BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Tag der Neuzugänge
Berner Klubs siegen zum Auftakt - Basel mit Heimremis
publiziert: Sonntag, 5. Feb 2012 / 18:13 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 5. Feb 2012 / 19:58 Uhr
Sieg eingefahren: BSC Young Boys.
Sieg eingefahren: BSC Young Boys.

Der FC Basel und der FC Sion trennen sich zum Auftakt in die Rückrunde torlos. Zu Siegen kommen der FC Thun und die Young Boys. Die Thuner gewinnen bei den Grasshoppers 1:0, YB besiegt Servette 3:1.

4 Meldungen im Zusammenhang
Das Remis in Basel war korrekt. Der Tabellenletzte Sion, der aufgrund der auf dem Rasen erspielten Punkte an sich die Nummer 2 der Liga wäre, hielt die Partie gegen den Meister jederzeit offen. Bei zwei Pfostenschüssen von Xavier Margairaz vor der Pause und Rodrigo in der letzten Minute hatten die Walliser Pech. Sie standen nahe am ersten Meisterschaftssieg überhaupt im St. Jakob-Park.

Basel hatte seine beste Chance ebenfalls in der Schlussphase. Alex Frei traf mit einem Freistoss aus 20 Metern jedoch nur die Latte (85.).

Viermal Tor und viermal traf ein Neuer

Für die Young Boys traf Neuzuzug Matias Vitkieviez doppelt (zum 1:0 und 2:0). Raul Bobadilla, auch er stiess in der Winterpause zu den Young Boys, erhöhte noch vor der Pause auf 3:0. Servettes Ehrentreffer erzielte Vincent Ruefli.

Matchwinner für die Thuner war Neuzuzug Marco Schneuwly. Der ältere Bruder von Teamkollege Christian erzielte das Tor des Tages kurz vor dem Pausenpfiff.

Resultate:
Basel - Sion 0:0. Grasshoppers - Thun 0:1 (0:1). Young Boys - Servette 3:1 (3:0).

Rangliste:
1. Basel 39. 2. Luzern 32. 3. Young Boys 30. 4. Thun 26. 5. Servette 24. 6. Zürich 22. 7. Grasshoppers 19. 8. Lausanne-Sport 11. 9. Sion -4. 10. Neuchâtel Xamax 26.

Torschützenliste:
1. Alex Frei (Basel) 11. 2. Mayuka (Young Boys), Sio (ex Sion), Streller (Basel), Vanczak (Sion) und Vitkieviez (ex Servette/Young Boys/+2) , je 7. 7. Uche (Xamax) 6. 8. Andrist (Basel/ex Thun), Emeghara (ex Grasshoppers) und Karanovic (Servette), je 5.

(pad/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Dank der Tore der Neuzugänge Matias ... mehr lesen
Matis Vitkieviez traf gegen seinen Ex-Klub gleich doppelt.
Marco Schneuwly (r.) lässt sich feiern.
Thun kommt bei GC zum ersten Auswärtssieg seit über fünf Monaten. Das 1:0 in Zürich ist jedoch schmeichelhaft. GC ist spielbestimmend und hat mehr Chancen. Doch das Tor schiesst Marco Schneuwly. mehr lesen
Basel kann aus dem Punktverlust von Luzern am Samstag keinen Profit schlagen. ... mehr lesen
Der Rückrundenauftakt verlief nicht nach dem Plan von FCB-Captain Marco Streller.
Josip Drmic (r.) und Co. bejubeln den Ausgleich.
Der FC Luzern startet mit einem ... mehr lesen
Goalie Germano Vailati bleibt dem FCB erhalten und verlänert bis 2018.
Goalie Germano Vailati bleibt dem FCB erhalten und verlänert bis 2018.
Neuer Vertrag bis 2018  Der FC Basel hat eine weitere Personalie geklärt: Goalie Germano Vailati bleibt dem Klub ein weiteres Jahr erhalten. mehr lesen 
Massimo Lombardo wird neuer Assistenztrainer beim FC Basel.
Der FC Basel hat den Trainerstaff für die kommende Saison komplettiert. Der frühere Schweizer Nationalspieler Massimo Lombardo wird erster Assistent von ... mehr lesen  
Assistent geht  Der FC Vaduz und der bisherige Assistenztrainer Daniel Hasler beenden die Zusammenarbeit per sofort. mehr lesen  
Der FC Vaduz hat sich vom bisherigen Assistenztrainer Daniel Hasler getrennt.
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • LinusLuchs aus Basel 137
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
  • LinusLuchs aus Basel 137
    Holland macht es vor Seit 2009 bleibt bei Spielen von Feyenoord Rotterdam gegen Ajax ... Di, 14.04.15 11:29
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • MatthiasStark aus Gossau 3
    Gewagt Murat Yakin hat in Basel, wie schon in Luzern, einen super Job gemacht. ... Di, 20.05.14 09:24
  • CaptKirk aus Zürich 1
    Indiskutable SR-Leistung Die Leistung von SR Hänni war - nicht zum ersten mal - absolut ... Mo, 24.03.14 11:23
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Publinews
   
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 10°C 25°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 12°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
St. Gallen 10°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 10°C 25°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 11°C 25°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 11°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 18°C 26°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten