BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
FCB dank Almerares
Bebbi mussten gegen Cluj unnötigerweise zittern
publiziert: Dienstag, 23. Nov 2010 / 22:54 Uhr
Basler jubeln nach dem 1:0 von Federico Almerares.
Basler jubeln nach dem 1:0 von Federico Almerares.

Der FC Basel darf dank dem 1:0-Heimsieg gegen CFR Cluj im Europacup überwintern.

6 Meldungen im Zusammenhang
Die Mannschaft von Thorsten Fink wird im nächsten Jahr zumindest in der Europa League spielen können, weil ihr der 3. Rang in der Champions-League-Gruppe E nicht mehr zu nehmen ist.

Champions-League-Einsätze im Frühjahr 2011 muss sich Basel wohl abschminken. Um diesen Exploit noch zu erreichen, müsste der FCB am 8. Dezember bei Bayern München gewinnen und gleichzeitig auf eine Niederlage der AS Roma in Cluj hoffen. Dass beides eintrifft, ist eher unwahrscheinlich. Die Bayern leisteten für ihren ehemaligen Angestellten Thorsten Fink keine Schützenhilfe. Der deutsche Rekordmeister unterlag in Rom nach 2:0-Führung mit 2:3.

Erste Chance zur Führung genutzt

Basel hatte gleich die erste ernsthafte Chance zur Führung genutzt. Der ghanaische Verteidiger Samuel Inkoom konnte nach einer Viertelstunde unbedrängt in die gegnerische Platzhälfte spazieren und seine Hereingabe konnte Federico Almerares ins Netz ablenken. Ausgerechnet Almerares, der wohl auf der Ersatzbank gesessen wäre, wenn Marco Streller nicht an einer Verletzung laborieren würde.

Der FCB besass bis zur Pause genug Möglichkeiten, um den Vorsprung auszubauen. Knapp zwei Minuten nach dem 1:0 hatte Almerares eine weitere gute Szene, als er für seinen Sturmpartner Alex Frei herrlich quer legte, doch der Schuss des Nationalmannschafts-Captains konnte von den Cluj-Verteidigern in extremis abgeblockt werden. Zudem hätte in der 29. Minute Behrang Safari nach einer Einzelleistung einen Treffer auf dem Fuss gehabt. Cadu rettete für den rumänischen Double-Gewinner.

Nach der Pause Mühe

Nach dem Seitenwechsel hatten die Basel zunächst Mühe, um wieder in den Rhythmus zu finden. Der Sambier Fwayo Tembo weckte seine Teamkollegen mit einem Weitschuss, der an die Latte abgefälscht wurde. In der 73. Minute wurde dann ein Treffer von Alex Frei nicht anerkannt. Die französischen Unparteiischen entschieden auf Offside, obwohl es eher nach gleicher Höhe ausgesehen hatte. Frei war an diesem Abend generell kein Glück beschieden. Basel musste unnötigerweise bis zum Abpfiff zittern.

Cluj bot im St.-Jakob-Park einen enttäuschenden Auftritt. Vor allem in der ersten Hälfte bewegten sich die Mannen von Sorin Cartu auf einem für die Champions League unwürdigen Niveau. Die Offensive war harmlos. Der Cluj-Trainer enervierte sich dermassen, dass er auf der Ersatzbank eine Scheibe demolierte. Zur Vorstellung der Rumänen passte, dass sich Piccolo in der Schlussphase zu einer Tätlichkeit an Almerares hinreissen liess. Die Leistung der Gäste unterstreicht, dass Basel gegen Cluj auch auswärts hätte punkten müssen. Die «Bebbi» verloren das Hinspiel 1:2.

FC Basel - CFR Cluj 1:0 (1:0)
St.-Jakob-Park. - 34 239 Zuschauer. - SR Duhamel (Fr). - Tor: 15. Almerares 1:0.

Basel: Costanzo; Inkoom, Abraham, Ferati, Safari; Tembo (90. Zanni), Cabral, Yapi, Shaqiri (87. Granit Xhaka); Frei (92. Cagdas), Almerares.

Cluj: Nuno Claro; Tony, Cadu, Piccolo, Rada; Culio (74. Sforzini), Tomas Costa, Kivuvu, Leo Veloso (58. Koné); Traoré (46. Bjelanovic), Rafael Bastos.

Bemerkungen: Basel ohne Stocker (gesperrt), Chipperfield, Huggel, Kusunga, Streller und Zoua (alle verletzt). Cluj ohne Muresan (verletzt). 60. Nuno Claro lenkt Tembo-Schuss mit dem Fuss an die Lattenunterkante. 73. Tor von Frei wegen Abseits nicht anerkannt. 87. Rote Karte gegen Piccolo (Schubser gegen Almerares). -- Verwarnungen: 14. Almerares (Foul), 30. Leo Veloso (Foul).

Gruppe E:
Basel - Cluj 1:0
AS Roma - Bayern München 3:2.

Rangliste:
(je 5 Spiele): 1. Bayern München 12. 2. AS Roma 9. 3. Basel 6. 4. Cluj 3.

(fest/Si)

Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der FC Basel muss zum Abschluss der Qualifikation für die Champions League gegen den rumänischen Meister Cluj ... mehr lesen
Der FC Basel trifft auf einen alten Bekannten.
Sorin Cartu wurde für ein Spiel gesperrt. (Symbolbild)
Trainer Sorin Cartu erhielt für seinen ... mehr lesen
FCB-Coach Thorsten Fink (l.) und Clujs Übungsleiter Sorin Cartu.
Clujs Trainer Sorin Cartu, der am Dienstag beim 0:1 der Rumänen im Basler St.-Jakob-Park wutentbrannt mit dem Fuss eine Plexiglas-Scheibe zertrümmerte, könnte mit einem Sieg ... mehr lesen
Drei Tore nach der Pause brachten ... mehr lesen
Romas Francesco Totti traf per Foulelfmeter zum 3:2 Endstand. (Archivbild)
Weitere Artikel im Zusammenhang
Der FC Basel kann sich bei einem Ausländer bedanken.
Der FC Basel darf auch im Frühjahr ... mehr lesen
FCB-Stürmer Kemal Ademi darf ab sofort für die Schweizer Nati stürmen.
FCB-Stürmer Kemal Ademi darf ab sofort für die Schweizer Nati stürmen. ...
FCB-Stürmer  Die Schweiz darf demnächst einen neuen Nati-Stürmer in Empfang nehmen: FCB-Angreifer Kemal Ademi ist ab sofort spielberechtigt. mehr lesen 
Bis Saisonende  Der FC Basel bestätigt, dass Trainer ... mehr lesen
Marcel Koller verlängert beim FCB bis Saisonende.
In den Oktober  Der FC Basel trifft eine weitere Massnahme im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie und verschiebt seine eigentlich für den Juni geplante Generalversammlung in den Oktober. mehr lesen  
FCB-Profi Luca Zuffi wurde erfolgreich operiert.
Am Kreuzband  Der FC Basel verkündet für einmal so ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
         
Die Formel von CBD-THC.
Publinews CBD Produkte sind förderlich für die Gesundheit. Daran besteht heute kein Zweifel mehr. Immer mehr Länder öffnen sich dem Markt, weil auch die ... mehr lesen
Sich erst einmal in die Materie einbringen und schauen.
Publinews Fussballwetten werden mittlerweile am häufigsten gespielt. Aufgrund dessen gibt es in dem Bereich ebenfalls die ein oder anderen Vorteile, die man bei den ... mehr lesen
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 15°C 22°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Basel 16°C 23°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 15°C 20°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Bern 15°C 22°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 16°C 22°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Genf 15°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 18°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten