Atletico Madrid schliesst zu Barcelona auf
publiziert: Montag, 8. Okt 2012 / 10:56 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 9. Okt 2012 / 07:57 Uhr
Falcao brachte seine Farben in Front.
Falcao brachte seine Farben in Front.

Atletico Madrid ist mit dem FC Barcelona gleichgezogen. Atletico gewinnt am Sonntagabend mit 2:1 gegen den FC Malaga und erhöht sein Punktekonto auf 19 Zähler.

1 Meldung im Zusammenhang
Genauso viele Punkte hat Spitzenreiter Barcelona, nachdem die Katalanen sich im Clasico zuvor mit 2:2 von Erzrivale und Titelverteidiger Real Madrid getrennt hatten. Die Königlichen belegen in der Tabelle der spanischen Meisterschaft mit acht Zählern Rückstand lediglich den fünften Rang.

Atletico darf sich derweil über den besten Saisonstart seit 1995 freuen. Gegen Malaga erwies sich einmal mehr der kolumbianische Angreifer Falcao als Erfolgsgarant. Er erzielte in der sechsten Minute die Führung. Roque Santa Cruz gelang eine halbe Stunde später der Ausgleich für den Tabellendritten aus Malaga. In der Schlussminute unterlief seinem Mitspieler Weligton ein Eigentor, bedrängt von Falcao.

Atletico Madrid - Malaga 2:1 (1:1)
42'000 Zuschauer. - Tore: 6. Falcao 1:0. 36. Santa Cruz 1:1. 90. Weligton (Eigentor) 2:1.

Rangliste:
1. FC Barcelona 7/19. 2. Atletico Madrid 7/19. 3. Malaga 7/14. 4. Betis Sevilla 7/12. 5. FC Sevilla 7/11. 6. Mallorca 7/11. 7. Real Madrid 7/11. 8. Valladolid 7/10. 9. Getafe 7/10. 10. Levante 7/10. 11. Rayo Vallecano 7/10. 12. Real Sociedad 7/9. 13. Celta Vigo 7/9. 14. Valencia 7/8. 15. Granada 7/8. 16. Athletic Bilbao 7/8. 17. Saragossa 7/6. 18. La Coruña 7/6. 19. Osasuna 7/4. 20. Espanyol Barcelona 7/2.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Zweimal Lionel Messi, zweimal Cristiano Ronaldo: Im 254. Clásico zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid endet sowohl das Duell der Superstars wie auch das Spiel unentschieden. mehr lesen
Der Sportanlass wird zur politischen Bühne.
Lionel Messi war das Siegestor der Katalanen verantwortlich. (Archivbild)
Lionel Messi war das Siegestor der Katalanen verantwortlich. (Archivbild) ...
Wende gegen Bilbao geglückt  Der FC Barcelona erhält sich nach drei Niederlagen in Serie durch ein 2:1 gegen Athletic Bilbao seine Titelchance in der Primera Division. 
Saisontreffer Nummer 27.
Atletico setzt Siegeszug fort Atletico Madrid macht in der Primera Division dank zwei späten Toren gegen Elche einen weiteren Schritt Richtung Titelgewinn.
Zwei Ausfälle  Der FC Barcelona beklagt nach der 1:2-Niederlage im spanischen Cupfinal gegen Real Madrid zwei Verletzte.  
Neymar fällt rund vier Wochen aus.
Gareth Bale erzielte das Siegestor auf eindrückliche Weise.
Real knackt Barcelona im Cupfinal Real Madrid gewinnt den spanischen Cupfinal. Auch ohne den verletzten Stürmerstar Cristiano Ronaldo feiern die Königlichen einen ...
Titel Forum Teaser
  • CaptKirk aus Zürich 1
    Indiskutable SR-Leistung Die Leistung von SR Hänni war - nicht zum ersten mal - absolut ... Mo, 24.03.14 11:23
  • prezzemola aus Wien 2
    Basel sollte das packen Also im Normalfall sollte es Basel vor allem vor dem eigenen Publikum ... Do, 27.02.14 19:12
  • prezzemola aus Wien 2
    Salah, Basel und Luzern Mohamed Salah hat auf jeden Fall verdient abgeräumt. Ich freue mich ... Di, 28.01.14 18:58
  • Samul6 aus Musterstadt 15
    War klar! War ja schon lange klar! Warum liess ihn Dortmund nicht vorher gehen? ... So, 05.01.14 12:57
  • Samul6 aus Musterstadt 15
    Fehlentscheid! Kein guter Einscheid! Yakin bringt die Mannschaft nicht wirklich nach ... So, 05.01.14 12:03
  • ochgott aus Ramsen 695
    und wer stoppt endlich den Blatter? So, 15.12.13 15:06
  • KangiLuta aus Wila 195
    Der Richter.. ...muss ein Walliser gewesen sein. So, 15.12.13 13:05
  • Heidi aus Oberburg 959
    erinnert mich an eine andere dänischen Karikatur. Über einen längst ... Sa, 14.12.13 21:50
Fussball Videos
Diego Costa knallt in den Pfosten  Die Verletzung des spanischen Internationalen Diego Costa ...  
Traumhafte Direktabnahme  Der FC Basel verlor gegen den FC Valencia klar und ...  
Witzige Idee  In einem kleinen Contest zwischen den beiden ...  
Stark!  Lionel Messi hat mit seinen drei Treffern für den FC ...  
Klasse Freistoss  Lange schien es im Spiel von Juventus Turin gegen ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 8°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 6°C 14°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
St.Gallen 8°C 16°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 8°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 8°C 19°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 8°C 20°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 10°C 22°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.