BSC Young BoysFC AarauFC BaselFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC ZürichGrasshopper-Club ZürichLausanne Sport
Baubewilligung für Thuner Fussballstadion
publiziert: Freitag, 23. Okt 2009 / 17:56 Uhr

Thun - Der Regierungsstatthalter hat das neue Fussballstadion von Thun mit Mantelnutzung bewilligt. Geplant ist im Süden der Stadt eine Super-League-taugliche Arena für 10'000 Zuschauer mit Einkaufszentrum und Baufachmarkt für 170 Millionen Franken.

Eröffnet werden soll das Stadion im Sommer 2011. Es wird das baufällige Lachen-Stadion (Bild) ersetzen.
Eröffnet werden soll das Stadion im Sommer 2011. Es wird das baufällige Lachen-Stadion (Bild) ersetzen.
1 Meldung im Zusammenhang
Die Baubewilligung war in Thun erwartet worden, nachdem letzte Woche die letzten rechtlichen Hürden für den Ausbau der Weststrasse verschwanden. Beschwerden gegen die Genehmigung dieses Autobahnzubringers waren zurückgezogen worden. Die Weststrasse wird auch den Stadionkomplex erschliessen.

Bauherren des neuen Stadions sind die Generalunternehmung HRS Hauser Rutishauser Suter in Frauenfeld und die Arco Real Estate Development SA in La Tour-de-Peilz VD, wie der Thuner Statthalter mitteilte. Besitzerin und Betreiberin des Stadions wird eine Genossenschaft.

HRS will noch in diesem Jahr mit den Bauvorbereitungen beginnen, falls keine Beschwerde gegen die Baubewilligung eingeht. Dies teilte das Unternehmen auf Anfrage mit. Eröffnet werden soll das Stadion im Sommer 2011. Es wird das baufällige Lachen-Stadion ersetzen.

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Basel - Nach Vorwürfen wegen arbeitsrechtlicher Verstösse beim Basler Messeneubau ... mehr lesen
Polnische Bauarbeiter zu Dumpinglöhnen bezahlt worden.
Basels Shkelzen Gashi trifft zum 1:1.
Basels Shkelzen Gashi trifft zum 1:1.
Thun - Basel 2:2  Das drittplatzierte Thun wahrte dank dem 2:2 gegen Meister Basel die Ungeschlagenheit in Heimspielen der Rückrunde. Berat Sadik verabschiedete sich in seinem letzten Heimspiel für Thun mit zwei Toren. 
Aarau tritt den Rückweg in die Challenge League an In der vorletzten Runde der Super League sind die Würfel gegen den FC Aarau gefallen. Die Aarauer ...
Ratlosigkeit nach dem Schlusspfiff.
Wer holt einen Europa-League-Platz?  Zwei Runden vor Meisterschaftsschluss in der Super League stehen an zwei Fronten die Entscheidungen ...  
FCL-Trainer Markus Babbel hat gut lachen: Sein Team ist im Hoch.
Umbruch bei den Berner Oberländern  Der FC Thun vermeldet fünf Abgänge. Unter anderen verlässt der finnische Topskorer Berat Sadik (28) die Berner Oberländer Ende Saison.  
Titel Forum Teaser
  • LinusLuchs aus Basel 84
    Holland macht es vor Seit 2009 bleibt bei Spielen von Feyenoord Rotterdam gegen Ajax ... Di, 14.04.15 11:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1340
    Mein Vorschlag dazu! eine 100%-ige Nati wäre mir zu wenig schweizerisch, wer weiss den ... Mi, 01.04.15 18:03
  • LinusLuchs aus Basel 84
    Parallelen Die Welt an den Rand eines verheerenden Krieges zu führen, wie es Putin ... Fr, 20.03.15 09:21
  • Kassandra aus Frauenfeld 1340
    Ach wäre der Shaqiri doch zu Dortmund gegangen! Er hätte dann dreimal im Jahr den ... So, 18.01.15 18:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1340
    Er ist ja wirklich gut, aber immer der Gleiche ist ein bisschen langweilig. Mein Vorschlag: ... Mo, 12.01.15 23:55
  • Kassandra aus Frauenfeld 1340
    Ja, thomy, Wechsel wäre gut für Shaqiri. Nur sollte er zu Dortmund gehen, damit wir ihn öfter sehen ... Di, 30.12.14 01:19
  • thomy aus Bern 4244
    Shaquiri soll wechseln! Es ist schlicht unanständig, eine Frechheit, wie die Bayern ihre ... So, 28.12.14 21:33
  • Bogoljubow aus Zug 347
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 Mi, 26.11.14 00:01
Als Minimalziel gab Voss-Tecklenburg den Vorstoss in die Achtelfinals vor.
Frauenfussball Voss-Tecklenburg nominiert definitives WM-Kader Die Schweizer Nationaltrainerin Martina ...
Fussball Videos
Barcelona eine Tradition  Der FC Barcelona bricht mit einer Tradition. In der ...  
33. Runde  Sunderland bleibt in der Premier League. In ...  
Kleiner Autogramm-Star  Wayne Rooney ist ein gefragter Mann bei den Fans. Diesmal ...  
Meisterfeier auf dem Barfi  Gestern machte der FC Basel seinen sechsten Meistertitel in Serie ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 8°C 10°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 7°C 11°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 9°C 12°C bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 10°C 16°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 11°C 15°C bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 11°C 18°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 17°C 23°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten