BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Nachträgliche Sanktion
Basels Xhaka für vier Spiele gesperrt
publiziert: Freitag, 19. Feb 2016 / 12:42 Uhr / aktualisiert: Freitag, 19. Feb 2016 / 13:22 Uhr
Taulant Xhaka fällt nicht zum ersten Mal negativ auf. (Archivbild)
Taulant Xhaka fällt nicht zum ersten Mal negativ auf. (Archivbild)

Taulant Xhaka wird für eine Tätlichkeit an Moritz Bauer vom Disziplinarrichter der Swiss Football League für vier Spiele gesperrt.

3 Meldungen im Zusammenhang
Der Mittelfeldspieler des FC Basel hatte sich im Spitzenspiel am vergangenen Sonntag bei den Grasshoppers (4:0) über seinen am Boden liegenden Zürcher Gegenspieler Bauer gebeugt, ihn an den Haaren gerissen und ihm ins Gesicht geschrien.

Diese von den Schiedsrichtern nicht gesehene Aktion erachtete der Disziplinarrichter als «krass sportwidriges Vorgehen», was eine nachträgliche Sanktion ermöglichte. Der Aktion war ein Foul von FCB-Stürmer Marc Janko an Bauer vorausgegangen, das mit einer Roten Karte und zwei Spielsperren bestraft wurde. Eine allfällige Einsprache gegen den Entscheid der vier Spielsperren hat aufschiebende Wirkung. Davon ausgenommen ist allerdings das erste Spiel des FC Basel am Sonntag gegen Vaduz.

(arc/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die Swiss Football League hat gegen Taulant Xhaka vom FC Basel ein Verfahren eröffnet. mehr lesen
Taulant Xhaka steht im Visier.
Können die Anhänger von Basel bald die Meisterschafts-Party planen?
Der FC Basel führt die enttäuschenden Grasshoppers auswärts in Unterzahl ... mehr lesen
Der FC Basel schreitet mit grossen Schritten dem 7. Meistertitel in Serie entgegen. Nach dem 4:0 im Spitzenspiel bei Verfolger GC ... mehr lesen
Gemeinsam schreiten die Basler weiterhin dem Meisterschaftstitel entgegen.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. 16
Zdravko Kuzmanovic schliesst sich dem FC Malaga an.
Zdravko Kuzmanovic schliesst sich dem FC Malaga an.
Wechsel auf Leihbasis  Zdravko Kuzmanovic hat wieder einen neuen Verein gefunden: Der Mittelfeldspieler wird nach Spanien verliehen. 
FCB präsentiert Neuzugang Youngster Blas Riveros ist beim FC Basel angekommen.
FCB-Neuzugang Blas Riveros ist im St. Jakob-Park angekommen.
Gehalt ist bekannt  Am vergangenen Sonntag wurde Breel Embolo auf der Jahreshauptversammlung von Schalke auf spektakuläre Art und Weise als «Königstransfer» dieses Sommers angekündigt.  
Nati-Song für Embolo Breel Embolo hat von den Schweizer Nati-Fans schon seinen eigenen Song erhalten.
Breel Embolo hat bereits seinen eigenen Nati-Song.
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Nur ein ziemlicher Trottel kann annehmen, dass es etwas mit Zivilcourage zu hat, wenn er an einer ... Fr, 17.06.16 12:02
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Meine Anwälte sagen: "Aus einem Esel wird wird in tausend Jahren kein Golfisch, ... Di, 14.06.16 20:10
  • jorian aus Dulliken 1754
    Saudumm? Die Frage ist nur WER! Sie haben mich verleumdet. Sie haben übel über mich geredet! (Dies ... Di, 14.06.16 03:57
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Wer Kritik als persöliche Beleidigung empfindet, wer Kritik als mundtot-machen ... So, 12.06.16 12:24
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Sehr, sehr traurig... Für den Jorian ist eine Redaktion eine Anstalt, die Zenzur immer dann ... Mo, 06.06.16 21:11
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 16°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 16°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen freundlich
St. Gallen 13°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 15°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Luzern 16°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 16°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Lugano 18°C 27°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten