Gomez trifft gegen Ex-Klub
Bayern schiessen Stuttgart ab - Leverkusen rutscht aus
publiziert: Sonntag, 19. Dez 2010 / 19:33 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 19. Dez 2010 / 20:20 Uhr
Eren Derdiyok (l.) gewinnt das Kopfballduell gegen Freiburgs Cédric Makiadi.
Eren Derdiyok (l.) gewinnt das Kopfballduell gegen Freiburgs Cédric Makiadi.

Der FC Bayern München steht zum Ende der Hinrunde auf einem Europacup-Platz.

2 Meldungen im Zusammenhang
Die Bayern kamen auswärts gegen den VfB Stuttgart zu einem 5:3 und bescherten damit dem neuen VfB-Trainer Bruno Labbadia eine misslungene Bundesliga-Premiere. Mario Gomez (11./52./54.), Thomas Müller (36.) und Franck Ribéry (43.) trafen beim 50. Bayern-Sieg in der Bundesliga gegen Stuttgart. Die Tore von Martin Harnik (49./64.) und Christian Gentner (70.) halfen dem auf einem Abstiegsrang überwinternden VfB nichts.

Dämpfer für Leverkusen

Durch ein 2:2 (1:1) im Schneegestöber gegen den SC Freiburg geht Leverkusen mit 33 Punkten als Tabellendritter hinter Borussia Dortmund (43) und dem punktgleichen FSV Mainz 05 in die Winterpause.

Arturo Vidal (16.) brachte das Heimteam per Foulpenalty in Führung. Jan Rosenthal (24.) schloss einen Konterangriff der Freiburger, die ohne Topskorer Papiss Cisse (13. Saisontreffer/Gelbsperre) angetreten waren, zum 1:1-Ausgleich ab. Stefan Reisinger (65.) brachte die Breisgauer mit 2:1 in Führung. Der eingewechselte Patrick Helmes (75.) rettete einen Punkt für die Gastgeber, die zu Hause in der Hinrunde grosse Schwächen (nur drei Heimerfolge) offenbarten.

Bayer Leverkusen - Freiburg 2:2 (1:1)
Tore: 16. Vidal (Foulpenalty) 1:0. 24. Rosenthal 1:1. 65. Reisinger 1:2. 75. Helmes 2:2.

Bemerkungen: Leverkusen mit Barnetta und Derdiyok (bis 66.).

Stuttgart - Bayern München 3:5 (0:3)
Tore: 31. Gomez 0:1. 36. Müller 0:2. 43. Ribéry 0:3. 50. Harnik 1:3. 52. Gomez 1:4. 54. Gomez 1:5. 64. Harnik 2:5. 70. Gentner 3:5.

Bemerkung: Stuttgart ohne Philipp Degen (nicht im Aufgebot).

Rangliste: (je 17 Spiele)
1. Borussia Dortmund 43. 2. Mainz 33 (30:19). 3. Bayer Leverkusen 33 (35:25). 4. Hannover 96 31. 5. Bayern München 29. 6. SC Freiburg 28. 7. Eintracht Frankfurt 26. 8. Hoffenheim 25. 9. Hamburger SV 24. 10. Schalke 04 22 (25:24). 11. Nürnberg 22 (22:28). 12. Kaiserslautern 21. 13. Wolfsburg 19 (24:25). 14. Werder Bremen 19 (23:35). 15. St. Pauli 17. 16. 1. FC Köln 15. 17. VfB Stuttgart 12. 18. Borussia Mönchengladbach 10.

(pad/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Keine Niederlage seit der Startrunde - ... mehr lesen
Raul machte auf Schalke den Unterschied.
Gladbachs Trainer Michael Frontzeck verwirft die Hände.
Borussia Mönchengladbach geht als ... mehr lesen
Retro-Fussballtrikots rund um Deutschland, die Ex-DDR und mehr
Vincent Sierro wird dem FC St. Gallen wohl nicht mehr lange erhalten bleiben.
Vincent Sierro wird dem FC St. Gallen wohl nicht mehr lange erhalten bleiben.
Von Freiburg ausgeliehen  Vincent Sierro ist derzeit vom SC Freiburg an den FC St. Gallen ausgeliehen. Bei den Ostschweizern ist er ein absoluter Leistungsträger und hat schon fünf Ligatore erzielt. Im Winter könnte indes der Verlust des Spielmachers drohen. mehr lesen 
In Richtung Hoffenheim  Der Wechsel von Abwehrspieler Kasim Nuhu in die Bundesliga ist fix. mehr lesen  
Urs Fischer übernimmt den Trainerjob beim 1. FC Union Berlin.
Neuer Job  Urs Fischer ist neuer Trainer des deutschen Zweitligisten 1. FC Union Berlin. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 0°C 3°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt Nebel
Basel 0°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
St. Gallen -2°C 2°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel Nebel
Bern -1°C 3°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Nebel
Luzern 1°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt Nebel
Genf 1°C 4°C Wolkenfelder, Flockenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen freundlich
Lugano 3°C 7°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten