Barcelona beim FC Sevilla vom 0:2 zum 3:2
publiziert: Sonntag, 30. Sep 2012 / 10:57 Uhr
Duell zwischen Emir Spahic (Sevilla) und Lionel Messi (Barcelona).
Duell zwischen Emir Spahic (Sevilla) und Lionel Messi (Barcelona).

Der FC Barcelona gewann nach einem Doppelschlag in der Schlussphase auch das sechste Saisonspiel in der Primera Division.

2 Meldungen im Zusammenhang
Der Leader am Samstagabend nach einem 0:2-Rückstand 3:2 (0:1) beim FC Sevilla. Cesc Fábregas (88.) und David Villa in der Nachspielzeit wendeten die erste Niederlage ab und sorgten für den glücklichen Erfolg.

Für Sevilla hatte der ehemalige deutsche Nationalspieler Piotr Trochowski wie schon vor zwei Wochen beim 1:0-Erfolg über Real Madrid das erste Tor erzielt. Nach einem abgeprallten Distanzschuss fiel dem ehemaligen HSV-Spieler der Ball in der 26. Minute vor die Füsse, mit links traf Trochowski flach und hart in die entferntere Torecke. Alvaro Negredo (48.) erhöhte nach einem Abspielfehler kurz nach der Pause.

Fábregas verkürzte in der 53. Minute mit einem 20-Meter-Schuss. Nach einer Roten Karte für Gary Medel (72.) wegen eines angeblichen Kopfstosses gegen Fábregas war Sevilla in der Schlussphase in Unterzahl und am Ende der unglückliche Verlierer. Der FC Barcelona muss bereits am Dienstag wieder antreten, dann geht es in der Champions League zu Benfica Lissabon.

Samstag: Malaga - Betis Sevilla 4:0. Real Sociedad - Athletic Bilbao 2:0. Valencia - Saragossa 2:0. FC Sevilla - FC Barcelona 2:3.

Rangliste: 1. FC Barcelona 18. 2. Malaga 14. 3. Atletico Madrid 13. 4. Mallorca 11. 5. FC Sevilla 11. 6. Real Sociedad 9. 7. Betis Sevilla 9. 8. Valencia 8. 9. Real Madrid 7. 10. Levante 7. 11. Rayo Vallecano 7. 12. La Coruña 6. 13. Celta Vigo 6. 14. Valladolid 6. 15. Saragossa 6. 16. Athletic Bilbao 5. 17. Getafe 4. 18. Granada 2. 19. Espanyol Barcelona 1. 20. Osasuna 1.

(asu/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Mallorca hat in Spaniens Primera Division erstmals in dieser Saison verloren. Das Team von der Ferieninsel unterlag auswärts ... mehr lesen
Getafes Keeper Miguel Angel Moya hielt den Kasten sauber. (Archivbild)
Jubel von Cristiano Ronaldo.
Real Madrid kommt gegen Aufsteiger Deportivo La Coruna zu einem souveränen ... mehr lesen
Dani Alves wird die Katalanen verlassen.
Dani Alves wird die Katalanen verlassen.
Kein Sommer-Wechsel  Hat das Rätselraten um die Zukunft von Dani Alves bald ein Ende? 
Dani Alves wechselt in die Premier League Dani Alves hat sich über seine Zukunft geäussert.
Daniel Alves geht auf die Insel.
Verlängerung hat Vorrang  Paris Saint-Germain scheut sich nicht auf der Suche nach Verstärkung zu Real Madrid zu schauen.  
Objekt der Begierde: Sergio Ramos.
Ein Weltmeister: Sami Khedira.
Khedira scheint zu teuer für Milan Ein Weltmeister soll in die Serie A wechseln.
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2514
    Diese... Explosion der Emotionen ist nur ein Beispiel dafür, wie instabil der ... Do, 16.10.14 10:15
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2514
    Dann muss... allerdings z. B. auch der Flughafen von Dubai boykottiert werden. Denn ... Mo, 22.09.14 18:59
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • Kassandra aus Frauenfeld 1022
    Die Auguren Wie schön, das alles heute erst gelesen zu haben! Man kann sich ... Do, 10.07.14 18:56
  • Kassandra aus Frauenfeld 1022
    Barça senkt den Level Hätten besser einen gut abgerichteten Bullterrier gekauft, wäre nicht ... Do, 10.07.14 18:23
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2514
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1022
    Neymar wurde brutal gefoult! Der Angreifer erlitt die Verletzung am Freitagabend in Fortaleza nach ... Sa, 05.07.14 10:28
Die FCZ-Girls haben Grund zum Jubeln.
Frauenfussball FCZ-Frauen erreichen die CL-Achtelfinals Die Frauen des FC Zürich stehen wie im Vorjahr in ...
Fussball Videos
Skandal-Rot macht Strich durch die Rechnung  Was für ein bitterer Abend für den FC Basel. In ...  
Nach Skandal-Penalty  Die Disziplinarkommission der UEFA ist ...  
Dortmund mit Punktemaximum  In der starken Champions-League-Gruppe A bleibt ...  
FC Liverpool - Real Madrid 0:3  Real Madrid liess sich auch an der stimmungsvollen ...  
«Ein wunderschönes Spiel»  Am Tag nach dem 7:1 über die AS Roma erhalten die Bayern in ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 1°C 3°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 1°C 7°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 3°C 5°C bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 3°C 10°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 5°C 9°C bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 4°C 12°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 15°C 20°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch