Baros läuft nicht mehr für Tschechien auf
publiziert: Freitag, 22. Jun 2012 / 08:28 Uhr
Milan Baros beendet seine internationale Karriere.
Milan Baros beendet seine internationale Karriere.

Tschechiens Stürmer Milan Baros wird künftig keine Einsätze mehr für das Nationalteam bestreiten.

2 Meldungen im Zusammenhang
Der 30-Jährige hat seinen Teamkollegen den Entscheid nach dem Viertelfinal-Out gegen Portugal (0:1) mitgeteilt. Eine offizielle Mitteilung dürfte laut dem tschechischen Verband in Kürze folgen. Baros beendet seine internationale Karriere mit 93 Länderspielen und 41 Toren.

Der Topskorer der EM 2004 (5 Tore) war an dieser Europameisterschaft - auch wegen muskulärer Probleme im Oberschenkel - kaum in Erscheinung getreten. Im Auftaktspiel gegen Russland (1:4) war der Spieler von Galatasaray Istanbul sogar von tschechischen Fans ausgepfiffen worden.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
EURO 2012 Portugal erreicht an der EM als erste Equipe den Halbfinal. Cristiano Ronaldo führt seine Equipe mit dem Tor des Abends (79.) zum ... mehr lesen
Cristiano Ronaldo steuerte den entscheidenden Treffer bei.
Wie lange bleibt Captain Tomas Rosicky Tschechien noch erhalten?
EURO 2012 Pavel Nedveds Zeiten im Nationaldress sind seit 2006 vorbei, jene von EM-Teilnehmer Milan Baros eigentlich auch. Und mit ... mehr lesen
James Rodriguez hat sich zu einem echten Star gemausert.
James Rodriguez hat sich zu einem echten Star gemausert.
Das Star-Ensemble aus Madrid  Nun ist es soweit: Das grosse FCB-Highlight steht vor der Tür. Heute steigt im St. Jakob-Park das langersehnte Champions-League-Spiel zwischen dem FC Basel und Titelverteidiger Real Madrid. 
Gündogan plaudert aus dem Nähkästchen  Ilkay Gündogan wäre um ein Haar bei Real Madrid gelandet. Dies verriet der BVB-Star im ...
Real wollte Ilkay Gündogan holen.
Kein Chelsea-Interesse an Reus Marco Reus wird von zahlreichen Top-Teams begehrt. Offenbar aber nicht vom FC Chelsea.
Wohin des Weges, Marco Reus?
Juve will Subotic Neven Subotic ist ins Visier von Juventus Turin gerückt.
Neven Subotic weckt Interesse.
Titel Forum Teaser
  • Bogoljubow aus Zug 344
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 gestern 00:01
  • EdmondDantes1 aus Zürich 14
    Realsatire vom Feinsten Hörte gestern beim Autofahren diese Meldung im Radio "Die ... Fr, 14.11.14 06:41
  • Kassandra aus Frauenfeld 1068
    Richtig. LinusLuchs Ein Korruptionsumpf ohne Gleichen diese FIFA. Auch keinelei Einsichten ... Do, 13.11.14 18:36
  • LinusLuchs aus Basel 49
    Welch Überraschung! Eine durch und durch korrupte Organisation untersucht sich selber. Das ... Do, 13.11.14 18:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2592
    Diese... Explosion der Emotionen beim Spiel am 14. Oktober ist nur ein Beispiel ... So, 02.11.14 21:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2592
    Diese... Explosion der Emotionen ist nur ein Beispiel dafür, wie instabil der ... Do, 16.10.14 10:15
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2592
    Dann muss... allerdings z. B. auch der Flughafen von Dubai boykottiert werden. Denn ... Mo, 22.09.14 18:59
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
Gaëlle Thalmann ist verletzt.
Frauenfussball Kreuzbandriss bei Schweizer Stammtorhüterin Etwas mehr als ein halbes Jahr vor der ...
Fussball Videos
Bayern verliert in Manchester  Chelsea setzt am 5. Spieltag der Champions ...   1
Raul-Rekord gebrochen  Rekord! Der vierfache Weltfussballer Lionel ...  
Von Barcelona bis Valencia  Der FC Basel und die Champions League - ...  
Weiter Leader  Olympique Marseille verteidigt in extremis den 1. Platz ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 6°C 8°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 6°C 8°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 4°C 7°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 8°C 9°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 8°C 10°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 8°C 12°C stark bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 8°C 10°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch