FA-Cup
Behramis Watford eliminiert Arsenal
publiziert: Sonntag, 13. Mrz 2016 / 17:45 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 13. Mrz 2016 / 21:25 Uhr
Valon Behrami im Zweikampf mit Arsenals Francis Coquelin.
Valon Behrami im Zweikampf mit Arsenals Francis Coquelin.

Valon Behrami und Almen Abdi sind noch ein Spiel von einem Karriere-Höhepunkt entfernt. Mit Watford siegen sie in den Cup-Viertelfinals auswärts gegen Titelverteidiger Arsenal 2:1.

SHOPPINGShopping
ArsenalArsenal
Der Nigerianer Odion Ighalo und der Algerier Adlene Guedioura schossen die Tore für den Aussenseiter nach der Pause innerhalb von 13 Minuten. Es waren die beiden einzigen Schüsse, die Watford im ganzen Spiel auf das Tor von Arsenal brachte.

Arsenal kam durch Danny Welbeck erst zwei Minuten vor dem Ende zum Anschlusstor. Zu mehr reichte es dem Favoriten trotz insgesamt 20 Schüssen und über 70 Prozent Ballbesitz nicht. Somit verpasst Arsenal nach den Cupsiegen von 2014 und 2015 den Hattrick im FA-Cup. Dies war letztmals den Blackburn Rovers im vorletzten Jahrhundert in den Jahren 1884 bis 1886 gelungen.

Das Aus im FA-Cup mit viel Mühe verhindert hat Manchester United. Das Team von Trainer Louis van Gaal musste sich zuhause gegen West Ham United mit einem 1:1-Remis begnügen. Dimitri Payet hatte die Gäste nach 68 Minuten in Führung gebracht, der späte Ausgleich gelang Anthony Martial erst sieben Minuten vor Schluss. Damit kommt es zu einem Wiederholungsspiel.

Chelsea auch im FA-Cup out

Eliminiert wurde hingegen Chelsea, das drei Tage nach dem Ausscheiden in der Champions League gegen Paris Saint-Germain ein weiteres Saisonziel verpasste. Die Londoner verloren den Viertelfinal auswärts gegen Everton 0:2. Die Tore für Everton schoss der Belgier Romelu Lukaku in der Endphase (77./82.). Den Stürmer hatte Everton im Sommer 2014 für rund 36 Millionen Euro von Chelsea übernommen. In den hektischen Schlussminuten sahen Gareth Barry (Everton) und Diego Costa (Chelsea) die Rote Karte. Costa wurde dabei für den Versuch verurteilt, einen Gegenspieler zu beissen.

Nach dem Ausscheiden im Cup bleibt Chelsea nur noch eine Chance, um in der nächsten Saison im Europacup zu spielen. Es muss dazu in der Premier League in den letzten neun Spielen aber den Sprung von Platz 10 auf Platz 6 schaffen. Der Rückstand beträgt sieben Punkte.

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum

Arsenal

DVDs zum englischen Traditionsclub
DVD - Sport: Soccer
ARSENAL-ITALIAN JOB 5 -1 - DVD - Sport: Soccer
Genre/Thema: Sport: Soccer - ARSENAL-ITALIAN JOB 5 -1 (DVD) ARSEN ...
29.-
DVD - Sport: Soccer
ARSENAL-UNTOUCHABLES 2003/04 - DVD - Sport: Soccer
Actors: Thierry Henry - Genre/Thema: Sport: Soccer - ARSENAL-UNTOUCHAB ...
29.-
Nach weiteren Produkten zu "Arsenal" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. 16
Granit Xhaka hat sich im Emirates Stadium umgesehen.
Granit Xhaka hat sich im Emirates Stadium umgesehen.
Besuch im Emirates Stadium  Granit Xhaka hat seine neue Arbeitsstätte in London besucht. 
«Den ersten Satz vergesse ich nie» Granit Xhaka schnür seine Schuhe in der kommenden Saison für den FC Arsenal und wird unter Trainer Arsène Wenger ...
Granit Xhaka vergisst den ersten Anruf seines neuen Trainers Arsène Wenger nicht so rasch.
Xhaka erhält die Rückennummer 29 Granit Xhaka wird beim FC Arsenal mit der Rückennummer 29 auflaufen.
Korb für Arsenal  Torjäger Jamie Vardy bleibt Leicester City treu.
Leicester City ist die Vertragsverlängerung mit Jamie Vardy geglückt.
«Viva Leicester!» Auf der Insel gibt es keine zwei Meinungen: Leicesters Sturm an die Spitze der Premier League werten die Beobachter als grösste Story im englischen ...
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Nur ein ziemlicher Trottel kann annehmen, dass es etwas mit Zivilcourage zu hat, wenn er an einer ... Fr, 17.06.16 12:02
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Meine Anwälte sagen: "Aus einem Esel wird wird in tausend Jahren kein Golfisch, ... Di, 14.06.16 20:10
  • jorian aus Dulliken 1754
    Saudumm? Die Frage ist nur WER! Sie haben mich verleumdet. Sie haben übel über mich geredet! (Dies ... Di, 14.06.16 03:57
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Wer Kritik als persöliche Beleidigung empfindet, wer Kritik als mundtot-machen ... So, 12.06.16 12:24
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Sehr, sehr traurig... Für den Jorian ist eine Redaktion eine Anstalt, die Zenzur immer dann ... Mo, 06.06.16 21:11
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 16°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen recht sonnig
Basel 15°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen freundlich
St. Gallen 14°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 15°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Luzern 16°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen freundlich
Genf 15°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Lugano 18°C 27°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten