Bayerns Vorsprung auf Dortmund wächst
publiziert: Samstag, 22. Sep 2012 / 17:30 Uhr / aktualisiert: Samstag, 22. Sep 2012 / 17:47 Uhr
Der Rekordmeister setzt den Traumstart fort.
Der Rekordmeister setzt den Traumstart fort.

Bayern München führt seinen Wunschstart in die Bundesliga-Saison mit dem vierten Sieg im vierten Spiel fort. Auswärts gegen Schalke, einen der schärfsten Rivalen, gewinnen sie 2:0.

2 Meldungen im Zusammenhang
Wie beim Sieg am letzten Mittwoch in der Champions League gegen Valencia musste Xherdan Shaqiri erneut die meiste Zeit auf Bayerns Ersatzbank verbringen. Erst nach 84 Minuten wurde er (für Arien Robben) eingewechselt. Zu diesem Zeitpunkt stand der Sieg der Bayern gegen die enttäuschenden Schalker praktisch schon fest. Kurz nach der Pause hatten innerhalb von drei Minuten Toni Kroos und Thomas Müller getroffen.

Für Meister Borussia Dortmund ist derweil die Zeit der Ungeschlagenheit in der Bundesliga nach 31 Spielen zu Ende gegangen. Die Dortmunder verloren beim zuvor punktelosen Hamburger SV 2:3. Besonders für den in die Kritik geratenen HSV-Trainer Thorsten Fink war es eine grosse Erleichterung. Vier der fünf Tore in Hamburg fielen in der ersten Viertelstunde der zweiten Halbzeit. Der Südkoreaner Son Heung-Min für den HSV sowie der Kroate Ivan Perisic für die Dortmunder zeichneten sich als Doppeltorschützen aus.

Dämpfer für Wolfsburg

Für Wolfsburg, bei dem die Schweizer Internationalen Diego Benaglio und Ricardo Rodriguez durchspielten, reichte es daheim gegen Aufsteiger Greuther Fürth nur zu einem 1:1. Bei Führungstor der Fürther hatten sich Benaglio und sein österreichischer Teamkollege Emanuel Pogatetz gegenseitig behindert.

Resultate:
Schalke - Bayern München 0:2. Hamburger SV - Borussia Dortmund 3:2. Wolfsburg - Greuther Fürth 1:1. Mainz - Augsburg 2:0. Fortuna Düsseldorf - Freiburg 0:0.

Rangliste:
1. Bayern München 4/12 (14:2). 2. Eintracht Frankfurt 4/12 (11:4). 3. Hannover 96 3/7 (9:4). 4. Borussia Dortmund 4/7 (8:5). 5. Schalke 04 4/7 (7:5). 6. Nürnberg 4/7 (6:5). 7. Fortuna Düsseldorf 4/6 (2:0). 8. SC Freiburg 4/5 (6:6). 9. Wolfsburg 4/5 (2:5). 10. Borussia Mönchengladbach 3/4 (4:4). 11. Mainz 4/4 (4:5). 12. Greuther Fürth 4/4 (2:6). 13. Werder Bremen 3/3 (5:5). 14. Bayer Leverkusen 3/3 (3:5). 15. Hamburger SV 4/3 (5:8). 16. VfB Stuttgart 3/1 (1:7). 17. Augsburg 4/1 (1:7). 18. Hoffenheim 3/0 (4:11).

(pad/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Hoffenheim stoppt seine Pleitenserie mit dem 3:1-Sieg gegen Hannover und beendet gleichzeitig die Erfolgsserie des Gegners, die ... mehr lesen
Adrian Nikci spielte erstmals bei Hannover von Beginn an. (Archivbild)
Frankfurter Fans zünden Pyros.
Aufsteiger Eintracht Frankfurt ist zumindest wenige Stunden Leader der Bundesliga. Die Frankfurter gewinnen auswärts bei ... mehr lesen
Sebastian Rode.
Sebastian Rode.
Vierjahresvertrag für Mittelfeldspieler  Bayern München verpflichtete für die kommende Saison Mittelfeldspieler Sebastian Rode von Eintracht Frankfurt. 
Schwierige Lage  Der frühere Weltklasse-Fussballer Johan Cruyff spricht sich für eine Rückkehr von Bayern-Trainer Pep Guardiola zum FC Barcelona aus.  
Barcelona in der Krise, Real Madrid wieder an der Spitze Nur wenige Tage nach dem Aus in der Champions League folgt für ...
Titel Forum Teaser
  • CaptKirk aus Zürich 1
    Indiskutable SR-Leistung Die Leistung von SR Hänni war - nicht zum ersten mal - absolut ... Mo, 24.03.14 11:23
  • prezzemola aus Wien 2
    Basel sollte das packen Also im Normalfall sollte es Basel vor allem vor dem eigenen Publikum ... Do, 27.02.14 19:12
  • prezzemola aus Wien 2
    Salah, Basel und Luzern Mohamed Salah hat auf jeden Fall verdient abgeräumt. Ich freue mich ... Di, 28.01.14 18:58
  • Samul6 aus Musterstadt 15
    War klar! War ja schon lange klar! Warum liess ihn Dortmund nicht vorher gehen? ... So, 05.01.14 12:57
  • Samul6 aus Musterstadt 15
    Fehlentscheid! Kein guter Einscheid! Yakin bringt die Mannschaft nicht wirklich nach ... So, 05.01.14 12:03
  • ochgott aus Ramsen 695
    und wer stoppt endlich den Blatter? So, 15.12.13 15:06
  • KangiLuta aus Wila 195
    Der Richter.. ...muss ein Walliser gewesen sein. So, 15.12.13 13:05
  • Heidi aus Oberburg 955
    erinnert mich an eine andere dänischen Karikatur. Über einen längst ... Sa, 14.12.13 21:50
Lara Dickenmann erzielte den Ausgleichstreffer vom Punkt. (Archivbild)
Frauenfussball Erster Punktverlust für die Schweizerinnen Die Schweizer Fussball-Nationalmannschaft der ...
Fussball Videos
Diego Costa knallt in den Pfosten  Die Verletzung des spanischen Internationalen Diego Costa ...  
Traumhafte Direktabnahme  Der FC Basel verlor gegen den FC Valencia klar und ...  
Witzige Idee  In einem kleinen Contest zwischen den beiden ...  
Stark!  Lionel Messi hat mit seinen drei Treffern für den FC ...  
Klasse Freistoss  Lange schien es im Spiel von Juventus Turin gegen ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich -1°C 7°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Basel -2°C 8°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
St.Gallen -1°C 9°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Bern -0°C 12°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Luzern 4°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Genf 4°C 15°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Lugano 7°C 17°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch