Rekurs abgewiesen
Bellinzonas Hoffnungen schwinden weiter
publiziert: Dienstag, 23. Apr 2013 / 12:00 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 23. Apr 2013 / 13:46 Uhr
Der Konkurs wurde Tatsache.
Der Konkurs wurde Tatsache.

Die AC Bellinzona hat immer weniger Hoffnung auf eine Rettung. 24 Stunden nachdem der Konkurs über die Tessiner verhängt worden ist, wird nun dem Rekurs der ACB die aufschiebende Wirkung verweigert.

5 Meldungen im Zusammenhang
Auf das Begehren der aufschiebenden Wirkung trat die Rekurskammer nicht ein. In den eingereichten Dokumenten war nicht zu erkennen, wie der Klub, den angeblich eine Schuldenlast von rund 8,5 Millionen Franken drückt, gerettet werden kann. Die Anwälte von Präsident Gabriele Giulini konnten nicht glaubwürdig dokumentieren, dass tatsächlich interessierte Investoren bereit stehen. Damit werden die Geschäfte der AC Bellinzona nun von einem externen Sachverwalter geführt.

Trotzdem will Giulini weiterkämpfen. Er hat weiterhin zehn Tage Zeit, um neue finanzielle Mittel und vor allem Investoren zu präsentieren. Auch am Dienstag hielt er an seiner Darstellung fest, Verhandlungen mit Geldgebern seien fortgeschritten. «Wir werden in unserem Rekurs die nötigen finanziellen Mittel präsentieren», sagte der Italiener gegenüber dem Lokalradio «Fiume Ticino». Der Entscheid der Rekurskammer vom Dienstag deutet aber darauf hin, dass eine Rettung unrealistisch ist.

Der Rekurs an sich wird am 2. Mai verhandelt. Danach wird man wohl definitiv wissen, ob die AC Bellinzona am Ende ist oder eine Zukunft hat. Bei der Swiss Football League hofft man noch immer, dass Bellinzona die Saison beenden kann.

(bg/Si)

Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Das Betreibungsamt Bellinzona ... mehr lesen
Die AC Bellinzona darf wieder auf Rettung hoffen.
Lichtblick: Für die ACB ist ein Happy-End in Sicht.
Neues aus Bellinzona: Die todkranke ... mehr lesen
Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. mehr lesen
Die Zeit läuft den Tessinern davon.
Bellinzona mit Gnadenfrist.
Das sofortige Aus der AC Bellinzona ist abgewendet. Das Berufungsgericht gab dem Rekurs des Challenge-League-Klubs gegen die Ablehnung der aufschiebenden Wirkung statt. mehr lesen
Die AC Bellinzona scheint nach 109 Jahren am Ende. Konkursrichter Marco Ambrosini verhängte am Montag den Konkurs über den ... mehr lesen
Bellinzona ist am Ende.
Vero Salatic kehrt zu den Grasshoppers zurück.
Vero Salatic kehrt zu den Grasshoppers zurück.
Rückkehr perfekt  Nach vielen Rück- und Tiefschlägen könnten die Grasshoppers am Montagabend endlich wieder eine erfreuliche Meldung verkünden: Der frühere Captain Vero Salatic ist wieder an Bord. mehr lesen 
Routinier soll kommen  Die Grasshoppers sind am Mittwoch in ... mehr lesen
GC-Trainer Uli Forte möchte unbedingt, dass Veroljub Salatic zurück in den Verein kommt.
Miroslav Stevanovic verlängert bei Servette.
Topspieler bleibt  Super League-Aufsteiger Servette kann die Vertragsverlängerung mit Flügelspieler Miroslav Stevanovic bekanntgeben. mehr lesen  
Bis 2022  Der FC Vaduz verlängert den Vertrag mit ... mehr lesen
Justin Ospelt verlängert seinen Vertrag beim FC Vaduz bis 2022.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 13°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Basel 16°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
St. Gallen 16°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Bern 13°C 28°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Luzern 14°C 28°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Genf 17°C 28°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Lugano 18°C 26°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten