Barton auch vom Verein bestraft
publiziert: Montag, 25. Jun 2012 / 21:59 Uhr
Joey Barton. (Archivbild)
Joey Barton. (Archivbild)

Joey Barton muss weiter für seinen Aussetzer büssen. Nach dem Verband (12 Spielsperren, rund 93'000 Euro Busse) hat ihn nun auch sein Arbeitgeber, der Premier-League-Verein Queens Park Rangers, zur Rechenschaft gezogen.

2 Meldungen im Zusammenhang
Barton wurde die Captainsbinde entzogen, dazu muss er eine Busse in der Höhe von sechs Wochenlöhnen bezahlen. Bei weiteren Verfehlungen droht die sofortige Vertragsauflösung. Barton hatte im letzten Saisonspiel gegen Manchester City völlig die Beherrschung verloren. Er sah für eine Tätlichkeit die rote Karte und griff daraufhin weitere Spieler an.

(fest/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Joey Barton (30) darf nach seinem Wechsel von den Queens Park Rangers zu Olympique Marseille auch bei seinem neuen Klub ... mehr lesen
Der Aussetzer von Joey Barton hat Konsequenzen.
Newcastles Joey Barton hatte mit dem Trainer gestritten.
Das abstiegsgefährdete Newcastle United hat bis auf weiteres seinen Spieler Joey ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. 13
Leicester City ist die Vertragsverlängerung mit Jamie Vardy geglückt.
Leicester City ist die Vertragsverlängerung mit Jamie Vardy geglückt.
Korb für Arsenal  Torjäger Jamie Vardy bleibt Leicester City treu. 
«Viva Leicester!» Auf der Insel gibt es keine zwei Meinungen: Leicesters Sturm an die Spitze der Premier League werten die ...
Erster Kontakt  José Mourinho hat sich mit einer speziellen Aktion an seine Spieler gewandt.  
Bei Manchester United hat ab diesem Sommer José Mourinho das Sagen.
Ibrahimovic: Medizintest bei ManUtd Zlatan Ibrahimovic wird nach der EM in Frankreich den Medizintest bei Manchester United absolvieren.
Manchester United will Zlatan Ibrahimovic nach der EM zum Medizintest empfangen.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Nur ein ziemlicher Trottel kann annehmen, dass es etwas mit Zivilcourage zu hat, wenn er an einer ... Fr, 17.06.16 12:02
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Meine Anwälte sagen: "Aus einem Esel wird wird in tausend Jahren kein Golfisch, ... Di, 14.06.16 20:10
  • jorian aus Dulliken 1754
    Saudumm? Die Frage ist nur WER! Sie haben mich verleumdet. Sie haben übel über mich geredet! (Dies ... Di, 14.06.16 03:57
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Wer Kritik als persöliche Beleidigung empfindet, wer Kritik als mundtot-machen ... So, 12.06.16 12:24
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Sehr, sehr traurig... Für den Jorian ist eine Redaktion eine Anstalt, die Zenzur immer dann ... Mo, 06.06.16 21:11
  • mcdale aus St. Gallen 106
    Pech aber auch Mit den Freidenkern wollte man unabhängig erscheinen, vergass aber ... Fr, 03.06.16 11:36
  • Pacino aus Brittnau 730
    Gute, unzensierte Plattform . . . . . . es ist echt schade darum. Klar wurden gelegentlich Blogger auch ... Fr, 03.06.16 09:19
  • jorian aus Dulliken 1754
    Kein Mitleid! Die Redaktion hat zugeschaut, wie hier im Forum Menschen als Naz.is ... Fr, 03.06.16 02:59
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.fussball.ch/ajax/home_col_3_1_4all.aspx?adrubIDs=148