Bern korrigiert erwartete Anzahl Besucher nach oben
publiziert: Montag, 26. Mai 2008 / 09:25 Uhr / aktualisiert: Montag, 26. Mai 2008 / 10:09 Uhr

Bern - Nach Kontakten mit holländischen Behörden und Fanorganisationen hat die Berner Stadtverwaltung die Anzahl zu erwartender Fans an den drei Berner Spieltagen nach oben korrigiert. Neu werden bis zu 100'000 Gäste pro Tag erwartet.

Neu werden in Bern bis zu 100'000 Gäste pro Tag erwartet.
Neu werden in Bern bis zu 100'000 Gäste pro Tag erwartet.
4 Meldungen im Zusammenhang
Bisher gingen die Berner Behörden von bis zu 90'000 Menschen im Stade de Suisse (30'000) und in den zwei Public Viewing-Zonen (60'000) aus. Nun glauben sie, dass es bis zu 100'000 sein dürften, wie der EURO 2008-Delegierte der Stadt Bern, Marcel Brülhart, auf Anfrage sagte.

Den grössten Andrang von Holländern erwartet man in Bern am 13. Juni, dem zweiten Berner Spieltag. Weil das ein Freitag ist und somit ein Wochenende folgt, könnten bis zu 50'000 Holländer Bern besuchen.

Diese grössere Anzahl Fans stellt für die Stadt aber kein Problem dar: Die Kapazität der Fanzone in mehreren Gassen der oberen Altstadt schätzen die Behörden auf 150'000 Menschen.

Laut Brülhart ist die Stadt Bern für den Fussball-Grossanlass «zu grossen Teilen bereit». Er sei zuversichtlich, dass alles klappe. Es brauche in den letzten Tagen vor der EURO 2008 aber noch «einen Kraftakt».

(smw/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
EURO 2008 Bern - Hochzufrieden hat Benedikt ... mehr lesen
Holländische Fans in der Fanzone der Berner Innenstadt und vor dem Bundeshaus.
Trainer Marco van Basten und Assisten John van't Schip.
EURO 2008 Zum fünften Mal in Folge ist Holland ... mehr lesen
EURO 2008 Ausser in Wien und in Genf wird an ... mehr lesen
Sattes Grün, frisch ab der Rolle.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 5°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Basel 6°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 6°C 15°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt sonnig
Bern 4°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Luzern 5°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Genf 5°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Lugano 8°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten