Barcelona beim FC Sevilla vom 0:2 zum 3:2
publiziert: Sonntag, 30. Sep 2012 / 10:57 Uhr
Duell zwischen Emir Spahic (Sevilla) und Lionel Messi (Barcelona).
Duell zwischen Emir Spahic (Sevilla) und Lionel Messi (Barcelona).

Der FC Barcelona gewann nach einem Doppelschlag in der Schlussphase auch das sechste Saisonspiel in der Primera Division.

2 Meldungen im Zusammenhang
Der Leader am Samstagabend nach einem 0:2-Rückstand 3:2 (0:1) beim FC Sevilla. Cesc Fábregas (88.) und David Villa in der Nachspielzeit wendeten die erste Niederlage ab und sorgten für den glücklichen Erfolg.

Für Sevilla hatte der ehemalige deutsche Nationalspieler Piotr Trochowski wie schon vor zwei Wochen beim 1:0-Erfolg über Real Madrid das erste Tor erzielt. Nach einem abgeprallten Distanzschuss fiel dem ehemaligen HSV-Spieler der Ball in der 26. Minute vor die Füsse, mit links traf Trochowski flach und hart in die entferntere Torecke. Alvaro Negredo (48.) erhöhte nach einem Abspielfehler kurz nach der Pause.

Fábregas verkürzte in der 53. Minute mit einem 20-Meter-Schuss. Nach einer Roten Karte für Gary Medel (72.) wegen eines angeblichen Kopfstosses gegen Fábregas war Sevilla in der Schlussphase in Unterzahl und am Ende der unglückliche Verlierer. Der FC Barcelona muss bereits am Dienstag wieder antreten, dann geht es in der Champions League zu Benfica Lissabon.

Samstag: Malaga - Betis Sevilla 4:0. Real Sociedad - Athletic Bilbao 2:0. Valencia - Saragossa 2:0. FC Sevilla - FC Barcelona 2:3.

Rangliste: 1. FC Barcelona 18. 2. Malaga 14. 3. Atletico Madrid 13. 4. Mallorca 11. 5. FC Sevilla 11. 6. Real Sociedad 9. 7. Betis Sevilla 9. 8. Valencia 8. 9. Real Madrid 7. 10. Levante 7. 11. Rayo Vallecano 7. 12. La Coruña 6. 13. Celta Vigo 6. 14. Valladolid 6. 15. Saragossa 6. 16. Athletic Bilbao 5. 17. Getafe 4. 18. Granada 2. 19. Espanyol Barcelona 1. 20. Osasuna 1.

(asu/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Mallorca hat in Spaniens Primera Division erstmals in dieser Saison verloren. Das Team von der Ferieninsel unterlag auswärts ... mehr lesen
Getafes Keeper Miguel Angel Moya hielt den Kasten sauber. (Archivbild)
Jubel von Cristiano Ronaldo.
Real Madrid kommt gegen Aufsteiger Deportivo La Coruna zu einem souveränen ... mehr lesen
Barca hatte am Ende das Glück auf seiner Seite. (Symbolbild)
Barca hatte am Ende das Glück auf seiner Seite. (Symbolbild)
2. Runde  Ohne den pausierenden Cristiano Ronaldo und trotz einer frühen 2:0-Führung gibt es in der 2. Runde der Primera Division für Real Madrid bei Real Sociedad San Sebastian keinen Punkt. 
Bayern spricht Klartext  Bayern München hat in der Causa Xherdan Shaqiri ein Machtwort gesprochen.  
Titel Forum Teaser
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • Kassandra aus Frauenfeld 970
    Die Auguren Wie schön, das alles heute erst gelesen zu haben! Man kann sich ... Do, 10.07.14 18:56
  • Kassandra aus Frauenfeld 970
    Barça senkt den Level Hätten besser einen gut abgerichteten Bullterrier gekauft, wäre nicht ... Do, 10.07.14 18:23
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2401
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 970
    Neymar wurde brutal gefoult! Der Angreifer erlitt die Verletzung am Freitagabend in Fortaleza nach ... Sa, 05.07.14 10:28
  • LinusLuchs aus Basel 29
    Das passt zur FIFA Wo sehr viel Geld im Spiel ist, gibt es Leute mit krimineller Energie. ... Do, 03.07.14 08:29
  • Tamucksa aus Strengelbach 1
    Schweizer Nati WM 2014 Ich möchte der Schweizer Nati sagen dass Sie trotz Ausscheidens die ... Mi, 02.07.14 16:57
Die Zürcherinnen bekommen es mit Osijek zu tun.
Frauenfussball FCZ-Frauen treffen auf Osijek Die Frauen des FC Zürich spielen in den Sechzehntelfinals der ...
Fussball Videos
Abwehrstar Benatia  Er kostet den deutschen Rekordmeister rund 30 Millionen Euro.  
0:4 im Ligacup  Im dritten Pflichtspiel unter Trainer Louis van Gaal erlebt ...  
Keine Chance für Liverpool  Manchester City hat im Spitzenspiel gegen den FC ...  
Pleiten, Pech und Pannen  Sie sind zurück, die Dusel-Bayern...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 8°C 12°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 8°C 13°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 10°C 15°C bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 11°C 17°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 12°C 17°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 12°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 19°C 26°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch