Bereits knapp 54 000 Anträge für Fussball-Tickets
publiziert: Freitag, 2. Mrz 2007 / 15:00 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 28. Mrz 2007 / 18:08 Uhr

Bern - Der Ansturm auf Eintrittskarten für die Fussballspiele der EURO 2008 ist wie erwartet gross. Exakt 53 978 Personen meldeten in den ersten 24 Stunden nach der Lancierung des Internetportals ihr Interesse an Tickets an.

www.euro2008.com:  Informationen über Preise, Ticketkategorien und Details zum Kartenverkauf.
www.euro2008.com: Informationen über Preise, Ticketkategorien und Details zum Kartenverkauf.
7 Meldungen im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

www.euro2008.com
WM-Tickets online.
www.euro2008.com

Das seien zehnmal mehr Bewerbungen als am ersten Verkaufstag für die EURO 2004 in Portugal eingegangen seien, teilte die EURO 2008 SA per Communiqué mit. Für alle drei Preiskategorien sei die Nachfrage ausgeglichen.

Fussballfans, die sich kurz nach der Liveschaltung des Portals am Donnerstag um die Mittagszeit registrieren lassen wollten, mussten sich wegen des Andrangs teilweise in Warteschlaufen gedulden. Tausende informierten sich im Web über Preise, Ticketkategorien und Details zum Kartenverkauf.

Anträge noch bis zum 31. März

Wer sich noch nicht auf der offiziellen Verkaufs-Website registriert hat, kommt noch nicht zu spät: Anträge für Tickets für die EM-Spiele können noch bis 31. März via Internet deponiert werden. Alle Anmeldungen haben unabhängig vom Zeitpunkt des Eingangs die gleichen Chancen auf Eintrittskarten.

Ist ein Spiel überbucht, werden die verfügbaren Tickets Mitte April mit einem Zufallsgenerator und unter notarieller Aufsicht verlost. Bis Ende April wissen alle Bewerberinnen und Bewerber, ob sie an ein Fussballspiel reisen können. Gibt es dagegen noch überzählige Tickets, werden diese Anfang Juni im Internet verkauft.

(fest/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Unter www.euro2008.com haben sich bereits 2,5 Millionen Bewerber registriert.
EURO 2008 Die Fussballfans reissen sich um die ... mehr lesen
EURO 2008 Bern - Der Bundesrat hat keinen ... mehr lesen
Schmid verwies auf das 36-Stunden-Generalabonnement.
Euro 2008-Chef Kallen mit dem Maskottchen Trix und Flix.
EURO 2008 Bern - Benedikt Weibel, Delegierter ... mehr lesen
EURO 2008 Deutliche Worte von Sepp Blatter: ... mehr lesen
Sepp Blatter möchte mehr Enthusiasmus.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Weibel: «Wir wollen die Gäste herzlich empfangen.»
EURO 2008 Zürich - Die Schweiz soll sich vom ... mehr lesen
EURO 2008 Zürich - Mit dem Ticket-Vorverkauf ... mehr lesen
Die Euro 2008 beginnt am 7. Juni in Basel und geht am 29. Juni in Wien zu Ende.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 14°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 16°C 29°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
St. Gallen 15°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 13°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Luzern 15°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 16°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Lugano 18°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten