1:0-Erfolg gegen «QPR» dank Arteta
Arsenal zittert sich zum Heimsieg - Auch ManCity gewinnt knapp
publiziert: Samstag, 27. Okt 2012 / 19:09 Uhr / aktualisiert: Samstag, 27. Okt 2012 / 22:52 Uhr

Arsenal ist in der Premier League mit einem blauen Auge davongekommen und hat einen glanzlosen Pflichtsieg eingefahren. Die Gunners gewinnen gegen Tabellenschlusslicht Queens Park Rangers 1:0.

3 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Manchester CityManchester City
ArsenalArsenal
Damit kletterte Arsenal vorerst vom neunten auf den fünften Platz und hielt den Kontakt zu den direkten Champions-League-Plätzen. Für Arsenal erzielte der Spanier Mikel Arteta den Siegtreffer erst in der 84. Minute, vier Minuten zuvor hatte Stephane Mbia von den Rangers die Rote Karte gesehen.

Arsenals Tabellennachbarn schwächelten dagegen. Der FC Fulham kam bei Abstiegskandidat FC Reading in einem turbulenten Spiel nicht über ein 3:3 hinaus. Der bislang starke Aufsteiger West Ham United unterlag bei Wigan Athletic mit 1:2 und musste Arsenal ebenfalls vorbeiziehen lassen.

Zweimal kein Sieger

Im unteren Mittelfeld der Tabelle trennten sich Stoke City mit Robert Huth und der FC Sunderland mit 0:0, auch im Kellerduell zwischen Aston Villa und Norwich City gab es beim 1:1 keinen Sieger.

Arsenal - Queen Park Rangers 1:0
60'103 Zuschauer. - Tor: 84. Arteta 1:0. - Bemerkung: 80. Platzverweis Mbia (QPR/Notbremse). Arsenal ohne Djourou (nicht im Aufgebot).

Manchester City - Swansea 1:0 (0:0)
46'801 Zuschauer. - Tor: 61. Tevez 1:0.

Weitere Resultate:
Aston Villa - Norwich City 1:1. Reading - Fulham 3:3. Stoke City - Sunderland 0:0. Wigan Athletic - West Ham United 2:1.

Rangliste:
1. Chelsea 8/22 (19:6). 2. Manchester City 9/21 (18:9). 3. Manchester United 8/18 (21:11). 4. Everton 8/15 (15:9). 5. Arsenal 9/15 (14:6). 6. Tottenham Hotspur 8/14 (15:12). 7. West Bromwich Albion 8/14 (12:9). 8. Fulham 9/14 (19:14). 9. West Ham United 9/14 (13:11). 10. Swansea City 9/11 (14:13). 11. Newcastle 8/10 (9:12). 12. Liverpool 8/9 (10:12). 13. Sunderland 8/9 (6:8). 14. Stoke City 9/9 (8:9). 15. Wigan Athletic 9/8 (10:16). 16. Norwich City 9/7 (7:18). 17. Aston Villa 9/6 (7:14). 18. Reading 8/4 (11:17). 19. Southampton 8/4 (13:24). 20. Queens Park Rangers 9/3 (7:18).

(pad/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der Stürmer Gervinho steht Arsenal rund drei Wochen nicht zur Verfügung. mehr lesen
Muss passen: Arsenals Gervinho.
Pause für Micah Richards.
Der englische Meister Manchester City muss rund drei Monate auf seinen ... mehr lesen
Der englische Rekordmeister Manchester United gewinnt das Schlagerspiel in der Premier League auswärts gegen Chelsea mit 3:2. ... mehr lesen
Robin Van Persie feiert den zweiten Treffer mit Ashley Young.

Manchester City

Diverse Produkte rund um den Fussball-Club
DVD - Sport: Soccer
MANCHESTER CITY-SEASON REVIEW 2002/ - DVD - Sport: Soccer
Genre/Thema: Sport: Soccer - MANCHESTER CITY-SEASON REVIEW 2002/ (DVD) ...
36.-
Nach weiteren Produkten zu "Manchester City" suchen

Arsenal

DVDs zum englischen Traditionsclub
DVD - Sport: Soccer
ARSENAL-UNTOUCHABLES 2003/04 - DVD - Sport: Soccer
Actors: Thierry Henry - Genre/Thema: Sport: Soccer - ARSENAL-UNTOUCHAB ...
29.-
DVD - Sport: Soccer
ARSENAL-ITALIAN JOB 5 -1 - DVD - Sport: Soccer
Genre/Thema: Sport: Soccer - ARSENAL-ITALIAN JOB 5 -1 (DVD) ARSEN ...
29.-
Nach weiteren Produkten zu "Arsenal" suchen
Ein türkischer Spitzenklub lockt Nati-Verteidiger Philippe Senderos.
Ein türkischer Spitzenklub lockt Nati-Verteidiger Philippe Senderos.
Neues Kapitel für den Nati-Verteidiger  Philippe Senderos' Zeit in der Premier League könnte demnächst ein Ende haben. Er steht vor einem Wechsel zu Antalyaspor, wo er auf Samuel Eto'o treffen würde. 
Abschied von ManU  Der brasilianische Aussenverteidiger Rafael wechselt nach acht Jahren bei Manchester United zu Lyon. ...  
Rafael unterschreibt in der Ligue 1 für vier Jahre.
Alex Oxlade-Chamberlain erzielt den entscheidenden Treffer für Arsenal.
Community Shield  Arsenal und sein Trainer Arsène Wenger feiern einen Prestigeerfolg. Der FA-Cupsieger ...  
Abschied von Liverpool  Der 11-fache englische Internationale Rickie Lambert wechselt innerhalb der Premier League von Liverpool zu West Bromwich Albion.  
Rickie Lambert spielte seit letztem Jahr bei Liverpool.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1417
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 109
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1417
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 109
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
  • LinusLuchs aus Basel 109
    Ein Scheich für den Status quo Michel Platini, Michael Van Praag, Luis Figo… – nein. Die ... Mi, 03.06.15 14:18
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3195
    Das... Ganze ging von den USA aus, bzw. dem ehemaligen New Yorker ... Mi, 03.06.15 10:05
  • HeinrichFrei aus Zürich 386
    Der US-Justiz ist nicht zu trauen Unser Sepp Blatter ist als Präsident der FIFA zurückgetreten. Gut. Das ... Mi, 03.06.15 07:34
  • Kassandra aus Frauenfeld 1417
    Also doch! Bisher hielt ich wenigstens den Chef selbst für nicht korrupt, wohl ... Mi, 03.06.15 00:04
Gaelle Thalmann wechselt zum FCB.
Frauenfussball Schweizer WM-Torhüterin zum FC Basel Die Schweizer Nationalkeeperin Gaëlle Thalmann (29) ...
Fussball Videos
Spielabbruch in Tirana  Das Europa-League-Spiel zwischen dem albanischen ...  
Sieg für New York City FC  Andrea Pirlo feiert bei seinem Debüt in der amerikanischen MLS ...  
Mexiko gewinnt den Gold Cup  Der Höhenflug von Jamaika am Gold Cup endet im Final. Die ...  
Hakenkreuz-Affäre  Die Hakenkreuz-Affäre während des ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 19°C 22°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 16°C 21°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 20°C 26°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 16°C 25°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 18°C 27°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 20°C 26°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 21°C 29°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten