Champions League
Atletico folgt Real in den Final der Champions League
publiziert: Mittwoch, 30. Apr 2014 / 23:12 Uhr
Miranda von Atletico schwingt seinen Fuss in Richtung Fernando Torres von Chelsea.
Miranda von Atletico schwingt seinen Fuss in Richtung Fernando Torres von Chelsea.

Im Champions-League-Final kommt es zum Madrider Stadtderby zwischen Atletico und Real Madrid. Atletico siegt gegen Chelsea nach dem 0:0 im Hinspiel auswärts nach einem 0:1-Rückstand verdient 3:1.

1 Meldung im Zusammenhang
Topskorer Diego Costa entschied die Partie an der Stamford Bridge nach einer Stunde mit einem souverän verwandelten Foulpenalty zum 2:1. Der kurz zuvor eingewechselte Kameruner Samuel Eto'o hatte den Atletico-Topskorer mit einer ungestümen Abwehraktion im Strafraum zu Fall gebracht und damit den Untergang Chelseas eingeleitet. Für Costa, den gebürtigen Brasilianer, war es der 36. Treffer in dieser Saison, der achte in der Königsklasse. Für den Schlusspunkt der im Vergleich zum Hinspiel wesentlich unterhaltsameren Partie sorgte Arda Turan in der 72. Minute, als er seinen eigenen Abpraller von der Latte zum 3:1 über die Linie schob.

Atletico zog damit erstmals seit 40 Jahren wieder in den Final des wichtigsten Klubwettbewerbs ein. 1974 waren die Madrilenen im Endspiel im Europacup der Landesmeister gestanden, wo sie Bayern München im Wiederholungsspiel in Brüssel 0:4 unterlegen waren.

Chelsea hatte nur während acht Minuten dem dritten Finaleinzug in den letzten sechs Jahren nahe gestanden. Ausgerechnet Fernando Torres, der bei Atletico gross geworden war, traf in der 36. Minute zum 1:0 für Chelsea. Doch die Hoffnung der Blues währte nicht lange. Adrian Lopez, der etwas überraschend in der Startaufstellung gestanden hatte, erzielte nach herrlicher Vorarbeit von Tiago und Juanfran noch vor der Pause den so wichtigen Auswärtstreffer für den Leader der Primera Division.

Das Champions-League-Endspiel im Estadio da Luz in Lissabon wird zu einer besonderen Affiche. Erstmals überhaupt treffen zwei Teams aus der gleichen Stadt aufeinander. Bereits zum fünften Mal kommt es zu einem Duell zweier Teams aus derselben Liga. In den beiden Meisterschaftsspielen in dieser Saison verzeichnete Atletico gegenüber Real leichte Vorteile. Das Hinspiel im Bernabeu gewann Atletico 1:0, im Rückspiel trennten sich die beiden Teams 2.2. In der Copa del Rey entschied Real beide Partien für sich.

Chelsea - Atletico Madrid 1:3 (1:1)
Stamford Bridge. - 40'000 Zuschauer. - SR Rizzoli (It). - Tore: 36. Torres 1:0. 44. Lopez 1:1. 60. Diego Costa (Foulpenalty) 1:2. 72. Arda Turan 1:3.

Chelsea: Schwarzer; Ivanovic, Cahill, Terry, Cole (54. Eto'o); Ramires, David Luiz; Willian (77. Schürrle), Hazard, Azpilicueta; Torres (67. Ba).

Atletico Madrid: Courtois; Juanfran, Miranda, Godin, Luis; Koke, Tiago, Suarez, Arda Turan (83. Rodriguez); Diego Costa (76. Sosa), Lopez (66. Raul Garcia).

Bemerkungen: Chelsea ohne Cech (verletzt), Lampard und Mikel (beide gesperrt), Atletico Madrid ohne Gabi (gesperrt). Vor der Partie gab es eine Schweigeminute für die verstorbenen Tito Vilanova und Vujadin Boskov. 4. Flanke von Koke an die Latte. 64. Kopfball von David Luiz an den Pfosten. Verwarnung: 31. Cahill (Foul). 60. Diego Costa (Unsportlichkeit). 65. Lopez (Foul).

(asu/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der 41-jährige Holländer Björn ... mehr lesen
Björn Kuipers leitet das Endspiel in der «Königsklasse».
Basels Trainer Marcel Koller spricht über das Aus in der Champions League-Qualifikation.
Basels Trainer Marcel Koller spricht über das Aus in der Champions ...
Basler Trainer  FCB-Coach Marcel Koller nimmt bei der Analyse über das Champions League-Aus gegen den LASK kein Blatt vor dem Mund. mehr lesen 
Wechsel an den Bosporus?  Xherdan Shaqiri spielte bei Stoke City ... mehr lesen
Verabschiedet sich Xherdan Shaqiri bald von seinen Fans in Stoke?
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
         
Die Formel von CBD-THC.
Publinews CBD Produkte sind förderlich für die Gesundheit. Daran besteht heute kein Zweifel mehr. Immer mehr Länder öffnen sich dem Markt, weil auch die ... mehr lesen
Sich erst einmal in die Materie einbringen und schauen.
Publinews Fussballwetten werden mittlerweile am häufigsten gespielt. Aufgrund dessen gibt es in dem Bereich ebenfalls die ein oder anderen Vorteile, die man bei den ... mehr lesen
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 14°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Basel 13°C 23°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 13°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern 13°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern 14°C 21°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 16°C 23°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 17°C 24°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten