Unterschiedliche Aussichten in der Europa League
Basel trifft auf Sporting - YB fordert Liverpool
publiziert: Freitag, 31. Aug 2012 / 14:48 Uhr
Attraktive Gegner warten in der Europa League auf die Young Boys.
Attraktive Gegner warten in der Europa League auf die Young Boys.

Der FC Basel und die Berner Young Boys erhielten bei der Auslosung zur Gruppenphase der Europa League unterschiedlich hohe Hürden vorgesetzt.

4 Meldungen im Zusammenhang
Für Meister Basel scheint das Erreichen einer der beiden ersten Plätze und der damit verbundene Vorstoss in die Sechzehntelfinals deutlich realistischer.

Basel trifft in der Gruppenphase der Europa League auf Sporting Lissabon mit dem Schweizer Internationalen Gelson Fernandes. Weiter in dieser Gruppe G befinden sich Luzern-Bezwinger Genk sowie Videoton Szekesfehervar (Un), das 1985 mit dem Einzug in den UEFA-Cup-Final den grössten Erfolg der Klubgeschichte realisiert hatte.

Drei Hochkaräter für YB

Happig ist die Aufgabe für die Young Boys. Die Berner bekommen es in der Gruppe A mit Liverpool, Udinese und Anschi Machatschkala (Russ) zu tun, für den der frühere Barcelona-Stürmer Samuel Eto'o aus Kamerun spielt. Eto'o ist vierfacher afrikanischer Fussballer des Jahres. Zudem gilt der 31-Jährige aktuell mit einem Jahresgehalt von 20 Millionen Euro als bestbezahlter Spieler der Welt.

Auslosung der Gruppenphase:

Gruppe A: Liverpool, Udinese, YOUNG BOYS, Anschi Machatschkala (Russ).

Gruppe B: Atletico Madrid, Hapoel Tel Aviv, Viktoria Pilsen (Tsch), Academica Coimbra (Por).

Gruppe C: Olympique Marseille, Fenerbahce Istanbul, Borussia Mönchengladbach, AEL Limassol (Zyp).

Gruppe D: Girondins Bordeaux, FC Brügge (Be), Newcastle, Maritimo Funchal.

Gruppe E: VfB Stuttgart, FC Kopenhagen, Steaua Bukarest, Molde (No).

Gruppe F: PSV Eindhoven, Napoli, Dnjepr Dnjepropetrowsk (Ukr), AIK Stockholm.

Gruppe G: Sporting Lissabon, BASEL, Genk, Videoton Szekesfehervar (Un).

Gruppe H: Inter Mailand, Rubin Kasan, Partizan Belgrad, Neftschi Baku (Aser).

Gruppe I: Olympique Lyon, Athletic Bilbao, Sparta Prag, Hapoel Kiryat Shmona (Isr).

Gruppe J: Tottenham Hotspur, Panathinaikos Athen, Lazio Rom, Maribor.

Gruppe K: Bayer Leverkusen, Metalist Charkiw (Ukr), Rosenborg Trondheim (No), Rapid Wien.

Gruppe L: Twente Enschede (Ho), Hannover 96, Levante (Sp), Helsingborg (Sd).

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
In der portugiesischen Meisterschaft wartet Sporting Lissabon nach der 3. Runde immer noch auf den ersten Sieg. mehr lesen
Das Führungstor durch Ricky van Wolfswinkel reichte Sporting nicht zum Sieg. (Archivbild)
Mit zwei Toren hatte Falcao Atletico Madrid Mitte Mai gegen Bilbao zum Titelgewinn in der Europa League geschossen. (Archivbild)
Dank seines überragenden Stürmers Radamel Falcao gewann Atletico Madrid in ... mehr lesen
Die Young Boys qualifizieren sich trotz der 0:2-Heimniederlage gegen den FC Midtjylland für die Gruppenphase der Europa League. ... mehr lesen
Mit dem Schlusspfiff kam für die Young Boys die Erlösung.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 19
Der Barfüsserplatz war gestern fest in Liverpooler Hand.
Der Barfüsserplatz war gestern fest in Liverpooler Hand.
Alles was bleibt sind Tonnen von Müll  Basel - Rund 8000 Fussballfans verfolgten das Europa League-Finalspiel am Mittwochabend in Basel gratis vor zwei Grossleinwänden auf dem Markt- und dem Claraplatz. Nach dem Match sammelte die Stadtreinigung 16 Tonnen Müll ein. mehr lesen 
Basel sieht rot  Basel - Die Basler Innerstadt hat sich am Mittwoch nach und nach in ein rotes Festgelände verwandelt: Fans der Fussballclubs Sevilla und ... mehr lesen
Schon am Morgen erschallten Fangesänge vom Hotelbalkon, und die Strassencafés füllten sich bereits vor Mittag deutlich.
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge und zum insgesamt fünften Mal die Europa League. Die Spanier setzen sich im Final im ... mehr lesen  
Basel sieht rot  Basel - Die Basler Innerstadt hat sich am Mittwoch nach und nach in ein rotes Festgelände verwandelt: Fans der Fussballclubs Sevilla und Liverpool - beide in rot - feierten vor und während des Europa League-Finals in Basel auf den Strassen. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2823
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Nur ein ziemlicher Trottel kann annehmen, dass es etwas mit Zivilcourage zu hat, wenn er an einer ... Fr, 17.06.16 12:02
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Meine Anwälte sagen: "Aus einem Esel wird wird in tausend Jahren kein Golfisch, ... Di, 14.06.16 20:10
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 9°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Nebel
Basel 10°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
St. Gallen 10°C 18°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Bern 9°C 19°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Nebel
Luzern 11°C 19°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Nebel
Genf 11°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 16°C 20°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten