Entwicklung beim VfL
Benaglios offene Worte
publiziert: Mittwoch, 25. Feb 2015 / 16:05 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 25. Feb 2015 / 18:29 Uhr
Benaglios spricht über die Entwicklung beim Vfl.
Benaglios spricht über die Entwicklung beim Vfl.

Diego Benaglios siebte Saison in Wolfsburg ist erfolgreich und bewegend zugleich. Der Captain des Bundesliga-Zweiten spricht in einem Interview mit der Sportinformation über die Entwicklung beim VfL - und er thematisiert den Unfalltod von Junior Malanda.

1 Meldung im Zusammenhang
Seit dem 4:1 gegen den FC Bayern sind die «Wölfe» kaum mehr zu stoppen. Der Erfolg gegen den Titelhalter löste einen Energieschub aus, mit dem in dieser Form nach dem tragischen Unglück Malandas nicht zu rechnen war. Über dem Verein lag ein unsichtbarer Schleier der Trauer. «Wir standen tagelang unter Schock, niemand konnte einen klaren Gedanken fassen», so der 31-jährige Schweizer.

Vor dem Auftakt zur Rückrunde sei eine derart positive Reaktion der Equipe nicht vorhersehbar gewesen, sagt Benaglio: «Keiner von uns wusste, wie er mit der Tragödie umgehen wird. Jeder trauert anders, jeder verarbeitet einen solchen Schicksalsschlag auf seine Weise.» Sie hätten gegen die Münchner in einer «unglaublich belastenden» Situation gespürt, dass es «weitergehen kann oder muss».

Der Spirit 

Benaglio denkt, sie seien sich intern schon vor dem Tod des Teamkollegen mit Respekt begegnet. Der länger schon ausgezeichnete Spirit habe alles etwas vereinfacht. Zudem hätten der Coach Dieter Hecking und Sportchef Klaus Allofs in den schweren Stunden sehr gut reagiert. Die Equipe sei inzwischen mental bemerkenswert stabil: «Im Moment sind wir fähig, fast alle Herausforderungen gut zu bewältigen.»

Der Keeper mit der Erfahrung von 213 Bundesliga-Partien will sich mit Wolfsburg dauerhaft an der Spitze etablieren: «Es sollte realistisch sein, jedes Jahr zu den besten vier Mannschaften zu zählen.» In Lissabon wird der VfL gegen Sporting nach dem 2:0 im Hinspiel alles daran setzen, seinen Höhenflug auch in der Europa League zu verlängern.

(nir/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der VfL Wolfsburg trauert um Junior ... mehr lesen
Junior Malanda wurde aus dem Auto katapultiert und war laut Angaben der Polizei sofort tot.
Retro-Fussballtrikots rund um Deutschland, die Ex-DDR und mehr
Caiuby wechselt leihweise bis Saisonende zu GC.
Caiuby wechselt leihweise bis Saisonende zu GC.
Bis Saisonende  Die Grasshoppers erhalten namhafte Verstärkung: Caiuby verstärkt die Zürcher per sofort. mehr lesen 
Bis Saisonende  Steven Zuber geht neue Wege: Der Schweizer Nationalspieler schliesst sich bis Saisonende auf Leihbasis dem VfB Stuttgart an. mehr lesen  
Von Freiburg ausgeliehen  Vincent Sierro ist derzeit vom SC Freiburg an den FC St. Gallen ausgeliehen. Bei den Ostschweizern ist er ein absoluter Leistungsträger und ... mehr lesen  
Vincent Sierro wird dem FC St. Gallen wohl nicht mehr lange erhalten bleiben.
Ex-YB-Verteidiger Kasim Adams fühlte sich bei Hoffenheim anfangs schlecht.
Wegen Verletzung  Kaum war Kasim Adams Nuhu im Sommer von den Young Boys zur TSG Hoffenheim in die ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 11°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich trüb und nass
Basel 10°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt trüb und nass
St. Gallen 10°C 18°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen trüb und nass
Bern 12°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt trüb und nass
Luzern 12°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen trüb und nass
Genf 10°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich stark bewölkt, Regen
Lugano 13°C 21°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten