Kleine Aufregung für Messi und Co.
Argentinischer Bus mit Steinen beworfen
publiziert: Dienstag, 11. Sep 2012 / 13:30 Uhr
Böse Überraschung für die argentinischen Kicker.
Böse Überraschung für die argentinischen Kicker.

Im Vorfeld des WM-Qualifikationsspiels zwischen Peru und Argentinien wurde der Bus der argentinischen Nationalmannschaft ausserhalb des Nationalstadions in Lima mit Steinen und Ziegeln beworfen.

1 Meldung im Zusammenhang
Dabei gingen Scheiben in die Brüche, doch sowohl Spieler wie auch Betreuer blieben unverletzt. Nach dem Vorfall wurde die Sicherheit rund um das argentinische Teamhotel aufgestockt.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
In der WM-Qualifikation Südamerikas gastierte Spitzenreiter Argentinien in der Nacht auf Mittwoch in Peru. Die Mannschaft und besonders ihr Superstar Lionel Messi taten sich schwer und mussten mit dem 1:1 ... mehr lesen
Gonzalo Higuain rettete den Gauchos einen Punkt. (Archivbild)
Steht Admir Mehmedi gegen Slowenien in der Startelf?
Steht Admir Mehmedi gegen Slowenien in der Startelf?
Bemerkenswertes Upgrade  Admir Mehmedi (24) müht sich nicht mehr in Freiburg ab. Der 24-Jährige hat ein bemerkenswertes Klub-Upgrade hinter sich. In Leverkusen will er sich auch für höhere Aufgaben mit dem Schweizer Nationalteam empfehlen. 
Nächste Gegner Slowenien und England  Die Schweiz tritt in einer Woche gegen Verfolger Slowenien und im Wembley gegen den ...  
Trainer Vladimir Petkovic setzt auf ein eingespieltes Ensemble.
Johan Djourou hat sich einen Faserriss im Oberschenkel zugezogen.
Djourou bangt um Einsatz in der Nati Nach einem erfolgreichen Bundesliga-Wochenende ereilt Johan Djourou eine Hiobsbotschaft.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1487
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 117
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1487
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 117
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
  • LinusLuchs aus Basel 117
    Ein Scheich für den Status quo Michel Platini, Michael Van Praag, Luis Figo… – nein. Die ... Mi, 03.06.15 14:18
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3273
    Das... Ganze ging von den USA aus, bzw. dem ehemaligen New Yorker ... Mi, 03.06.15 10:05
  • HeinrichFrei aus Zürich 390
    Der US-Justiz ist nicht zu trauen Unser Sepp Blatter ist als Präsident der FIFA zurückgetreten. Gut. Das ... Mi, 03.06.15 07:34
  • Kassandra aus Frauenfeld 1487
    Also doch! Bisher hielt ich wenigstens den Chef selbst für nicht korrupt, wohl ... Mi, 03.06.15 00:04
Frauenfussball Sehen wir hier das schlimmste Foul aller Zeiten? Eine Horror-Tätlichkeit macht zurzeit im ...
Fussball Videos
-1
Eigentor des Jahres  Haben Sie schon einmal ein Eigentor geschossen, ...  
-1
Passiert im Frauen-Futsal  Eine Horror-Tätlichkeit macht zurzeit im ...  
Zum Geniessen  Im August starteten auch die besten europischen ...  
Linienrichter beleidigt  Der spanische Internationale Gerard Piqué vom FC Barcelona ...  
Zlatanisierter Skorpion-Trick  Viele Profifussballer träumen davon, einmal ein ...  
Mehr Fussball Videos
Wettbewerb
Unvergessliche Momente auf der OCHSNER SPORT CLUB Fanbank.
Hautnah dabei  OCHSNER SPORT CLUB bringt dich hautnah an die Stars der Super League.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 11°C 15°C bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 10°C 15°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 12°C 16°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 14°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 14°C 20°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 14°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 20°C 25°C bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten