24. Runde
Bayern mit erster Heimniederlage
publiziert: Mittwoch, 2. Mrz 2016 / 22:40 Uhr
Jhon Cordoba schiesst die Mainzer zum Sieg.
Jhon Cordoba schiesst die Mainzer zum Sieg.

Bayern München kassiert beim 1:2 gegen Mainz die erste Heimniederlage in dieser Bundesliga-Saison. Vor dem Direktduell am Samstag gegen Verfolger Dortmund beträgt Bayerns Vorsprung fünf Punkte.

1 Meldung im Zusammenhang
Der Walliser Coach Martin Schmidt befindet sich mit Mainz schon seit einigen Wochen auf Höhenflug. Mit der Bilanz von vier Siegen in den letzten fünf Partien war er nach München gereist. Mit etwas Glück gelang seinem Team nun der grosse Coup, ein Sieg bei den Münchnern, die bislang in dieser Saison in der heimischen Arena nicht einen Punkt abgegeben hatten.

Der Spanier Jairo traf in der 26. Minute zur Mainzer Führung. Spätestens nach dem Ausgleich durch Arjen Robben nach einer guten Stunde schien doch alles den gewohnten Lauf zu nehmen, der Siegtreffer nur eine Frage der Zeit. Doch es kam anders. Die mit Fabian Frei spielenden Mainzer setzten in der 86. Minute zum zweiten Angriff nach der Pause an und der eingewechselte Kolumbianer Jhon Cordoba traf zum Sieg.

Weil Dortmund gleichzeitig in Darmstadt dank Toren von Adrian Ramos und Eric Durm mit 2:0 gewann, schmolz der Rückstand der Bayern drei Tage vor dem Direktduell in Dortmund auf fünf Punkte. Der BVB strebt am Samstag gegen Bayern München den achten Heimsieg in Serie an. gelingt dies, ist die eigentlich schon für entschieden erklärte Bundesliga-Saison plötzlich wieder spannend.

Hertha Berlin überrascht weiter

Erster Verfolger des entrückten Duos ist weiterhin Hertha Berlin. Das Überraschungsteam feierte mit dem 2:0 gegen die Eintracht Frankfurt den ersten Heimsieg in diesem Jahr. Auf die Treffer des deutschen Junioren-Internationalen Mitchell Weiser und des Ivorers Salomon Kalou hatte Frankfurt nicht ganz überraschend keine Antwort parat: Die Hessen sind seit 335 Minuten ohne Torerfolg.

Bayer Leverkusen kassierte derweil die dritte Niederlage in Folge und läuft Gefahr, das europäische Geschäft in der kommenden Saison zu verpassen. Ohne Trainer Roger Schmidt, der die zweite von drei Sperren auf der Tribüne absitzen musste, unterlagen die Leverkusener daheim Werder Bremen mit 1:4. Die abstiegsgefährdeten Norddeutschen trafen durch Fina Bartels und Claudio Pizarro, der in der zweiten Halbzeit seine Treffer 97, 98 und 99 im Trikot von Bremen schoss. Damit überholte der Peruaner die Werder-Ikone Rudi Völler, den heutigen Sportchef von Leverkusen.

Vier Zähler beträgt der Rückstand von Leverkusen auf den vierten Platz, der zur Teilnahme an der Champions-League-Qualifikation berechtigt. Diesen hat Borussia Mönchengladbach mit dem 4:0 gegen Stuttgart verteidigt. Der Belgier Thorgan Hazard nach einem von Granit Xhaka eingeleiteten Angriff, der Brasilianer Raffael, Patrick Herrmann und ein Eigentor sorgten für den souveränen Erfolg, den ersten daheim gegen Stuttgart seit über zehn Jahren.

Schalke 04 konnte seine Negativserie von drei Partien ohne Sieg daheim gegen Hamburg (3:2) beenden. Dazu trug unfreiwillig auch der HSV-Verteidiger Johan Djourou bei. Der Genfer sah kurz vor der Pause beim Stand von 1:1 die zweite Gelbe Karte. Zu zehnt kassierten die Hamburger durch den Niederländer Klaas-Jan Huntelaar und den Österreicher Alessandro Schöpf zwei weitere Gegentreffer.

Resultate:
Bayern München - Mainz 1:2. Schalke 04 - Hamburger SV 3:2. Bayer Leverkusen - Werder Bremen 1:4. Borussia Mönchengladbach - VfB Stuttgart 4:0. Hertha Berlin - Eintracht Frankfurt 2:0. Hoffenheim - Augsburg 2:1. Darmstadt - Borussia Dortmund 0:2.

Rangliste:
1. Bayern München 24/62. 2. Borussia Dortmund 24/57. 3. Hertha Berlin 24/42. 4. Borussia Mönchengladbach 24/39. 5. Mainz 24/39. 6. Schalke 04 24/38. 7. Bayer Leverkusen 24/35. 8. Wolfsburg 24/34. 9. Ingolstadt 24/31. 10. 1. FC Köln 24/30. 11. Hamburger SV 24/28. 12. VfB Stuttgart 24/28. 13. Augsburg 24/25. 14. Darmstadt 24/25. 15. Werder Bremen 24/24. 16. Eintracht Frankfurt 24/23. 17. Hoffenheim 24/21. 18. Hannover 96 24/17.

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Schalkes Torjäger Huntelaar soll eine Klausel im Vertrag haben, die ihm eine ablösefreie Rückkehr zum Ex-Verein Ajax Amsterdam ... mehr lesen
Kehrt der Hunter im Sommer ablösefrei zu Ajax zurück?
Retro-Fussballtrikots rund um Deutschland, die Ex-DDR und mehr
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. 13
Josip Drmic will im Spätsommer bei Gladbach wieder angreifen.
Josip Drmic will im Spätsommer bei Gladbach wieder angreifen.
Verletzter Stürmer optimistisch  Josip Drmic ist zuversichtlich, dass er gestärkt aus seiner Verletzungspause zurückkommt. 
Drmic glaubt an die Nati Josip Drmic spricht im «Kicker» über seine Verletzung, die EM und die Chancen der Nati. Der Stürmer würde sich ...
Josip Drmic glaubt an ein erfolgreiches Abschneiden der Schweiz an der EM.
Keine Drohungen ausgesprochen  Der FC Bayern wehrt sich gegen Medienberichte, wonach man Mario Götze gedroht hat.  
Der 23-Jährige soll sich die Verletzung vor einer Woche zugezogen haben.
Götze verpasst Cupfinal Der deutsche Internationale Mario Götze fällt für den deutschen Cupfinal seines FC Bayern gegen Borussia Dortmund aus.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Nur ein ziemlicher Trottel kann annehmen, dass es etwas mit Zivilcourage zu hat, wenn er an einer ... Fr, 17.06.16 12:02
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Meine Anwälte sagen: "Aus einem Esel wird wird in tausend Jahren kein Golfisch, ... Di, 14.06.16 20:10
  • jorian aus Dulliken 1754
    Saudumm? Die Frage ist nur WER! Sie haben mich verleumdet. Sie haben übel über mich geredet! (Dies ... Di, 14.06.16 03:57
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Wer Kritik als persöliche Beleidigung empfindet, wer Kritik als mundtot-machen ... So, 12.06.16 12:24
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Sehr, sehr traurig... Für den Jorian ist eine Redaktion eine Anstalt, die Zenzur immer dann ... Mo, 06.06.16 21:11
  • mcdale aus St. Gallen 106
    Pech aber auch Mit den Freidenkern wollte man unabhängig erscheinen, vergass aber ... Fr, 03.06.16 11:36
  • Pacino aus Brittnau 730
    Gute, unzensierte Plattform . . . . . . es ist echt schade darum. Klar wurden gelegentlich Blogger auch ... Fr, 03.06.16 09:19
  • jorian aus Dulliken 1754
    Kein Mitleid! Die Redaktion hat zugeschaut, wie hier im Forum Menschen als Naz.is ... Fr, 03.06.16 02:59
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 19°C 31°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 21°C 31°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft freundlich
St. Gallen 18°C 28°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft bewölkt, etwas Regen
Bern 21°C 30°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft Wolkenfelder, kaum Regen
Luzern 20°C 30°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft bewölkt, etwas Regen
Genf 18°C 30°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft freundlich
Lugano 21°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten