«Ich schliesse mich den Rücktrittsforderungen Rauballs an»
Auch Watzke fordert Blatters Rücktritt
publiziert: Samstag, 21. Jul 2012 / 14:59 Uhr / aktualisiert: Samstag, 21. Jul 2012 / 17:41 Uhr
Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke.
Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke.

Nach Reinhard Rauball hat auch Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke den Rücktritt von FIFA-Präsident Joseph Blatter verlangt.

4 Meldungen im Zusammenhang
«Ich schliesse mich den Rücktrittsforderungen Rauballs an», sagte Watzke in einem Interview des Nachrichtenmagazins «Focus». Entweder gehe Blatter aus freien Stücken oder das Exekutivkomitee spreche ihm das Misstrauen aus, so Watzke.

Nach Ansicht von Watzke halten die Mitglieder des Exekutivkomitees nur am Schweizer fest, «da dieser wirtschaftlich aus der FIFA alles herausgeholt hat».

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der Bayern-Präsident Uli Hoeness ist von einem baldigen Ende der Amtszeit von Sepp Blatter als FIFA-Präsident überzeugt. mehr lesen
Ein Neuanfang bei der FIFA sei nur ohne den 76 Jahre alten Blatter möglich.
Fifa-Präsident Sepp Blatter fühlt sich bestätigt.
Die FIFA kann den Kampf gegen die Korruption gezielter aufnehmen. Das ... mehr lesen
FIFA-Präsident Sepp Blatter wehrt sich gegen die Vorwürfe, er habe die Schmiergeldzahlungen innerhalb des ... mehr lesen
Sepp Blatter
Nach den publik gewordenen Schmiergeldzahlungen an die ehemaligen brasilianischen FIFA-Funktionäre Joao Havelange und Ricardo Teixeira werden von FIFA-Präsident Sepp Blatter nun Erklärungen erwartet. mehr lesen 
Emir Spahic.
Emir Spahic.
Nach drei Monaten Sperre  Der bei Bayer Leverkusen wegen eines tätlichen Angriffs gegen einen Stadionordner fristlos entlassene Emir Spahic hat einen neuen Arbeitgeber. 
Spahic in Schlägerei verwickelt Leverkusens Emir Spahic konnte sich nach dem Cup-Aus nicht beherrschen.
Bis 2017 respektive 2020  Juventus Turin verlängert die Verträge mit Trainer Massimiliano Allegri und dem italienischen Internationalen Claudio Marchisio bis 2017 respektive 2020.  
Keine Gründe genannt  Die Ethik-Kommission der FIFA hat den Chilenen Harold Mayne-Nicholls (54), den einstigen Präsidenten ...  
Gründe für die Suspension nannte die FIFA vorerst nicht.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1381
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 95
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1381
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 95
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
  • LinusLuchs aus Basel 95
    Ein Scheich für den Status quo Michel Platini, Michael Van Praag, Luis Figo… – nein. Die ... Mi, 03.06.15 14:18
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3139
    Das... Ganze ging von den USA aus, bzw. dem ehemaligen New Yorker ... Mi, 03.06.15 10:05
  • HeinrichFrei aus Zürich 383
    Der US-Justiz ist nicht zu trauen Unser Sepp Blatter ist als Präsident der FIFA zurückgetreten. Gut. Das ... Mi, 03.06.15 07:34
  • Kassandra aus Frauenfeld 1381
    Also doch! Bisher hielt ich wenigstens den Chef selbst für nicht korrupt, wohl ... Mi, 03.06.15 00:04
Frauenfussball USA holen den dritten WM-Titel Die USA sichern sich den Titel bei der Frauen-WM in Kanada. ...
Fussball Videos
Souveräner Sieg gegen Japan  Die USA sichern sich den Titel bei der Frauen-WM in ...  
Copa America  Chile gewinnt erstmals die Copa ...  
Copa America  An der Copa America in Chile gewann Peru das Spiel um ...  
Starb am 5. Januar 2014  Eineinhalb Jahre nach seinem Tod hat Legende Eusebio seine ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 20°C 29°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 18°C 31°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 22°C 32°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Bern 19°C 35°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Luzern 21°C 35°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Genf 20°C 37°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Lugano 23°C 32°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten