David Villa trifft beim Liga-Comeback
Barça und Messi zaubern schon wieder - Real strauchelt
publiziert: Sonntag, 19. Aug 2012 / 21:37 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 21. Aug 2012 / 09:38 Uhr
Ein Doppelpack zum Saisonstart: Lionel Messi. (Archivbild)
Ein Doppelpack zum Saisonstart: Lionel Messi. (Archivbild)

Meister Real Madrid startet verhalten in die Saison und kommt gegen Valencia bloss zu einem 1:1. Der FC Barcelona dagegen fegt San Sebastian mit 5:1 vom Platz.

1 Meldung im Zusammenhang
Gonzalo Higuain schoss früh das Führungstor (10.), doch Valencia kam noch vor der Pause zum Ausgleich. Real griff während 90 Minuten fast ohne Pause an, doch die schwache Tagesform von Ronaldo und Mesut Özil verhinderte einen nachhaltigen Sturmlauf.

In der letzten Saison hatte Real die ersten sechs Heimspiele mit einem Torverhältnis von 28:7 allesamt gewonnen, diesmal gab es schon beim ersten Auftritt zuhause Punktverluste. Gegen Valencia hatte Real allerdings auch im vergangenen Jahr vor eigenem Anhang nicht gesiegt (0:0).

Zauberfussball à la Barça

Ein ganz anderes Signal sendete der FC Barcelona an die Konkurrenz. Barça setzte vor heimischer Kulisse mit 5:1 gegen Real Sociedad San Sebastian durch.

Nach der frühen Führung durch Carles Puyol (4.) konnte Chori Castro (9.) zwar zunächst noch für Real Sociedad ausgleichen. Doch Lionel Messi (11./16.) mit einer Doublette und Pedro Rodriguez (41.) sorgten schon vor der Pause für die Entscheidung.

Villas erfolgreiches Liga-Comeback

Eine Viertelstunde vor Schluss feierte Nationalstürmer David Villa nach achtmonatiger Verletzungspause sein viel umjubeltes Liga-Comeback. Seinen Auftritt krönte er auch noch mit dem Treffer zum 5:1 (84.) und bescherte dem neuen Trainer Tito Vilanova einen rundum gelungen Einstand als Tabellenführer.

Real Madrid - Valencia 1:1 (1:1)
65'000 Zuschauer. - Tore: 10. Higuain 1:0. 42. Jonas 1:1.

Barcelona - San Sebastian 5:1 (4:1)
75'000 Zuschauer. - Tore: 4. Puyol 1:0. 9. Castro 1:1. 11. Messi 2:1. 16. Messi 3:1. 41. Rodriguez 4:1. 84. Villa 5:1.

Weitere Resultate:
Athletic Bilbao - Betis Sevilla 3:5. Levante - Atletico Madrid 1:1. La Coruña - Osasuna 2:0. Rayo Vallecano - Granada 1:0. Saragossa - Valladolid 0:1.

Rangliste:
1. FC Barcelona 3. 2. Betis Sevilla 3. 3. La Coruña 3. 4. FC Sevilla 3. 4. Mallorca 3. 6. Malaga 3. 6. Rayo Vallecano 3. 6. Valladolid 3. 9. Atletico Madrid 1. 9. Levante 1. 9. Real Madrid 1. 9. Valencia 1. 13. Espanyol Barcelona 0. 13. Getafe 0. 15. Celta Vigo 0. 15. Granada 0. 15. Saragossa 0. 18. Athletic Bilbao 0. 19. Osasuna 0. 20. Real Sociedad 0.

(pad/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Im ersten Spiel der neuen Saison in der spanischen Primera Division hat sich Malaga bei Aufsteiger Celta Vigo mit 1:0 ... mehr lesen
Optimaler Saisonstart für Malaga.
Objekt der Begierde: Martin Montoya.
Objekt der Begierde: Martin Montoya.
Montoya im Visier  Martin Montoya hat genug von Spanien und vor allen Dingen vom FC Barcelona. Der Aussenverteidiger will nach England wechseln. 
Weil Cavani weg möchte  Paris Saint-Germain bereitet sich zurzeit auf allfällige Abgänge vor. Fleissig wird der Transfermarkt sondiert.  
Torjäger Karim Benzema.
Sami Khediras Zukunft sorgt für Gesprächsstoff.
Khedira im Winter nach Dortmund? Bahnt sich in der Bundesliga ein Transferhammer an? Borussia Dortmund flirtet mit einem Weltmeister!
Schnappt sich Real Sterling? «Königliches» Interesse an Raheem Sterling. Der Youngster wurde von Real Madrid ins Visier ...
Titel Forum Teaser
  • Bogoljubow aus Zug 345
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 Mi, 26.11.14 00:01
  • EdmondDantes1 aus Zürich 14
    Realsatire vom Feinsten Hörte gestern beim Autofahren diese Meldung im Radio "Die ... Fr, 14.11.14 06:41
  • Kassandra aus Frauenfeld 1100
    Richtig. LinusLuchs Ein Korruptionsumpf ohne Gleichen diese FIFA. Auch keinelei Einsichten ... Do, 13.11.14 18:36
  • LinusLuchs aus Basel 51
    Welch Überraschung! Eine durch und durch korrupte Organisation untersucht sich selber. Das ... Do, 13.11.14 18:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2627
    Diese... Explosion der Emotionen beim Spiel am 14. Oktober ist nur ein Beispiel ... So, 02.11.14 21:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2627
    Diese... Explosion der Emotionen ist nur ein Beispiel dafür, wie instabil der ... Do, 16.10.14 10:15
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2627
    Dann muss... allerdings z. B. auch der Flughafen von Dubai boykottiert werden. Denn ... Mo, 22.09.14 18:59
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
Die fünfmalige Weltfussballerin Marta erlitt nur leichte Schulterverletzungen.
Frauenfussball Marta bei Autounfall leicht verletzt Die fünfmalige Weltfussballerin Marta ist bei einem ...
Fussball Videos
Vorsprung an der Tabellenspitze  Juventus Turin baut den Vorsprung an der Tabellenspitze der ...  
Real Madrids Gegner  An der Klub-WM in Marokko heisst Real Madrids Final-Gegner ...  
Gerangel um Europacup-Plätze  In der Bundesliga ist das Gerangel um die ...  
Erstes Mal seit 1987  Arjen Robben (30) ist als erster Fussballer seit Ruud ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 5°C 5°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 2°C 4°C leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 6°C 6°C bedeckt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 7°C 8°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 7°C 9°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 7°C 10°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 4°C 12°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch