24. Runde
Bayern mit erster Heimniederlage
publiziert: Mittwoch, 2. Mrz 2016 / 22:40 Uhr
Jhon Cordoba schiesst die Mainzer zum Sieg.
Jhon Cordoba schiesst die Mainzer zum Sieg.

Bayern München kassiert beim 1:2 gegen Mainz die erste Heimniederlage in dieser Bundesliga-Saison. Vor dem Direktduell am Samstag gegen Verfolger Dortmund beträgt Bayerns Vorsprung fünf Punkte.

1 Meldung im Zusammenhang
Der Walliser Coach Martin Schmidt befindet sich mit Mainz schon seit einigen Wochen auf Höhenflug. Mit der Bilanz von vier Siegen in den letzten fünf Partien war er nach München gereist. Mit etwas Glück gelang seinem Team nun der grosse Coup, ein Sieg bei den Münchnern, die bislang in dieser Saison in der heimischen Arena nicht einen Punkt abgegeben hatten.

Der Spanier Jairo traf in der 26. Minute zur Mainzer Führung. Spätestens nach dem Ausgleich durch Arjen Robben nach einer guten Stunde schien doch alles den gewohnten Lauf zu nehmen, der Siegtreffer nur eine Frage der Zeit. Doch es kam anders. Die mit Fabian Frei spielenden Mainzer setzten in der 86. Minute zum zweiten Angriff nach der Pause an und der eingewechselte Kolumbianer Jhon Cordoba traf zum Sieg.

Weil Dortmund gleichzeitig in Darmstadt dank Toren von Adrian Ramos und Eric Durm mit 2:0 gewann, schmolz der Rückstand der Bayern drei Tage vor dem Direktduell in Dortmund auf fünf Punkte. Der BVB strebt am Samstag gegen Bayern München den achten Heimsieg in Serie an. gelingt dies, ist die eigentlich schon für entschieden erklärte Bundesliga-Saison plötzlich wieder spannend.

Hertha Berlin überrascht weiter

Erster Verfolger des entrückten Duos ist weiterhin Hertha Berlin. Das Überraschungsteam feierte mit dem 2:0 gegen die Eintracht Frankfurt den ersten Heimsieg in diesem Jahr. Auf die Treffer des deutschen Junioren-Internationalen Mitchell Weiser und des Ivorers Salomon Kalou hatte Frankfurt nicht ganz überraschend keine Antwort parat: Die Hessen sind seit 335 Minuten ohne Torerfolg.

Bayer Leverkusen kassierte derweil die dritte Niederlage in Folge und läuft Gefahr, das europäische Geschäft in der kommenden Saison zu verpassen. Ohne Trainer Roger Schmidt, der die zweite von drei Sperren auf der Tribüne absitzen musste, unterlagen die Leverkusener daheim Werder Bremen mit 1:4. Die abstiegsgefährdeten Norddeutschen trafen durch Fina Bartels und Claudio Pizarro, der in der zweiten Halbzeit seine Treffer 97, 98 und 99 im Trikot von Bremen schoss. Damit überholte der Peruaner die Werder-Ikone Rudi Völler, den heutigen Sportchef von Leverkusen.

Vier Zähler beträgt der Rückstand von Leverkusen auf den vierten Platz, der zur Teilnahme an der Champions-League-Qualifikation berechtigt. Diesen hat Borussia Mönchengladbach mit dem 4:0 gegen Stuttgart verteidigt. Der Belgier Thorgan Hazard nach einem von Granit Xhaka eingeleiteten Angriff, der Brasilianer Raffael, Patrick Herrmann und ein Eigentor sorgten für den souveränen Erfolg, den ersten daheim gegen Stuttgart seit über zehn Jahren.

Schalke 04 konnte seine Negativserie von drei Partien ohne Sieg daheim gegen Hamburg (3:2) beenden. Dazu trug unfreiwillig auch der HSV-Verteidiger Johan Djourou bei. Der Genfer sah kurz vor der Pause beim Stand von 1:1 die zweite Gelbe Karte. Zu zehnt kassierten die Hamburger durch den Niederländer Klaas-Jan Huntelaar und den Österreicher Alessandro Schöpf zwei weitere Gegentreffer.

Resultate:
Bayern München - Mainz 1:2. Schalke 04 - Hamburger SV 3:2. Bayer Leverkusen - Werder Bremen 1:4. Borussia Mönchengladbach - VfB Stuttgart 4:0. Hertha Berlin - Eintracht Frankfurt 2:0. Hoffenheim - Augsburg 2:1. Darmstadt - Borussia Dortmund 0:2.

Rangliste:
1. Bayern München 24/62. 2. Borussia Dortmund 24/57. 3. Hertha Berlin 24/42. 4. Borussia Mönchengladbach 24/39. 5. Mainz 24/39. 6. Schalke 04 24/38. 7. Bayer Leverkusen 24/35. 8. Wolfsburg 24/34. 9. Ingolstadt 24/31. 10. 1. FC Köln 24/30. 11. Hamburger SV 24/28. 12. VfB Stuttgart 24/28. 13. Augsburg 24/25. 14. Darmstadt 24/25. 15. Werder Bremen 24/24. 16. Eintracht Frankfurt 24/23. 17. Hoffenheim 24/21. 18. Hannover 96 24/17.

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Schalkes Torjäger Huntelaar soll eine Klausel im Vertrag haben, die ihm eine ablösefreie Rückkehr zum Ex-Verein Ajax Amsterdam ... mehr lesen
Kehrt der Hunter im Sommer ablösefrei zu Ajax zurück?
Retro-Fussballtrikots rund um Deutschland, die Ex-DDR und mehr
Der bisherige Rechteinhaber Sky möchte weiter mit dem Slogan «Alle Spiele, alle Tore» Abonnements verkaufen. (Symbolbild)
Der bisherige Rechteinhaber Sky möchte weiter mit dem Slogan «Alle ...
Es geht in die heisse Phase  Im Milliarden-Poker um die Medienrechte an der Fussball-Bundesliga beginnt die heisse Phase. Bis zum 6. Juni will die Deutsche Fussball Liga (DFL) insgesamt 17 Rechtepakete für die Spielzeiten 2017/18 bis 2020/21 meistbietend verkaufen. 
«Meine wunderbare Frau hat mir das Leben gerettet»  Deutschlands Fussball-Legende Günter Netzer ist nur knapp dem Tod entronnen. Der 71-Jährige befindet sich ...  
Günter Netzer beendete seine Karriere bei GC. (Archivbild)
Fredi Bobic war bis 2014 Sportdirektor beim VfB Stuttgart. (Archivbild)
Nachfolger von Bruchhagen bekanntgegeben  Der frühere Nationalspieler Fredi Bobic wird wie erwartet neuer Sportvorstand bei Eintracht Frankfurt.  
Haris Seferovic belohnt sich und Eintracht Frankfurt Haris Seferovic wird in diesen Tagen nach dem geschafften Ligaerhalt mit Eintracht Frankfurt mit ...
Haris Seferovic hatte es in den letzten Wochen und Monaten nicht wirklich leicht. (Archivbild)
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3941
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • jorian aus Dulliken 1752
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
  • jorian aus Dulliken 1752
    Liebe Mitbewohner! Ihr macht Werbung für die SVP! An die Redaktion: Warum wurde mein ... Fr, 09.10.15 17:20
  • Kassandra aus Frauenfeld 1764
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 137
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1764
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 137
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Fussball Videos
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
840'000 Franken Bussgeld  Hartes Einsteigen und Spieler-Tumulte ...  
Nach Räumung von Old-Trafford  Manchester - Ein verdächtiges Paket, das ...  
Mehr Fussball Videos
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 13°C 19°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 13°C 19°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 12°C 17°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 12°C 19°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen bewölkt, etwas Regen
Luzern 14°C 18°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 12°C 19°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen wechselnd bewölkt
Lugano 13°C 20°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter möglich Gewitter möglich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten