Basel erfüllte Pflicht
publiziert: Mittwoch, 4. Aug 2010 / 20:32 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 4. Aug 2010 / 23:47 Uhr
Basels Fwayo Tembo und Atan Cagdas jubeln über das Tor zum 1:0.
Basels Fwayo Tembo und Atan Cagdas jubeln über das Tor zum 1:0.

Der FC Basel steht im Playoff um den Einzug in die Gruppenphase der Champions League. Der Schweizer Meister gab sich im Rückspiel der 3. Runde der Qualifikation gegen den ungarischen Meister Debrecen keine Blösse und gewann nach dem Sieg vor einer Woche in Budapest (2:0) auch das Rückspiel souverän 3:1.

Die Tore erzielten Verteidiger Atan Cagdas (26.), Scott Chipperfield (59.), Xherdan Shaqiri (64.) und Adamo Coulibaly (74.), der einen Handspenalty im Nachschuss verwertete.

Der Sieg der Basler war hochverdient, das Team von Thorsten Fink geriet nie in Gefahr, die exzellente Ausgangslage aus dem Hinspiel noch aus den Händen zu geben. Zu dominant trat der Schweizer Meister auch ohne Alex Frei und Marco Streller auf, zu harmlos agierten die Gäste, die sich im Gegensatz zum Hinspiel kaum eine Torchance erspielen konnten.

Im nur knapp zur Hälfte gefüllten St.-Jakob-Park legte der FCB vehement los. Bereits nach 120 Sekunden bot sich Xherdan Shaqiri die erste FCB-Chance, der Youngstar schoss aber den Ball nur um Zentimeter am langen Pfosten vorbei. Sechs Minuten später köpfelte Scott Chipperfield nach einer Flanke von Fwayo Tembo den Ball knapp übers Tor. Und nach dem Führungstreffer von Verteidiger Cagdas war die Begegnung bereits so gut wie entschieden. Der Türke staubte nach einem Kopfball von Benjamin Huggel an die Latte aus kurzer Distanz zum 1:0 ab.

Gegen wen der FCB in den Playoffs spielt, entscheidet sich am Freitag bei der Auslosung in Nyon (12.00 Uhr). Die möglichen Gegner des Schweizer Meisters sind Rosenborg Trondheim, Salzburg, Zilina, Scheriff Tiraspol oder Partizan Belgrad.

Basel - Debrecen 3:1 (1:0)
St.-Jakob-Park. - 17'376 Zuschauer. - SR Besborodow (Russ). - Tore: 26. Cagdas (Assist Huggel) 1:0. 59. Chipperfield (Huggel) 2:0. 64. Shaqiri 3:0. 74. Coulibaly (Handspenalty/Abraham, im Nachschuss) 3:1.

Basel: Costanzo; Inkoom, Abraham, Cagdas, Safari; Tembo, Huggel (87. Granit Xhaka), Yapi (77. Cabral), Shaqiri; Zoua, Chipperfield (68. Almerares).

Debrecen: Verpecz; Bernath, Komlosi, Mijadinoski, Laczko; Kiss; Kulcsar (67. Bodi), Czvitkovics (81. Farkas), Varga, Yannick (67. Kabat); Coulibaly.

Bemerkungen: FCB ohne Streller (verletzt). 26. Kopfball von Huggel an die Latte. 74. Costanzo hält Handspenalty, Coulibaly trifft im Nachschuss. 34. Pfostenschuss von Zoua. Verwarnung: 11. Inkoom (Foul).

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Der FC Basel bekommt es im Achtelfinale der Youth League mit Atlético Madid zu tun über.
Der FC Basel bekommt es im Achtelfinale der Youth League mit Atlético Madid zu tun über. ...
Im Achtelfinale  Die Paarungen in den Achtelfinals der Youth League stehen fest. Der FC Basel bekommt es mit Atlético Madrid zu tun über. mehr lesen 
Verabschiedet sich Xherdan Shaqiri bald von seinen Fans in Stoke?
Wechsel an den Bosporus?  Xherdan Shaqiri spielte bei Stoke City eine gute Saison, jedoch verpasste der Verein die internationalen ... mehr lesen  
Vorsprung ausgebaut  Mit dem Triumph in Mailand baut Real Madrid seine Stellung als erfolgreichster Klub Europas weiter aus. Die Madrilenen haben im wichtigsten Klubwettbewerb nun vier Titel mehr als Milan. ... mehr lesen
Die Real-Madrid-Spieler jubeln nach dem Sieg gegen Atletico Madrid mit dem Pokal.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 14°C 26°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Basel 17°C 27°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
St. Gallen 17°C 24°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen gewitterhaft
Bern 12°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Luzern 12°C 26°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich gewitterhaft
Genf 17°C 25°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Lugano 19°C 27°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten