Nationalteam-Wechsel
Barmettler für die Dominikanische Republik
publiziert: Freitag, 28. Sep 2012 / 21:33 Uhr
Barmettler spielte früher beim FCZ. (Bildarchiv)
Barmettler spielte früher beim FCZ. (Bildarchiv)

Heinz Barmettler läuft auf Stufe Nationalmannschaft neuerdings für die Dominikanische Republik auf.

4 Meldungen im Zusammenhang
Der 25-jährige Defensiv-Spezialist hat in dieser Woche für das Heimatland seiner Mutter drei Länderspiele in der «Caribbean Cup»-Quailfikation absolviert. Barmettler hatte im November 2009 gegen Norwegen (0:1) seine einzige Partie für die A-Auswahl der Schweiz bestritten. Da es sich damals in Genf um ein Freundschaftsspiel und nicht um einen Ernstkampf handelte, war der Nationenwechsel noch möglich.

Barmettler hat in den vergangenen Tagen mit der Dominikanischen Rebuplik (Nummer 103 der FIFA-Weltrangliste) in der ersten Qualifikationsphase des «Caribbean Cup» an einem Turnier in Barbados gegen Dominica (2:1), Aruba (2:2) und den Gastgeber (1:0) gespielt. Das Team des früheren FCZ-lers, der mittlerweile in Aserbaidschan bei Inter Baku unter Vertrag steht, ist als Gruppensieger in die nächste Runde eingezogen.

(knob/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der frühere Schweizer Internationale Heinz Barmettler spielt in den kommenden zwei Jahren beim spanischen Erstligisten ... mehr lesen
Heinz Barmettler, als er noch für FC Zürich spielte. (Archivbild)
Heinz Barmettler wurde in Aserbaidschan nicht glücklich.
Heinz Barmettler (25) hat sein Abenteuer bei Inter Baku in Aserbaidschan nach ... mehr lesen
Der beim FC Zürich nicht mehr erwünscht gewesene Heinz Barmettler (25) hat einen neuen Arbeitgeber gefunden. mehr lesen 
Der FC Zürich verlängert den im Sommer 2013 endenden Vertrag mit Innenverteidiger Berat Djimsiti vorzeitig um zwei Jahre. Der 19-Jährige wird den Platz von Heinz Barmettler übernehmen. mehr lesen 
Xherdan Shaqiri will nicht für immer bei Stoke City spielen.
Xherdan Shaqiri will nicht für immer bei Stoke City spielen.
Wechsel angekündigt  Xherdan Shaqiri weilte in dieser Woche in der Schweiz und war als Botschafter zu Gast im Coca-Cola-Weihnachtstruck im Zürcher Einkaufszentrum Sihlcity. Dabei äusserte sich der Nati-Star auch zu seinen Zukunftsplänen. mehr lesen 
Gut angepasst  Arsenals Trainer Arsène Wenger hat Neuzugang Granit Xhaka für dessen Fortschritte ... mehr lesen
Arsène Wenger lobt die Entwicklung von Granit Xhaka bei Arsenal.
Lukas Podolski hat einen Charthit gelandet.
Lobeshymne auf Köln  Lukas Podolski hat einen echten Chart-Hit gelandet. mehr lesen  
Nach Aussagen über den Klub  Stoke Citys Trainer Mark Hughes hat sich über die eher negativen Äusserungen von Ottmar Hitzfeld über die Potters nicht gerade erfreut und lädt den ehemaligen Naticoach ein, sich vor Ort ein eigenes Bild zu machen. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2823
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Nur ein ziemlicher Trottel kann annehmen, dass es etwas mit Zivilcourage zu hat, wenn er an einer ... Fr, 17.06.16 12:02
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich -4°C 6°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel recht sonnig
Basel -2°C 8°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
St. Gallen 5°C 8°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Bern -6°C 5°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Luzern -4°C 6°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel recht sonnig
Genf -1°C 4°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel recht sonnig
Lugano 2°C 8°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten