Behrami plant langfristig mit der SSC Napoli
publiziert: Montag, 16. Jul 2012 / 22:15 Uhr
Valon Behrami.
Valon Behrami.

Valon Behrami (27) wird die AC Fiorentina definitiv verlassen. Der Tessiner erhält beim Serie-A-Topklub Napoli einen Fünfjahresvertrag.

Retro-Fussballtrikots von Milan, Juve, Inter und der Squadra Azzura...
3 Meldungen im Zusammenhang
Die medizinischen Tests hat Behrami bestanden. Heute Dienstag dürfte er von der Klubleitung vorgestellt werden. Damit enden die tagelangen Spekulationen um den 32-fachen Nationalspieler auf dem «Calciomercato». Napolis Trainer Walter Mazzarri äusserte sich in italienischen Medien bereits zum Profil von Behrami: «Er hat auch in schwierigen Zeiten nie aufgegeben und kann verschiedene Rollen spielen. Er wird die Basis des Teams stärken.»

Mit dem Zuzug des gebürtigen Kosovaren umfasst die SFV-Fraktion bei der SSC Napoli bereits drei Spieler - Gökhan Inler und Blerim Dzemaili wechselten im letzten Sommer zum zweifachen italienischen Meister. Der aufstrebende Klub aus dem Süden setzt mehr denn je auf Schweizer Kampfkraft.

(fest/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Kurz vor seinem wahrscheinlichen Transfer zu Napoli hatte der Schweizer Internationale Valon Behrami in Florenz Pech. mehr lesen
Abschiedsgeschenk von Florenz.
Valon Behrami
Der Schweizer Mittelfeldspieler Valon Behrami (27) wechselt aller Voraussicht nach ... mehr lesen
Olympische Sommerspiele 24 Stunden nach dem definitiven 'Njet' von Granit Xhaka muss Olympia-Trainer Pierluigi Tami eine weitere Absage hinnehmen: Valon ... mehr lesen
Valon Behrami muss bei der AC Fiorentina spielen.
Retro-Fussballtrikots von Milan, Juve, Inter und der Squadra Azzura...
Napolis Gökhan Inler. (Archivbild)
Napolis Gökhan Inler. (Archivbild)
1. Runde  Napoli wendet in der Auftaktrunde der Serie A einen Fehlstart in letzter Sekunde ab. Die Süditaliener gewinnen bei Genoa durch ein spätes Tor von Jonathan de Guzman mit 2:1. 
Der Italiener Giuseppe Rossi (27) muss sich einer weiteren Knie-Operation unterziehen und fehlt seinem Klub Fiorentina rund zwei Monate. mehr lesen
Giuseppe Rossi.
Xherdan Shaqiri darf vorerst nicht wechseln.
Bayern spricht Klartext  Bayern München hat in der Causa Xherdan Shaqiri ein Machtwort gesprochen.  
Tschüss München?
Shaqiri in die Serie A? Xherdan Shaqiris Name wird auf dem Transfermarkt wieder heiss gehandelt.
Titel Forum Teaser
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • Kassandra aus Frauenfeld 970
    Die Auguren Wie schön, das alles heute erst gelesen zu haben! Man kann sich ... Do, 10.07.14 18:56
  • Kassandra aus Frauenfeld 970
    Barça senkt den Level Hätten besser einen gut abgerichteten Bullterrier gekauft, wäre nicht ... Do, 10.07.14 18:23
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2401
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 970
    Neymar wurde brutal gefoult! Der Angreifer erlitt die Verletzung am Freitagabend in Fortaleza nach ... Sa, 05.07.14 10:28
  • LinusLuchs aus Basel 29
    Das passt zur FIFA Wo sehr viel Geld im Spiel ist, gibt es Leute mit krimineller Energie. ... Do, 03.07.14 08:29
  • Tamucksa aus Strengelbach 1
    Schweizer Nati WM 2014 Ich möchte der Schweizer Nati sagen dass Sie trotz Ausscheidens die ... Mi, 02.07.14 16:57
Die Zürcherinnen bekommen es mit Osijek zu tun.
Frauenfussball FCZ-Frauen treffen auf Osijek Die Frauen des FC Zürich spielen in den Sechzehntelfinals der ...
Fussball Videos
Abwehrstar Benatia  Er kostet den deutschen Rekordmeister rund 30 Millionen Euro.  
0:4 im Ligacup  Im dritten Pflichtspiel unter Trainer Louis van Gaal erlebt ...  
Keine Chance für Liverpool  Manchester City hat im Spitzenspiel gegen den FC ...  
Pleiten, Pech und Pannen  Sie sind zurück, die Dusel-Bayern...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 9°C 13°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 6°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 9°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 8°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 10°C 17°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 11°C 21°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 16°C 25°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch