1:0-Erfolg gegen «QPR» dank Arteta
Arsenal zittert sich zum Heimsieg - Auch ManCity gewinnt knapp
publiziert: Samstag, 27. Okt 2012 / 19:09 Uhr / aktualisiert: Samstag, 27. Okt 2012 / 22:52 Uhr

Arsenal ist in der Premier League mit einem blauen Auge davongekommen und hat einen glanzlosen Pflichtsieg eingefahren. Die Gunners gewinnen gegen Tabellenschlusslicht Queens Park Rangers 1:0.

3 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Manchester CityManchester City
ArsenalArsenal
Damit kletterte Arsenal vorerst vom neunten auf den fünften Platz und hielt den Kontakt zu den direkten Champions-League-Plätzen. Für Arsenal erzielte der Spanier Mikel Arteta den Siegtreffer erst in der 84. Minute, vier Minuten zuvor hatte Stephane Mbia von den Rangers die Rote Karte gesehen.

Arsenals Tabellennachbarn schwächelten dagegen. Der FC Fulham kam bei Abstiegskandidat FC Reading in einem turbulenten Spiel nicht über ein 3:3 hinaus. Der bislang starke Aufsteiger West Ham United unterlag bei Wigan Athletic mit 1:2 und musste Arsenal ebenfalls vorbeiziehen lassen.

Zweimal kein Sieger

Im unteren Mittelfeld der Tabelle trennten sich Stoke City mit Robert Huth und der FC Sunderland mit 0:0, auch im Kellerduell zwischen Aston Villa und Norwich City gab es beim 1:1 keinen Sieger.

Arsenal - Queen Park Rangers 1:0
60'103 Zuschauer. - Tor: 84. Arteta 1:0. - Bemerkung: 80. Platzverweis Mbia (QPR/Notbremse). Arsenal ohne Djourou (nicht im Aufgebot).

Manchester City - Swansea 1:0 (0:0)
46'801 Zuschauer. - Tor: 61. Tevez 1:0.

Weitere Resultate:
Aston Villa - Norwich City 1:1. Reading - Fulham 3:3. Stoke City - Sunderland 0:0. Wigan Athletic - West Ham United 2:1.

Rangliste:
1. Chelsea 8/22 (19:6). 2. Manchester City 9/21 (18:9). 3. Manchester United 8/18 (21:11). 4. Everton 8/15 (15:9). 5. Arsenal 9/15 (14:6). 6. Tottenham Hotspur 8/14 (15:12). 7. West Bromwich Albion 8/14 (12:9). 8. Fulham 9/14 (19:14). 9. West Ham United 9/14 (13:11). 10. Swansea City 9/11 (14:13). 11. Newcastle 8/10 (9:12). 12. Liverpool 8/9 (10:12). 13. Sunderland 8/9 (6:8). 14. Stoke City 9/9 (8:9). 15. Wigan Athletic 9/8 (10:16). 16. Norwich City 9/7 (7:18). 17. Aston Villa 9/6 (7:14). 18. Reading 8/4 (11:17). 19. Southampton 8/4 (13:24). 20. Queens Park Rangers 9/3 (7:18).

(pad/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der Stürmer Gervinho steht Arsenal rund drei Wochen nicht zur Verfügung. mehr lesen
Muss passen: Arsenals Gervinho.
Pause für Micah Richards.
Der englische Meister Manchester City muss rund drei Monate auf seinen ... mehr lesen
Der englische Rekordmeister Manchester United gewinnt das Schlagerspiel in der Premier League auswärts gegen Chelsea mit 3:2. ... mehr lesen
Robin Van Persie feiert den zweiten Treffer mit Ashley Young.

Manchester City

Diverse Produkte rund um den Fussball-Club
DVD - Sport: Soccer
MANCHESTER CITY-SEASON REVIEW 2002/ - DVD - Sport: Soccer
Genre/Thema: Sport: Soccer - MANCHESTER CITY-SEASON REVIEW 2002/ (DVD) ...
36.-
Nach weiteren Produkten zu "Manchester City" suchen

Arsenal

DVDs zum englischen Traditionsclub
DVD - Sport: Soccer
ARSENAL-UNTOUCHABLES 2003/04 - DVD - Sport: Soccer
Actors: Thierry Henry - Genre/Thema: Sport: Soccer - ARSENAL-UNTOUCHAB ...
29.-
DVD - Sport: Soccer
ARSENAL-ITALIAN JOB 5 -1 - DVD - Sport: Soccer
Genre/Thema: Sport: Soccer - ARSENAL-ITALIAN JOB 5 -1 (DVD) ARSEN ...
29.-
Nach weiteren Produkten zu "Arsenal" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. 13
Granit Xhaka hat sich im Emirates Stadium umgesehen.
Granit Xhaka hat sich im Emirates Stadium umgesehen.
Besuch im Emirates Stadium  Granit Xhaka hat seine neue Arbeitsstätte in London besucht. 
Granit Xhaka vergisst den ersten Anruf seines neuen Trainers Arsène Wenger nicht so rasch.
«Den ersten Satz vergesse ich nie» Granit Xhaka schnür seine Schuhe in der kommenden Saison für den FC Arsenal und wird unter Trainer Arsène Wenger spielen. Jetzt hat er ...
Xhaka erhält die Rückennummer 29 Granit Xhaka wird beim FC Arsenal mit der Rückennummer 29 auflaufen.
Korb für Arsenal  Torjäger Jamie Vardy bleibt Leicester City treu.
Leicester City ist die Vertragsverlängerung mit Jamie Vardy geglückt.
«Viva Leicester!» Auf der Insel gibt es keine zwei Meinungen: Leicesters Sturm an die Spitze der Premier League werten die Beobachter als grösste Story im englischen ...
Titel Forum Teaser
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... gestern 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... gestern 16:09
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Nur ein ziemlicher Trottel kann annehmen, dass es etwas mit Zivilcourage zu hat, wenn er an einer ... Fr, 17.06.16 12:02
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Meine Anwälte sagen: "Aus einem Esel wird wird in tausend Jahren kein Golfisch, ... Di, 14.06.16 20:10
  • jorian aus Dulliken 1754
    Saudumm? Die Frage ist nur WER! Sie haben mich verleumdet. Sie haben übel über mich geredet! (Dies ... Di, 14.06.16 03:57
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Wer Kritik als persöliche Beleidigung empfindet, wer Kritik als mundtot-machen ... So, 12.06.16 12:24
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Sehr, sehr traurig... Für den Jorian ist eine Redaktion eine Anstalt, die Zenzur immer dann ... Mo, 06.06.16 21:11
  • mcdale aus St. Gallen 106
    Pech aber auch Mit den Freidenkern wollte man unabhängig erscheinen, vergass aber ... Fr, 03.06.16 11:36
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 13°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 14°C 26°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 13°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Bern 11°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Wolkenfelder, kaum Regen
Luzern 12°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Genf 11°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Lugano 16°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten