Balakov übernimmt in Kaiserslautern
publiziert: Mittwoch, 21. Mrz 2012 / 20:58 Uhr / aktualisiert: Samstag, 24. Mrz 2012 / 14:40 Uhr
Krassimir Balakov soll die «Roten Teufel» retten.
Krassimir Balakov soll die «Roten Teufel» retten.

Wie erwartet einigten sich der 1. FC Kaiserslautern und Trainer Krassimir Balakov auf eine Zusammenarbeit.

4 Meldungen im Zusammenhang
Der Tabellenletzte der 1. Bundesliga unterschrieb mit dem Bulgaren einen bis Juni 2013 gültigen Vertrag. Der Kontrakt bleibt auch bei einem Abstieg bestehen. Balakov betreute zuletzt den kroatischen Meisterschaftszweiten Hajduk Split.

In der Schweiz hatte er den FC St. Gallen und die Grasshoppers trainiert. Bei Kaiserslautern folgt er auf den entlassenen Marco Kurz. Die «Roten Teufel» haben fünf Punkte Rückstand auf den Barrage-Platz. Diesen belegt der SC Freiburg, bei dem man am Samstag antreten muss.

Trennung von Kurz

Kaiserslautern hatte sich am Dienstag von Trainer Marco Kurz getrennt, nachdem die Mannschaft 16 Spiele in Serie nicht gewonnen hatte. In der Tabelle liegt Kaiserslautern fünf Punkte hinter dem Barrage-Platz 16 zurück.

(pad/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Nach nur 57 Tagen endet die Amtszeit von Trainer Krassimir Balakov beim 1. FC Kaiserslautern. mehr lesen
Krassimir Balakov konnte den Abstieg der «Roten Teufel» nicht verhindern.
Bayern München sitzt Borussia Dortmund weiterhin im Nacken. Durch den 2:1-Heimsieg gegen Hannover 96 verkürzt der ... mehr lesen
Toni Kroos (r.) brachte die Bayern auf die Siegesstrasse.
Erfolglos: Trainer Marco Kurz.
Der 1. FC Kaiserslautern trennt sich von Trainer Marco Kurz. Unter ihm stiegen die ... mehr lesen
Josip Drmic und die Nürnberger stecken in Abstiegsnot.
Josip Drmic und die Nürnberger stecken in Abstiegsnot.
Wichtiger Sieg für Stuttgart  Der 1. FC Nürnberg trudelt in der Bundesliga weiter dem achten Abstieg entgegen. Die Franken unterliegen Bayer Leverkusen mit 1:4 und kassieren die achte Niederlage in den letzten neun Spielen. 
Möglicherweise wieder Muskelfaserriss  Fabian Lustenberger sollte gegen Augsburg nach über zehnwöchiger Pause sein ...
Bereits wieder Verletzt. (Symbolbild)
Lustenberger wieder im Kader von Berlin Seit Anfang Februar muss Fabian Lustenberger pausieren. Nun zeichnet sich das Bundesliga-Comeback des Berliner ...
Fabian Lustenberger. (Archivbild)
Titel Forum Teaser
  • CaptKirk aus Zürich 1
    Indiskutable SR-Leistung Die Leistung von SR Hänni war - nicht zum ersten mal - absolut ... Mo, 24.03.14 11:23
  • prezzemola aus Wien 2
    Basel sollte das packen Also im Normalfall sollte es Basel vor allem vor dem eigenen Publikum ... Do, 27.02.14 19:12
  • prezzemola aus Wien 2
    Salah, Basel und Luzern Mohamed Salah hat auf jeden Fall verdient abgeräumt. Ich freue mich ... Di, 28.01.14 18:58
  • Samul6 aus Musterstadt 15
    War klar! War ja schon lange klar! Warum liess ihn Dortmund nicht vorher gehen? ... So, 05.01.14 12:57
  • Samul6 aus Musterstadt 15
    Fehlentscheid! Kein guter Einscheid! Yakin bringt die Mannschaft nicht wirklich nach ... So, 05.01.14 12:03
  • ochgott aus Ramsen 695
    und wer stoppt endlich den Blatter? So, 15.12.13 15:06
  • KangiLuta aus Wila 195
    Der Richter.. ...muss ein Walliser gewesen sein. So, 15.12.13 13:05
  • Heidi aus Oberburg 958
    erinnert mich an eine andere dänischen Karikatur. Über einen längst ... Sa, 14.12.13 21:50
Fussball Videos
Diego Costa knallt in den Pfosten  Die Verletzung des spanischen Internationalen Diego Costa ...  
Traumhafte Direktabnahme  Der FC Basel verlor gegen den FC Valencia klar und ...  
Witzige Idee  In einem kleinen Contest zwischen den beiden ...  
Stark!  Lionel Messi hat mit seinen drei Treffern für den FC ...  
Klasse Freistoss  Lange schien es im Spiel von Juventus Turin gegen ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich 3°C 11°C leicht bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt
Basel 2°C 12°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 3°C 14°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 1°C 16°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 4°C 17°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 2°C 15°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 8°C 16°C bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.