BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Basel unterliegt Fulham und scheidet aus
publiziert: Mittwoch, 16. Dez 2009 / 18:55 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 16. Dez 2009 / 20:49 Uhr

Somit ist auch das letzte Schweizer Team aus der Europa League bzw. Champions League ausgeschieden. Bitter, sehr bitter, vorallem für den FC Basel, der eine sehr gute Leistung gezeigt hat in der ganzen Europa League.

Kommt Marco Streller heute zu einem Torerfolg gegen Fulham?
Kommt Marco Streller heute zu einem Torerfolg gegen Fulham?
2 Meldungen im Zusammenhang
Schlusspfiff: Aus und vorbei, der FCB scheidet aus!

90. Minute: 3 Minuten gibts oben drauf.

89. Minute: Gera kommt alleine vor Colomba zum Kopfball... riesen Parade von Colomba.

87. Minute: Die Hoffnung stirbt zuletzte! Streller verkürzt nach einem Eckball.

86. Minute: Super Schuss von Shaqiri. Schwarzer wehrt zur Ecke ab.

82. Minute: Alex Frei drischt den Ball an die Latte - kein Glück und jetzt auch nocht Pech für Rotblau.

80. Minute: Damien Duff kommt für Doppeltorschütze Zamora.

79. Minute: Nachwuchs-Talent Schürpf kommt für den entäuschenden Carlitos.

77. Minute: Aufwiedersehen FCB! Gera erhöht auf 3-1

72. Minute: Inkoom flankt auf Almerares... haarscharf am Tor vorbei!

70. Minute: Dempsey kommt für Greening.

66. Minute: Wunderbare Flanke von Federico Almerares... Stocker knapp drüber.

64. Minute: TOOOR!!! Ins hohe Eck, Basel wieder dran.

63. Minute: Elfmeter für Basel. Frei wird ausführen...

62. Minute: Cagdas schiesst, doch Schwarzer begräbt den Ball unter sich. Der FCB wird besser...

CSKA Sofia vs. AS Roma 0-2: Cerci markiert seinen zweiten Treffer und damit wohl die Vorentscheidung.

60. Minute: 22'053 Zuschauer sind im Stadion.

54. Minute: Die Unparteiischen ziehen den Unmut des Publikums auf sich. Zum x-ten Mal wird ein klares Foul an einem Basler nicht geahndet.

51. Minute: Greening sieht nach einem rüden Foul am Argentinier Almerares zurecht gelb.

CSKA Sofia vs. AS Roma 0-1: Cerci brachte die Italiener kurz vor der Pause in Führung. Das Resultat in Bulgarien interessiert allerdings nur bei einem FCB-Sieg.

47. Minute: Colomba mit einer guten Reaktion nach einem abgefälschten Freistoss.

46. Minute: Fink reagiert! Shaqiri ersetzt Safari und Almerares den unauffälligen Cabral.

Anpfiff: Die zweite Hälfte ist eröffnet und der FCB braucht zwei Tore um das Ausscheiden abzuwenden.

Halbzeit: Der schwedische Unparteiische beendet die erste Hälfte.

45. Minute: Eine Minute Nachspielzeit.

45. Minute: Gelb gegen Alex Frei.

45. Minute: Die FCB-Abwehr wirrt im Strafraum umher und Zamora köpft zum 2-0 ins Netz.

41. Minute: Basel schläft und Zamora schiesst Fulham in Front.

40. Minute: David Abraham wird verwarnt.

39. Minute: Streller humpelt zurück aufs Feld.

38. Minute: Hartes Einsteigen von Smalling gegen Marco Streller. Der Aufschrei war im ganzen Stadion zu hören.

36. Minute: Die Engländer zeigen immer wieder wie körperlich stark sie sind und können den Ball gut vor den Basler abschirmen.

31. Minute: Die erste gelbe Karte geht an die Adresse von Zamora. Der Fulham-Stürmer tritt unnötig gegen Safari nach.

29. Minute: Torchancen blieben bisher aus. Das Spiel wird vom Kampf geprägt. Man merkt beiden Teams an, dass es um sehr viel geht.

22. Minute: Der Schneefall im Joggeli wird stärker.

17. Minute: Tor für Fulham, jedoch Abseits - korrekte Entscheidung.

16. Minute: Nach guten ersten fünf Minuten von Fulham kommt der FCB zunehmend besser ins Spiel.

12. Minute: Guter FCB-Konter! Alex Frei legt sich den Ball etwas zu weit vor und verpasst die Führung für den FCB.

9. Minute: Gute Hereingabe von Safari, doch Streller setzt den Kopfball neben das Gehäuse.

7. Minute: D. Murphy zieht ab und zwingt Colomba zu einer ersten guten Parade.

3. Minute: Schneefall in Basel.

Anpfiff: Der schwedische Schiedsrichter Johannesson eröffnet die Partie.

Vor dem Spiel: Dem FCB reicht ein Remis zum Weiterkommen.

Formationen:
FC Basel - Colomba; Inkoom, Abraham, Cagdas, Safari; Huggel, Cabral, Carlitos, Stocker; Frei, Streller.

FC Fulham - Schwarzer; Paintsil, Smalling, Hughes, Kelly; B. Riise, Etuhu, D. Murphy, Greening; Gera, Zamora

(Pascal Dörig/news.ch)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Marco Streller: «Fulham hat seine ... mehr lesen
Basels Valentin Stocker, Marco Streller und Benjamin Huggel mit Fulhams Pascal Zuberbühler.
Enttäuscht ziehen die Basler Schürpf, Shaqiri und Stocker (von links nach rechts) von dannen.
Der Tanz auf drei Hochzeiten ging ... mehr lesen
Der bisherige Chefscout Ruedi Zbinden wurde zum neuen FCB-Sportdirektor ernannt.
Der bisherige Chefscout Ruedi Zbinden wurde zum neuen FCB-Sportdirektor ernannt.
Beförderung  Der FC Basel hat am Freitagmorgen den Nachfolger des zurückgetretenen Sportdirektors Marco Streller bekanntgegeben: Ruedi Zbinden übernimmt die sportliche Leitung. mehr lesen 
Rücktritt  Die Ereignisse beim FC Basel überschlagen sich weiter: Marco Streller ist von seinem Amt als Sportchef zurückgetreten. mehr lesen  
Marco Streller ist nicht mehr länger Sportchef des FC Basel.
Dimitri Oberlin wechselt vom FC Basel nach Belgien zu Zulte Waregem.
An Zulte Waregem  Basels Stürmer Dimitri Oberlin wird wie ... mehr lesen  
Paraguay-Verteidiger  Der FC Basel präsentiert den ersten Neuzugang für die kommende Saison: Es ist Abwehrspieler Omar Alderete. mehr lesen  
Abwehrspieler Omar Alderete schliesst sich dem FC Basel an.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 19°C 36°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 21°C 37°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 22°C 33°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 19°C 35°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 19°C 35°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 20°C 35°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 24°C 33°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten