Arsenal zittert sich zum Heimsieg - Auch ManCity gewinnt knapp
publiziert: Samstag, 27. Okt 2012 / 19:09 Uhr / aktualisiert: Samstag, 27. Okt 2012 / 22:52 Uhr

Arsenal ist in der Premier League mit einem blauen Auge davongekommen und hat einen glanzlosen Pflichtsieg eingefahren. Die Gunners gewinnen gegen Tabellenschlusslicht Queens Park Rangers 1:0.

3 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Manchester CityManchester City
ArsenalArsenal
Damit kletterte Arsenal vorerst vom neunten auf den fünften Platz und hielt den Kontakt zu den direkten Champions-League-Plätzen. Für Arsenal erzielte der Spanier Mikel Arteta den Siegtreffer erst in der 84. Minute, vier Minuten zuvor hatte Stephane Mbia von den Rangers die Rote Karte gesehen.

Arsenals Tabellennachbarn schwächelten dagegen. Der FC Fulham kam bei Abstiegskandidat FC Reading in einem turbulenten Spiel nicht über ein 3:3 hinaus. Der bislang starke Aufsteiger West Ham United unterlag bei Wigan Athletic mit 1:2 und musste Arsenal ebenfalls vorbeiziehen lassen.

Zweimal kein Sieger

Im unteren Mittelfeld der Tabelle trennten sich Stoke City mit Robert Huth und der FC Sunderland mit 0:0, auch im Kellerduell zwischen Aston Villa und Norwich City gab es beim 1:1 keinen Sieger.

Arsenal - Queen Park Rangers 1:0
60'103 Zuschauer. - Tor: 84. Arteta 1:0. - Bemerkung: 80. Platzverweis Mbia (QPR/Notbremse). Arsenal ohne Djourou (nicht im Aufgebot).

Manchester City - Swansea 1:0 (0:0)
46'801 Zuschauer. - Tor: 61. Tevez 1:0.

Weitere Resultate:
Aston Villa - Norwich City 1:1. Reading - Fulham 3:3. Stoke City - Sunderland 0:0. Wigan Athletic - West Ham United 2:1.

Rangliste:
1. Chelsea 8/22 (19:6). 2. Manchester City 9/21 (18:9). 3. Manchester United 8/18 (21:11). 4. Everton 8/15 (15:9). 5. Arsenal 9/15 (14:6). 6. Tottenham Hotspur 8/14 (15:12). 7. West Bromwich Albion 8/14 (12:9). 8. Fulham 9/14 (19:14). 9. West Ham United 9/14 (13:11). 10. Swansea City 9/11 (14:13). 11. Newcastle 8/10 (9:12). 12. Liverpool 8/9 (10:12). 13. Sunderland 8/9 (6:8). 14. Stoke City 9/9 (8:9). 15. Wigan Athletic 9/8 (10:16). 16. Norwich City 9/7 (7:18). 17. Aston Villa 9/6 (7:14). 18. Reading 8/4 (11:17). 19. Southampton 8/4 (13:24). 20. Queens Park Rangers 9/3 (7:18).

(pad/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der Stürmer Gervinho steht Arsenal rund drei Wochen nicht zur Verfügung. mehr lesen
Muss passen: Arsenals Gervinho.
Pause für Micah Richards.
Der englische Meister Manchester City muss rund drei Monate auf seinen ... mehr lesen
Der englische Rekordmeister Manchester United gewinnt das Schlagerspiel in der Premier League auswärts gegen Chelsea mit 3:2. ... mehr lesen
Robin Van Persie feiert den zweiten Treffer mit Ashley Young.

Manchester City

Diverse Produkte rund um den Fussball-Club
DVD - Sport: Soccer
MANCHESTER CITY-SEASON REVIEW 2002/ - DVD - Sport: Soccer
Genre/Thema: Sport: Soccer - MANCHESTER CITY-SEASON REVIEW 2002/ (DVD) ...
36.-
Nach weiteren Produkten zu "Manchester City" suchen

Arsenal

DVDs zum englischen Traditionsclub
DVD - Sport: Soccer
ARSENAL-UNTOUCHABLES 2003/04 - DVD - Sport: Soccer
Actors: Thierry Henry - Genre/Thema: Sport: Soccer - ARSENAL-UNTOUCHAB ...
29.-
DVD - Sport: Soccer
ARSENAL-ITALIAN JOB 5 -1 - DVD - Sport: Soccer
Genre/Thema: Sport: Soccer - ARSENAL-ITALIAN JOB 5 -1 (DVD) ARSEN ...
29.-
Nach weiteren Produkten zu "Arsenal" suchen
Raheem Sterling soll verlängern.
Raheem Sterling soll verlängern.
Neuer Vertrag noch diesen Monat  Ihm gehört die Zukunft: Raheem Sterling. Die «Reds» möchten daher unbedingt verlängern. 
Raheem Sterling soll bleiben.
Liverpool sucht das Gespräch mit Sterling Die «Reds» setzen auf Juwel Raheem Sterling.
Suche nach Innenverteidiger  Manchester Uniteds Verteidigersuche gestaltet sich schwieriger als angenommen.
Objekt der Begierde: Ryan Shawcross (l.).
Weltmeister Mats Hummels.
ManUtd heiss auf Hummels Manchester United lässt bei Mats Hummels nicht locker.
Oranje-Star Ron Vlaar.
ManUtd an Oranje-Star dran Louis van Gaal ist heiss auf einen ehemaligen Spieler.
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2510
    Diese... Explosion der Emotionen ist nur ein Beispiel dafür, wie instabil der ... Do, 16.10.14 10:15
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2510
    Dann muss... allerdings z. B. auch der Flughafen von Dubai boykottiert werden. Denn ... Mo, 22.09.14 18:59
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • Kassandra aus Frauenfeld 1019
    Die Auguren Wie schön, das alles heute erst gelesen zu haben! Man kann sich ... Do, 10.07.14 18:56
  • Kassandra aus Frauenfeld 1019
    Barça senkt den Level Hätten besser einen gut abgerichteten Bullterrier gekauft, wäre nicht ... Do, 10.07.14 18:23
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2510
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1019
    Neymar wurde brutal gefoult! Der Angreifer erlitt die Verletzung am Freitagabend in Fortaleza nach ... Sa, 05.07.14 10:28
Die FCZ-Girls haben Grund zum Jubeln.
Frauenfussball FCZ-Frauen erreichen die CL-Achtelfinals Die Frauen des FC Zürich stehen wie im Vorjahr in ...
Fussball Videos
England  Trainer Louis van Gaal bleibt mit ...  
Super League  Stéphane Grichting von den Grasshoppers wird für den ...  
Tragischer Jubel  Ein 23-jähriger indischer Fussballer aus einer unteren Liga ist nach einem ...  
Zwei Tore reichen  Lionel Messi wird am Samstag eine weitere Gelegenheit ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 11°C 13°C bewölkt, Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Basel 10°C 13°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen 13°C 15°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Bern 15°C 18°C bewölkt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 14°C 18°C bewölkt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Genf 16°C 20°C bewölkt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 15°C 22°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch