Hervorragende Ausgangslage für die Schweiz
Beachsoccer-Nati schlägt auch Spanien
publiziert: Samstag, 18. Aug 2012 / 19:08 Uhr
Unter den Torschützen: Angelo Schirinzi. (Archivbild)
Unter den Torschützen: Angelo Schirinzi. (Archivbild)

Die Schweizer Beachsoccer-Nati gewann am Qualifikationsturnier der Euro Beach Soccer League in Torredembarra auch ihr zweites Spiel. Gastgeber Spanien wurde mit 8:5 bezwungen.

1 Meldung im Zusammenhang
Mit diesem Sieg brachte sich die Schweiz in eine hervorragende Ausgangslage für das Finalturnier der Euro Beach Soccer League von nächster Woche in Den Haag. Das Team wird in der Gruppe B gesetzt und kann somit in der Gruppenphase nicht auf Weltmeister Russland treffen.

Schweiz - Spanien 8:5 (1:2, 3:0, 4:3)
Schweizer Tore: Spacca (2), Leu, Kaspar, Jäggy, Schirinzi, Mo, Borer.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Das Schweizer Beachsoccer-Nationalteam gewann am Qualifikationsturnier der Euro Beach Soccer League in Torredembarra ... mehr lesen
Kaspar Jäggy zeichnete sich als vierfacher Torschütze aus. (Archivbild)
Franck Etoundi nimmt eine neue Herausforderung an.
Franck Etoundi nimmt eine neue Herausforderung an.
Wechsel zu Bastia  Der FC Zürich kann ab sofort nicht mehr auf Stürmer Franck Etoundi (24) zählen. Der kamerunische Internationale wechselt mit einem Dreijahresvertrag nach Korsika zum SC Bastia, dem Zwölften der letzten Ligue-1-Saison. 
Spielabbruch in Tirana  Das Europa-League-Spiel zwischen dem albanischen Team Kukësi und Legia ...
Bei Sion nicht mehr erwünscht  Ovidiu Herea hat einen neuen Verein gefunden.  
Sion reduziert sein Kader Didier Tholot, Trainer von Cupsieger Sion, verkleinerte noch vor Meisterschaftsbeginn sein 30-Mann-Kader um sechs Spieler, die ...
Sions Trainer Didier Tholot siebte sein Team.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1411
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 106
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1411
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 106
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
  • LinusLuchs aus Basel 106
    Ein Scheich für den Status quo Michel Platini, Michael Van Praag, Luis Figo… – nein. Die ... Mi, 03.06.15 14:18
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3189
    Das... Ganze ging von den USA aus, bzw. dem ehemaligen New Yorker ... Mi, 03.06.15 10:05
  • HeinrichFrei aus Zürich 386
    Der US-Justiz ist nicht zu trauen Unser Sepp Blatter ist als Präsident der FIFA zurückgetreten. Gut. Das ... Mi, 03.06.15 07:34
  • Kassandra aus Frauenfeld 1411
    Also doch! Bisher hielt ich wenigstens den Chef selbst für nicht korrupt, wohl ... Mi, 03.06.15 00:04
Gaelle Thalmann wechselt zum FCB.
Frauenfussball Schweizer WM-Torhüterin zum FC Basel Die Schweizer Nationalkeeperin Gaëlle Thalmann (29) ...
Fussball Videos
Spielabbruch in Tirana  Das Europa-League-Spiel zwischen dem albanischen ...  
Sieg für New York City FC  Andrea Pirlo feiert bei seinem Debüt in der amerikanischen MLS ...  
Mexiko gewinnt den Gold Cup  Der Höhenflug von Jamaika am Gold Cup endet im Final. Die ...  
Hakenkreuz-Affäre  Die Hakenkreuz-Affäre während des ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 9°C 18°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Basel 6°C 20°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
St.Gallen 9°C 21°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 10°C 25°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 11°C 24°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 13°C 26°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Lugano 18°C 25°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten