Bayern beenden Negativserie
publiziert: Sonntag, 12. Aug 2012 / 22:56 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 12. Aug 2012 / 23:40 Uhr
Torschütze Mario Mandzukic und Xherdan Shaqiri mit dem Pokal.
Torschütze Mario Mandzukic und Xherdan Shaqiri mit dem Pokal.

Der FC Bayern München sichert sich mit dem Gewinn des Supercups den ersten Titel seit zwei Jahren.

Retro-Fussballtrikots rund um Deutschland, die Ex-DDR und mehr
Vor 69'000 Zuschauern in der Münchner Arena bezwangen die Hausherren den Doublesieger Borussia Dortmund mit 2:1.

Das Ende der Negativserie von fünf Niederlagen in Folge gegen den deutschen Meister leitete der FC Bayern mit einem Doppelschlag in den Startminuten ein: Neuzugang Mario Mandzukic (6.) und Thomas Müller (11.) zeichneten sich dabei für die Tore verantwortlich. Eine Reaktion der Dortmunder blieb zunächst aus. Auch dann, als die Münchner einen Gang zurück schalteten, vermochte der Meister nicht an die Leistungen der letzten Duelle anzuknüpfen.

In der zweiten Hälfte fand die Borussia schliesslich in die Partie. Der Reihe nach verfehlten aber Robert Lewandowski, Marco Reus und Mats Hummels das Tor. Eine Viertelstunde vor Schluss wurden die Bemühungen des Meisters belohnt: Lewandoski traf von der Strafraumgrenze und verkürzte auf 1:2. Auf Seiten der Bayern scheiterte Arjen Robben zweimal an BVB-Keeper Roman Weidenfeller. Der Holländer wurde in der 85. Minute durch Neuzugang Xherdan Shaqiri ersetzt. Der designierte Publikumsliebling konnte zwar keine Akzente mehr setzen, aber immerhin den ersten Titel mit den Bayern feiern.

(fest/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Retro-Fussballtrikots rund um Deutschland, die Ex-DDR und mehr
Weiss zu beeindrucken: Valon Behrami.
Weiss zu beeindrucken: Valon Behrami.
Behrami zurück in die Serie A?  Die AS Roma macht unserem Nati-Star den Hof. 
James Milner ist begehrt.
Milner im Visier der Roma Sein auslaufender Vertrag macht James Milner zu einem begehrten Transferobjekt.
Fussball  Sekunden vor dem Abpfiff der Cup-Partie in Hamburg (1:3 gegen Bayern) stürmte ein HSV-Fan aufs Feld und ...  
Mehmedi als dreifacher Torschütze im Cup Admir Mehmedi ist der Mann des Abends für den SC Freiburg in der Cup-Partie gegen Zweitliga-Schlusslicht 1860 ...
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2538
    Diese... Explosion der Emotionen ist nur ein Beispiel dafür, wie instabil der ... Do, 16.10.14 10:15
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2538
    Dann muss... allerdings z. B. auch der Flughafen von Dubai boykottiert werden. Denn ... Mo, 22.09.14 18:59
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • Kassandra aus Frauenfeld 1031
    Die Auguren Wie schön, das alles heute erst gelesen zu haben! Man kann sich ... Do, 10.07.14 18:56
  • Kassandra aus Frauenfeld 1031
    Barça senkt den Level Hätten besser einen gut abgerichteten Bullterrier gekauft, wäre nicht ... Do, 10.07.14 18:23
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2538
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1031
    Neymar wurde brutal gefoult! Der Angreifer erlitt die Verletzung am Freitagabend in Fortaleza nach ... Sa, 05.07.14 10:28
Die FCZ-Girls haben Grund zum Jubeln.
Frauenfussball FCZ-Frauen erreichen die CL-Achtelfinals Die Frauen des FC Zürich stehen wie im Vorjahr in ...
Fussball Videos
Fussball  Olympique Marseille musste nach einer Serie von ...  
Italien  Meister Juventus Turin hat es in der Serie A in der ...  
Fussball  Sekunden vor dem Abpfiff der Cup-Partie in Hamburg (1:3 gegen ...  
Schweizer Cup  Der Krebsgang des FC Luzern geht auch unter dem neuen Trainer ...  
Deutschland  Admir Mehmedi ist der Mann des Abends für den SC ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 5°C 12°C nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Basel 4°C 13°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 4°C 11°C nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Bern 5°C 14°C nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Luzern 6°C 13°C nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Genf 5°C 16°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 6°C 16°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch