBALLTRIKOT - Shirts - Trikots - 70er Jahre
Kurzarm Retro-Trikot im Stil der 1960er. Dieses Fussballtrikot ist ehe ...
69.-
Kleid - Trikots - Pullover
ARGENTINIEN RETRO TRIKOT LANGARM - Kleid - Trikots - Pullover
Argentinien Langarm Retro-Trikot im Stil von 1970. Dieses Fussballtrik ...
69.-
Kleid - Trikots - Kids
ARGENTINIEN - BABY - TRIKOT - Kleid - Trikots - Kids
Baby Trikot der argentinischen Nationalmannschaft. Natürlich mit der N ...
45.-
Nach weiteren Produkten zu "Argentinien" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
GC organisiert den Kinderfussball neu.
GC organisiert den Kinderfussball neu.
Teams werden abgemeldet  Nach dem FC Basel strukturieren auch die Grasshoppers den Kinderfussball ab nächster Saison neu. Die Mannschaften U9, U10 und U11 werden aus dem Spielbetrieb genommen. mehr lesen 
Bis 2023  Der FC St. Gallen hat den Vertrag mit ... mehr lesen
Stürmer Boris Babic verlängert beim FC St. Gallen bis 2023.
In den Oktober  Der FC Basel trifft eine weitere Massnahme im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie und verschiebt seine eigentlich für den Juni geplante Generalversammlung in den Oktober. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
         
Die Formel von CBD-THC.
Publinews CBD Produkte sind förderlich für die Gesundheit. Daran besteht heute kein Zweifel mehr. Immer mehr Länder öffnen sich dem Markt, weil auch die ... mehr lesen
Sich erst einmal in die Materie einbringen und schauen.
Publinews Fussballwetten werden mittlerweile am häufigsten gespielt. Aufgrund dessen gibt es in dem Bereich ebenfalls die ein oder anderen Vorteile, die man bei den ... mehr lesen
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 7°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 9°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
St. Gallen 9°C 19°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Bern 7°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Luzern 9°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Genf 8°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 13°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten