Babel aus dem Kader geworfen
publiziert: Dienstag, 24. Jul 2012 / 16:14 Uhr
Ryan Babel muss sich einen neuen Verein suchen.
Ryan Babel muss sich einen neuen Verein suchen.

Der holländische Nationalspieler Ryan Babel (25) hat bei Hoffenheim keine Zukunft mehr.

Retro-Fussballtrikots rund um Deutschland, die Ex-DDR und mehr
6 Meldungen im Zusammenhang
Er konnte den Trainer Markus Babbel nicht von sich überzeugen und wurde aus dem Kader, das momentan in Österreich ein Trainingslager bestreitet, gestrichen. Babel wechselte im Januar 2011 für sieben Millionen Euro vom FC Liverpool in die Bundesliga, vermochte in Deutschland aber in 46 Spielen nur 5 Tore zu erzielen.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Kehrt Ryan Babel in die Bundesliga zurück? mehr lesen
Die «Wölfe» jagen Ryan Babel.
Ryan Babel kehrte zu Ajax Amsterdam zurück.
Für seine Rückkehr zum holländischen Rekordmeister Ajax Amsterdam hat ... mehr lesen
Der Schweizer Eren Derdiyok bekommt im Angriff von Hoffenheim Konkurrenz. mehr lesen
Eren Derdiyok muss um seinen Platz im TSG-Sturm kämpfen.
Tom Starke wird Goalie Nummer 2 bei den Bayern.
Der in Hoffenheim nicht mehr erwünschte Keeper Tom Starke wechselt als Nummer ... mehr lesen
Eren Derdiyok wechselt innerhalb der Bundesliga von Leverkusen zu Hoffenheim. Der Schweizer Internationale erhält einen Vertrag bis ... mehr lesen
Eren Derdiyok verlässt den Werkklub.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Ryan Babel verlässt den FC Liverpool.
Der Wechselwirrwarr um Oranje-Star Ryan Babel scheint ein Ende gefunden zu ... mehr lesen
Retro-Fussballtrikots rund um Deutschland, die Ex-DDR und mehr
Xherdan Shaqiri auf Abschiedstour aus der Bundesliga?
Xherdan Shaqiri auf Abschiedstour aus der Bundesliga?
Juve macht in Poker ernst  Wie lange spielt Xherdan Shaqiri noch für den deutschen Rekordmeister? Vielleicht schon in Kürze nicht mehr! 
Also doch - Shaqiri beim BVB ein Thema Immer wieder wurde der Schweizer als möglicher Zuzug bei Borussia Dortmund genannt. ...
HSV & Napoli  Ein Duo schaut auf unseren Nati-Star.
Valon Behrami im Visier.
Tottenham bleibt an Behrami dran Valon Behrami ist nach wie vor bei Tottenham Hotspur im Gespräch.
Valon Behrami zieht die Blicke auf sich.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 904
    Die Auguren Wie schön, das alles heute erst gelesen zu haben! Man kann sich ... Do, 10.07.14 18:56
  • Kassandra aus Frauenfeld 904
    Barça senkt den Level Hätten besser einen gut abgerichteten Bullterrier gekauft, wäre nicht ... Do, 10.07.14 18:23
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2316
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 904
    Neymar wurde brutal gefoult! Der Angreifer erlitt die Verletzung am Freitagabend in Fortaleza nach ... Sa, 05.07.14 10:28
  • LinusLuchs aus Basel 17
    Das passt zur FIFA Wo sehr viel Geld im Spiel ist, gibt es Leute mit krimineller Energie. ... Do, 03.07.14 08:29
  • Tamucksa aus Strengelbach 1
    Schweizer Nati WM 2014 Ich möchte der Schweizer Nati sagen dass Sie trotz Ausscheidens die ... Mi, 02.07.14 16:57
  • thomy aus Bern 4128
    Ich meine, dass bisher ... ... die fairsten und intelligentesten Mannschaften in den ... Mo, 23.06.14 20:23
  • HeinrichFrei aus Zürich 336
    Die FIFA gilt in Brasilien als Abzocker: We need food, not football Spiele ohne Brot: Fussballweltmeisterschaft in Brasilien Die FIFA ... Mo, 16.06.14 19:10
Marta unterschrieb ein sechs Monate gültigen Vertrag.
Frauenfussball Marta zu Rosengard Die fünffache Weltfussballerin Marta (28) wechselt innerhalb der ...
Fussball Videos
Fan-Power  Tolles aus dem Fan-Sektor von PSV Eindhoven.  
Mehr als vier Millionen Stimmen  Der Kolumbianer James Rodriguez hat an der WM in ...  
Manege frei  Manege frei für die WM-Stars im Lego-Format.  
«So gehen die Gauchos...»  Beim Empfang in Berlin konnten sich die ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 14°C 14°C bedeckt, starker Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 14°C 16°C bedeckt, starker Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 15°C 17°C bedeckt, starker Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 16°C 19°C bedeckt, starker Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 16°C 18°C bedeckt, starker Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 16°C 21°C bedeckt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 19°C 25°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch