Barça und Messi zaubern schon wieder - Real strauchelt
publiziert: Sonntag, 19. Aug 2012 / 21:37 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 21. Aug 2012 / 09:38 Uhr
Ein Doppelpack zum Saisonstart: Lionel Messi. (Archivbild)
Ein Doppelpack zum Saisonstart: Lionel Messi. (Archivbild)

Meister Real Madrid startet verhalten in die Saison und kommt gegen Valencia bloss zu einem 1:1. Der FC Barcelona dagegen fegt San Sebastian mit 5:1 vom Platz.

1 Meldung im Zusammenhang
Gonzalo Higuain schoss früh das Führungstor (10.), doch Valencia kam noch vor der Pause zum Ausgleich. Real griff während 90 Minuten fast ohne Pause an, doch die schwache Tagesform von Ronaldo und Mesut Özil verhinderte einen nachhaltigen Sturmlauf.

In der letzten Saison hatte Real die ersten sechs Heimspiele mit einem Torverhältnis von 28:7 allesamt gewonnen, diesmal gab es schon beim ersten Auftritt zuhause Punktverluste. Gegen Valencia hatte Real allerdings auch im vergangenen Jahr vor eigenem Anhang nicht gesiegt (0:0).

Zauberfussball à la Barça

Ein ganz anderes Signal sendete der FC Barcelona an die Konkurrenz. Barça setzte vor heimischer Kulisse mit 5:1 gegen Real Sociedad San Sebastian durch.

Nach der frühen Führung durch Carles Puyol (4.) konnte Chori Castro (9.) zwar zunächst noch für Real Sociedad ausgleichen. Doch Lionel Messi (11./16.) mit einer Doublette und Pedro Rodriguez (41.) sorgten schon vor der Pause für die Entscheidung.

Villas erfolgreiches Liga-Comeback

Eine Viertelstunde vor Schluss feierte Nationalstürmer David Villa nach achtmonatiger Verletzungspause sein viel umjubeltes Liga-Comeback. Seinen Auftritt krönte er auch noch mit dem Treffer zum 5:1 (84.) und bescherte dem neuen Trainer Tito Vilanova einen rundum gelungen Einstand als Tabellenführer.

Real Madrid - Valencia 1:1 (1:1)
65'000 Zuschauer. - Tore: 10. Higuain 1:0. 42. Jonas 1:1.

Barcelona - San Sebastian 5:1 (4:1)
75'000 Zuschauer. - Tore: 4. Puyol 1:0. 9. Castro 1:1. 11. Messi 2:1. 16. Messi 3:1. 41. Rodriguez 4:1. 84. Villa 5:1.

Weitere Resultate:
Athletic Bilbao - Betis Sevilla 3:5. Levante - Atletico Madrid 1:1. La Coruña - Osasuna 2:0. Rayo Vallecano - Granada 1:0. Saragossa - Valladolid 0:1.

Rangliste:
1. FC Barcelona 3. 2. Betis Sevilla 3. 3. La Coruña 3. 4. FC Sevilla 3. 4. Mallorca 3. 6. Malaga 3. 6. Rayo Vallecano 3. 6. Valladolid 3. 9. Atletico Madrid 1. 9. Levante 1. 9. Real Madrid 1. 9. Valencia 1. 13. Espanyol Barcelona 0. 13. Getafe 0. 15. Celta Vigo 0. 15. Granada 0. 15. Saragossa 0. 18. Athletic Bilbao 0. 19. Osasuna 0. 20. Real Sociedad 0.

(pad/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Im ersten Spiel der neuen Saison in der spanischen Primera Division hat sich Malaga bei Aufsteiger Celta Vigo mit 1:0 ... mehr lesen
Optimaler Saisonstart für Malaga.
Barca hatte am Ende das Glück auf seiner Seite. (Symbolbild)
Barca hatte am Ende das Glück auf seiner Seite. (Symbolbild)
2. Runde  Ohne den pausierenden Cristiano Ronaldo und trotz einer frühen 2:0-Führung gibt es in der 2. Runde der Primera Division für Real Madrid bei Real Sociedad San Sebastian keinen Punkt. 
Deutschlands Nationalspieler Sami Khedira fällt erneut für längere Zeit aus. mehr lesen  
Wichtige Stützen verloren  «Never Change a Winning Team». An diese Formel hat sich Champions-League-Sieger Real Madrid (auch) diesen Sommer nicht gehalten.  
Javier Hernandez - hier noch im Manchester United Trikot.
Javier Hernandez von ManU zu Real Madrid Real Madrid leiht sich den mexikanischen Stürmer Javier Hernandez von Manchester United aus.
Titel Forum Teaser
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • Kassandra aus Frauenfeld 973
    Die Auguren Wie schön, das alles heute erst gelesen zu haben! Man kann sich ... Do, 10.07.14 18:56
  • Kassandra aus Frauenfeld 973
    Barça senkt den Level Hätten besser einen gut abgerichteten Bullterrier gekauft, wäre nicht ... Do, 10.07.14 18:23
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2404
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 973
    Neymar wurde brutal gefoult! Der Angreifer erlitt die Verletzung am Freitagabend in Fortaleza nach ... Sa, 05.07.14 10:28
  • LinusLuchs aus Basel 31
    Das passt zur FIFA Wo sehr viel Geld im Spiel ist, gibt es Leute mit krimineller Energie. ... Do, 03.07.14 08:29
  • Tamucksa aus Strengelbach 1
    Schweizer Nati WM 2014 Ich möchte der Schweizer Nati sagen dass Sie trotz Ausscheidens die ... Mi, 02.07.14 16:57
Die Zürcherinnen bekommen es mit Osijek zu tun.
Frauenfussball FCZ-Frauen treffen auf Osijek Die Frauen des FC Zürich spielen in den Sechzehntelfinals der ...
Fussball Videos
Abwehrstar Benatia  Er kostet den deutschen Rekordmeister rund 30 Millionen Euro.  
0:4 im Ligacup  Im dritten Pflichtspiel unter Trainer Louis van Gaal erlebt ...  
Keine Chance für Liverpool  Manchester City hat im Spitzenspiel gegen den FC ...  
Pleiten, Pech und Pannen  Sie sind zurück, die Dusel-Bayern...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 7°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 6°C 15°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 9°C 15°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 7°C 19°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 9°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 12°C 20°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 16°C 26°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch