Dubioses Millionen-Darlehen
Beckenbauer spielt den Unwissenden
publiziert: Samstag, 5. Mrz 2016 / 22:59 Uhr
Franz Beckenbauer war für die Geldflüsse zuständig. (Archivbild)
Franz Beckenbauer war für die Geldflüsse zuständig. (Archivbild)

Im Zusammenhang mit der Rückzahlung des dubiosen Millionen-Darlehens durch den DFB an den früheren Adidas-Chef Robert Louis-Dreyfus äussert sich nun auch Franz Beckenbauer.

3 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Franz BeckenbauerFranz Beckenbauer
Gegenüber der «Bild am Sonntag» sagte er, er habe «erst am vergangenen Mittwoch erfahren, dass das Geld nach Katar gegangen ist». Ermittlungen der Kanzlei Freshfield beim DFB hatten ergeben, dass das Geld von einem Konto von Beckenbauer via Konten der FIFA und von Robert Louis-Dreyfus nach Katar geflossen waren.

Zuständig für die Geldflüsse von Seiten des DFB war der damalige Bewerbungs- und OK-Chef Franz Beckenbauer. Zuständig? Ja. Wissend? Nein. «Davon habe ich nichts gewusst», beteuerte Beckenbauer. «Robert (Schwan, sein damaliger Manager - Red.) hat mir alles abgenommen. Vom Auswechseln der Glühbirne, bis hin zu wichtigen Verträgen.»

Wissen will Beckenbauer allerdings, dass die Millionensummen nicht für den Kauf von Stimmen verwendet worden seien. Es habe sich um eine Sicherheit gehandelt, um von der FIFA einen Finanzzuschuss für die WM zu bekommen. «Sonst hätten wir keine WM in Deutschland gehabt», so Beckenbauer. «Das OK hat das Geld dringend benötigt. Stellen Sie sich vor, die WM wäre geplatzt. Was für eine Blamage für Deutschland.»

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Franz Beckenbauer wird künftig nicht mehr für den TV-Sender Sky Fussballspiele erklären. Das zuletzt umstrittene Fussball-Idol löst ... mehr lesen
Franz Beckenbauer musste heftige Kritik einstecken.
Der Deutsche Fussball-Bund zahlte ein Darlehen über 6,7 Millionen Euro.
Die Rückzahlung des dubiosen Darlehens über 6,7 Millionen Euro durch den DFB an den damaligen Adidas-Chef Robert ... mehr lesen
Wie Recherchen zu Tage führen, ist der Deutsche Fussball-Bund bemüht, Spuren der Korruption bei der Vergabe der WM ... mehr lesen
Dem DFB gehts an den Kragen.

Franz Beckenbauer

DVDs über den legendären Fussballer
Seite 1 von 2
Kleid - Trikots - Kids
DEUTSCHLAND BABY FUSSBALL TRIKOT - Kleid - Trikots - Kids
Endlich können auch die kleinsten mit einem Deutschland Trikot versorg ...
45.-
Kleid - Trikots - Pullover
DEUTSCHLAND RETRO TRIKOT LANGARM - Kleid - Trikots - Pullover
Langarm Retro-Trikot im Stil der 1970er Jahre mit gesticktem Emblem. D ...
69.-
BLU-RAY - Biographie / Portrait
FRANZ BECKENBAUER ALS LIBERO - BLU-RAY - Biographie / Portrait
Regisseur: Wigbert Wicker - Actors: Franz Beckenbauer - Genre/Thema: B ...
21.-
DVD - Biographie / Portrait
FRANZ BECKENBAUER ALS LIBERO (+ MAGNETFLAGGE) - DVD - Biographie / Portrait
Regisseur: Wigbert Wicker - Actors: Franz Beckenbauer - Genre/Thema: B ...
21.-
DVD - Biographie / Portrait
FRANZ BECKENBAUER ALS LIBERO (+ 2 FAHNEN) - DVD - Biographie / Portrait
Regisseur: Wigbert Wicker - Actors: Franz Beckenbauer - Genre/Thema: B ...
21.-
Nach weiteren Produkten zu "Franz Beckenbauer" suchen
Arjen Robben bleibt dem FC Bayern mindestens bis Juni 2018 treu.
Arjen Robben bleibt dem FC Bayern mindestens bis Juni 2018 treu.
Neuer Vertrag bis Juni 2018  Der FC Bayern und Arjen Robben haben sich auf eine Vertragsverlängerung bis Juni 2018 geeinigt. mehr lesen 
Neuer Modus ab 2026  Das Fifa-Council hat entschieden: Die Weltmeisterschaft wird ab 2026 mit 48 ... mehr lesen
Wie WM findet ab 2026 mit 48 Mannschaften statt.
Transfer im Sommer  Zwischen Ricardo Rodriguez und Inter Mailand soll alles klar sein, wenn es nach italienischen Medien geht: Die Nerazzurri bezahlen demnach im Sommer die Ausstiegsklausel für den Nati-Verteidiger. mehr lesen  
Granit Xhaka ist derzeit der einzige fitte und «echte» zentrale Mittelfeldspieler beim FC Arsenal
Personalnot im Mittelfeld  Der FC Arsenal hat Personalnot im zentralen Mittelfeld. Granit Xhaka ist derzeit die ... mehr lesen  
FUSSBALL: OFT GELESEN
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich -5°C -4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Basel -4°C -3°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
St. Gallen -10°C -7°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel Nebel
Bern -6°C -5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Luzern -5°C -4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Genf -4°C -3°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Lugano -2°C 6°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten