«Ich schliesse mich den Rücktrittsforderungen Rauballs an»
Auch Watzke fordert Blatters Rücktritt
publiziert: Samstag, 21. Jul 2012 / 14:59 Uhr / aktualisiert: Samstag, 21. Jul 2012 / 17:41 Uhr
Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke.
Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke.

Nach Reinhard Rauball hat auch Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke den Rücktritt von FIFA-Präsident Joseph Blatter verlangt.

4 Meldungen im Zusammenhang
«Ich schliesse mich den Rücktrittsforderungen Rauballs an», sagte Watzke in einem Interview des Nachrichtenmagazins «Focus». Entweder gehe Blatter aus freien Stücken oder das Exekutivkomitee spreche ihm das Misstrauen aus, so Watzke.

Nach Ansicht von Watzke halten die Mitglieder des Exekutivkomitees nur am Schweizer fest, «da dieser wirtschaftlich aus der FIFA alles herausgeholt hat».

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der Bayern-Präsident Uli Hoeness ist von einem baldigen Ende der Amtszeit von Sepp Blatter als FIFA-Präsident überzeugt. mehr lesen
Ein Neuanfang bei der FIFA sei nur ohne den 76 Jahre alten Blatter möglich.
Fifa-Präsident Sepp Blatter fühlt sich bestätigt.
Die FIFA kann den Kampf gegen die Korruption gezielter aufnehmen. Das ... mehr lesen
FIFA-Präsident Sepp Blatter wehrt sich gegen die Vorwürfe, er habe die Schmiergeldzahlungen innerhalb des ... mehr lesen
Sepp Blatter
Nach den publik gewordenen Schmiergeldzahlungen an die ehemaligen brasilianischen FIFA-Funktionäre Joao Havelange und Ricardo Teixeira werden von FIFA-Präsident Sepp Blatter nun Erklärungen erwartet. mehr lesen 
Neymar überzeugt mit zwei Toren.
Neymar überzeugt mit zwei Toren.
Neymar mit Doppelpack  Der FC Barcelona erreicht nach einem spannenden Spiel gegen Atletico das Cup-Halbfinal. 
Cup-Halbfinal  Juventus Turin, der Leader der Serie A, steht im Cup-Halbfinal. Der Meister besiegt den FC ...
Juve kann jubeln.
Tottenham trifft im Final auf Chelsea.
Final gegen Chelsea  Tottenham Hotspur hat sich für den Final des englischen Ligacups gegen Chelsea qualifiziert.  
Bis Ende Saison  Der portugiesische Internationale Hugo Almeida (30) wechselt nach Russland.  
Der Stürmer unterschrieb mit Kuban Krasnodar einen Vertrag bis Ende Saison. (Archivbild)
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1152
    Ach wäre der Shaqiri doch zu Dortmund gegangen! Er hätte dann dreimal im Jahr den ... So, 18.01.15 18:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1152
    Er ist ja wirklich gut, aber immer der Gleiche ist ein bisschen langweilig. Mein Vorschlag: ... Mo, 12.01.15 23:55
  • Kassandra aus Frauenfeld 1152
    Ja, thomy, Wechsel wäre gut für Shaqiri. Nur sollte er zu Dortmund gehen, damit wir ihn öfter sehen ... Di, 30.12.14 01:19
  • thomy aus Bern 4197
    Shaquiri soll wechseln! Es ist schlicht unanständig, eine Frechheit, wie die Bayern ihre ... So, 28.12.14 21:33
  • Bogoljubow aus Zug 346
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 Mi, 26.11.14 00:01
  • EdmondDantes1 aus Zürich 14
    Realsatire vom Feinsten Hörte gestern beim Autofahren diese Meldung im Radio "Die ... Fr, 14.11.14 06:41
  • Kassandra aus Frauenfeld 1152
    Richtig. LinusLuchs Ein Korruptionsumpf ohne Gleichen diese FIFA. Auch keinelei Einsichten ... Do, 13.11.14 18:36
  • LinusLuchs aus Basel 55
    Welch Überraschung! Eine durch und durch korrupte Organisation untersucht sich selber. Das ... Do, 13.11.14 18:12
Strafe gegen Hope Solo.
Frauenfussball Hope Solo für einen Monat suspendiert Viereinhalb Monate vor Beginn der Frauen-WM in Kanada ...
Fussball Videos
Kopf in Hand eines Henkers  Der belgische Internationale Steven Defour ...  
Überraschende Pleite  Basels Champions-League-Gegner Porto erleidet in der portugiesischen ...  
20. Runde  Juventus Turin baut in der Serie A ...  
Niederlage gegen Lazio Rom  Die AC Milan bleibt in der Serie A im vierten Spiel seit der ...  
Schlechte Leistungen  Eine Woche vor dem Gipfeltreffen zwischen ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich -1°C 0°C bedeckt, Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
Basel -1°C 0°C bedeckt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall
St.Gallen 1°C 3°C bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 2°C 5°C bedeckt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
Luzern 2°C 6°C bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 2°C 5°C bedeckt, Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Lugano 1°C 5°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten