«Herkulesaufgabe»
Attraktive Gegner für Basel
publiziert: Donnerstag, 29. Aug 2013 / 18:50 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 29. Aug 2013 / 21:16 Uhr
Der FC Basel hat ein Traumlos erwischt.
Der FC Basel hat ein Traumlos erwischt.

Traumlos für den FC Basel in der Champions League: Der Schweizer Meister bekommt es in der Gruppenphase mit dem FC Chelsea, Schalke 04 und Steaua Bukarest zu tun.

4 Meldungen im Zusammenhang
In finanzieller Hinsicht sind insbesondere die Heimspiele gegen José Mourinhos Chelsea (am Dienstag, 26. November) und Schalke (Dienstat, 1. Oktober) attraktiv.

Englische und deutsche Vereine zählten in der Vergangenheit im St.-Jakob-Park zu Publikumsmagneten. Die «Blues» hatten in der letzten Saison den bemerkenswerten Basler Lauf in den Halbfinals der Europa League gestoppt und mit dem Gewinn des Wettbewerbs unter Rafael Benitez die letzte Lücke in ihrer Trophäensammlung geschlossen. Seit dieser Saison schwingt wieder Mourinho, wie schon zwischen 2004 und 2007, das Zepter. Zwischenzeitlich durfte sich Chelsea in diesem Frühling Champions- und Europa-League-Sieger nennen.

Auch internationale Duelle mit Schalke sind für den FCB kein Novum. 2004/05 resultierte in Gelsenkirchen dank eines späten Freistoss-Tores des eingewechselten Argentiniers Matias Delgado ein 1:1. Sollten die «Königsblauen» ihre aktuell schwache Form nicht verbessern, ist Basel in beiden Partien mit der Nummer 4 der letzten Bundesliga-Saison alles andere als chancenlos. Mit Steaua erhält Basel erstmals einen Gegner aus Bukarest vorgesetzt. In den bisherigen Auswärtspartien auf rumänischem Boden setzte es zwei Niederlagen (2010 und 2012 gegen Cluj) und einen Sieg (2011 gegen Otelul Galati) ab. Aus den Heimspielen in der Gruppenphase resultierten zwei Siege.

Auf Titelverteidiger Bayern München warten in der Gruppe D ZSKA Moskau, Manchester City und Viktoria Pilsen. Vorjahresfinalist Borussia Dortmund trifft auf Arsenal, Olympique Marseille und Napoli mit den Schweizern Gökhan Inler, Valon Behrami und Blerim Dzemaili. Als Hammergruppe gilt die Gruppe H mit Barcelona, AC Milan, Ajax Amsterdam und Celtic Glasgow, das sich in der letzten Qualifikationsrunde erst in der Nachspielzeit in die Königsklasse befördert hatte.

Gruppe A:
Manchester United, Schachtjor Donezk, Bayer Leverkusen, Real Sociedad San Sebastian.
Gruppe B:
Real Madrid, Juventus Turin, Galatasaray Istanbul, FC Kopenhagen.
Gruppe C:
Benfica Lissabon, Paris St-Germain, Olympiakos Piräus, Anderlecht.
Gruppe D:
Bayern München, ZSKA Moskau, Manchester City, Viktoria Pilsen.
Gruppe E:
Chelsea, Schalke 04, FC BASEL, Steaua Bukarest.
Gruppe F:
Arsenal, Olympique Marseille, Borussia Dortmund, Napoli.
Gruppe G:
Porto, Atletico Madrid, Zenit St. Petersburg, Austria Wien.
Gruppe H:
FC Barcelona, AC Milan, Ajax Amsterdam, Celtic Glasgow.

(fajd/Si)

Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der FC Basel startet mit dem ... mehr lesen
Die «Bebbi» haben sich längst internationalen Respekt verschafft.
Die Schalker Fans werden ihr Team auch heute wieder antreiben.
Neben Chelsea und Basel treffen heute Mittwoch in der Gruppe E Schalke 04 und Steaua Bukarest zum Start der Champions League aufeinander. Die Rollen sind klar verteilt. mehr lesen
Napoli - Borussia Dortmund findet ... mehr lesen
Pedro Proenca leitet die Partie.
Basels Trainer Marcel Koller spricht über das Aus in der Champions League-Qualifikation.
Basels Trainer Marcel Koller spricht über das Aus in der Champions ...
Basler Trainer  FCB-Coach Marcel Koller nimmt bei der Analyse über das Champions League-Aus gegen den LASK kein Blatt vor dem Mund. mehr lesen 
Im Achtelfinale  Die Paarungen in den Achtelfinals der Youth League stehen fest. Der FC Basel bekommt es mit Atlético Madrid zu tun über. mehr lesen  
Champions League-Triumph  Der FC Basel hat sich auf äusserst souveräne Art und Weise und mit vier Siegen aus sechs Spielen für die K.o.-Phase der Champions League ... mehr lesen  
Der Jubel beim FC Basel ist nach dem Achtelfinal-Einzug riesig.
Wechsel an den Bosporus?  Xherdan Shaqiri spielte bei Stoke City eine gute Saison, jedoch verpasste der Verein die internationalen Plätze. Nun klopft angeblich ein Interessent an, der in der Champions League spielen wird. Kann Besiktas Shaqiri überzeugen? mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 13°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Basel 15°C 29°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 14°C 25°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Bern 13°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 14°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Genf 16°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 18°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten