Kleine Aufregung für Messi und Co.
Argentinischer Bus mit Steinen beworfen
publiziert: Dienstag, 11. Sep 2012 / 13:30 Uhr
Böse Überraschung für die argentinischen Kicker.
Böse Überraschung für die argentinischen Kicker.

Im Vorfeld des WM-Qualifikationsspiels zwischen Peru und Argentinien wurde der Bus der argentinischen Nationalmannschaft ausserhalb des Nationalstadions in Lima mit Steinen und Ziegeln beworfen.

1 Meldung im Zusammenhang
Dabei gingen Scheiben in die Brüche, doch sowohl Spieler wie auch Betreuer blieben unverletzt. Nach dem Vorfall wurde die Sicherheit rund um das argentinische Teamhotel aufgestockt.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
In der WM-Qualifikation Südamerikas gastierte Spitzenreiter Argentinien in der Nacht auf Mittwoch in Peru. Die Mannschaft und besonders ihr Superstar Lionel Messi taten sich schwer und mussten mit dem 1:1 ... mehr lesen
Gonzalo Higuain rettete den Gauchos einen Punkt. (Archivbild)
Mega-Talent Youri Tielemans.
Genauer hingeschaut - Youri Tielemans  Der belgische Fussball nähert sich mit grossen Schritten der Weltspitze. Mit verantwortlich dafür sind zahlreiche Nachwuchs-Talente. Eines von ihnen ist Youri Tielemans. 
Das norwegische Wunderkind Ihm gehört die Zukunft: Martin Ödegaard. Er ist erst 15 Jahre alt und schon norwegischer Nationalspieler.
Der Stern am Mailänder Fussball-Himmel Die Sehnsucht in Mailand ist gross. Die Sehnsucht nach einem bestimmten Fest. ...
Frage bleibt: Schweiz oder Kamerun?  Basels Supertalent Breel Embolo hat den Schweizer Pass bekommen. Noch hat sich der ...
Wird Breel Embolo bald auch das Schweizer Kreuz auf der Brust tragen?
Embolo spielt für die Schweiz! Der Stürmer Breel Embolo will für die Schweiz spielen. Das 17-jährige Supertalent des FC Basel gibt seinen Entscheid auf ...
Erst letzte Woche wurde Embolo in Basel eingebürgert.
Titel Forum Teaser
  • Bogoljubow aus Zug 345
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 Mi, 26.11.14 00:01
  • EdmondDantes1 aus Zürich 14
    Realsatire vom Feinsten Hörte gestern beim Autofahren diese Meldung im Radio "Die ... Fr, 14.11.14 06:41
  • Kassandra aus Frauenfeld 1097
    Richtig. LinusLuchs Ein Korruptionsumpf ohne Gleichen diese FIFA. Auch keinelei Einsichten ... Do, 13.11.14 18:36
  • LinusLuchs aus Basel 51
    Welch Überraschung! Eine durch und durch korrupte Organisation untersucht sich selber. Das ... Do, 13.11.14 18:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2627
    Diese... Explosion der Emotionen beim Spiel am 14. Oktober ist nur ein Beispiel ... So, 02.11.14 21:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2627
    Diese... Explosion der Emotionen ist nur ein Beispiel dafür, wie instabil der ... Do, 16.10.14 10:15
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2627
    Dann muss... allerdings z. B. auch der Flughafen von Dubai boykottiert werden. Denn ... Mo, 22.09.14 18:59
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
Die fünfmalige Weltfussballerin Marta erlitt nur leichte Schulterverletzungen.
Frauenfussball Marta bei Autounfall leicht verletzt Die fünfmalige Weltfussballerin Marta ist bei einem ...
Fussball Videos
Vorsprung an der Tabellenspitze  Juventus Turin baut den Vorsprung an der Tabellenspitze der ...  
Real Madrids Gegner  An der Klub-WM in Marokko heisst Real Madrids Final-Gegner ...  
Gerangel um Europacup-Plätze  In der Bundesliga ist das Gerangel um die ...  
Erstes Mal seit 1987  Arjen Robben (30) ist als erster Fussballer seit Ruud ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 5°C 7°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 5°C 8°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 8°C 10°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 7°C 11°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 6°C 14°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 3°C 12°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 4°C 12°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch