BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Polizei nimmt Fackelwerfer nach dem Spiel St. Gallen-Sion fest
Besoffener Fackelwerfer gefasst
publiziert: Sonntag, 2. Sep 2012 / 20:37 Uhr / aktualisiert: Montag, 3. Sep 2012 / 07:19 Uhr
Pyros waren wieder auf beiden Seiten der Fans im Einsatz.
Pyros waren wieder auf beiden Seiten der Fans im Einsatz.

Sitten - Beim Spiel des FC Sion gegen den FC St. Gallen in Sitten hat ein Fan der Walliser am Samstag eine brennende Fackel auf das Spielfeld geworfen. Diese fiel in der Nähe des Torhüters der St. Galler zu Boden. Verletzt wurde niemand. Die Polizei konnte den Fackelwerfer nach dem Spiel festnehmen.

3 Meldungen im Zusammenhang
Es handelt sich um einen 26-jährigen Walliser, der schon einmal ein Stadionverbot hatte, wie die Kantonspolizei Wallis am Sonntag mitteilte. Als er nach dem Match angehalten wurde, hatte er einen Alkoholpegel von über 2,6 Promille. Er wird angezeigt, ebenso zwei Fans von St. Gallen, die ebenfalls pyrotechnische Gegenstände bei sich trugen.

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der FC Sion muss wegen der Vorfälle anlässlich des 0:3 verlorenen Heimspiels gegen St. Gallen am 1. September für eine Partie den ... mehr lesen
Im Spiel Sion gegen St. Gallen am 1. September flog eine Petarde aufs Spielfeld.
St. Galler Freudentanz im Walliser Regen.
St. Gallen ist erstmals seit Oktober 2006 wieder Leader der Super League. Das Team ... mehr lesen
Mit einem 3:0-Sieg beim FC Sion übernimmt Aufsteiger St. Gallen in der 8. Super-League-Runde die Tabellenführung. Im ... mehr lesen
Der Aufsteiger beeindruckt weiterhin.
Für eine erste EM-Empfehlung in eigener Sache war der Untergang gegen den Titelhalter kein guter Auftakt.
Für eine erste EM-Empfehlung in eigener Sache war der Untergang ...
Vorführung des Verfolgers  Die Aufarbeitung der 0:4-Abfuhr gegen Basel fällt bei GC ziemlich nüchtern aus. Im gleichen defensiven Stil wertet der Meister die Vorführung des Verfolgers. 
GC - Basel 0:4  Der FC Basel schreitet mit grossen Schritten dem 7. Meistertitel in Serie entgegen. Nach dem 4:0 im ...  
Gemeinsam schreiten die Basler weiterhin dem Meisterschaftstitel entgegen.
Grasshoppers - Basel 0:4  Der FC Basel führt die enttäuschenden Grasshoppers auswärts in Unterzahl regelrecht vor. Nach dem 4:0 im Letzigrund steht der siebte Meistertitel der Bebbi in Serie eigentlich nicht mehr zur Debatte.  
Der FC Zürich hat sich mit 2:1 gegen den FC Luzern durchgesetzt.
Luzern - Zürich 1:2  Der FC Zürich gewinnt bei Angstgegner FC Luzern 2:1 und gibt das Tabellenende an ...  
Titel Forum Teaser
  • LinusLuchs aus Basel 133
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
  • LinusLuchs aus Basel 133
    Holland macht es vor Seit 2009 bleibt bei Spielen von Feyenoord Rotterdam gegen Ajax ... Di, 14.04.15 11:29
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3730
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • MatthiasStark aus Gossau 3
    Gewagt Murat Yakin hat in Basel, wie schon in Luzern, einen super Job gemacht. ... Di, 20.05.14 09:24
  • CaptKirk aus Zürich 1
    Indiskutable SR-Leistung Die Leistung von SR Hänni war - nicht zum ersten mal - absolut ... Mo, 24.03.14 11:23
  • prezzemola aus Wien 2
    Salah, Basel und Luzern Mohamed Salah hat auf jeden Fall verdient abgeräumt. Ich freue mich ... Di, 28.01.14 18:58
Abby Wambach verabschiedet sich von der Fussballbühne. (Archivbild)
Frauenfussball Erste Heimpleite für US-Frauen seit 2004 Das amerikanische Frauenteam hat im Abschiedsspiel ...
 
Wettbewerb
   
Die geladenen Gäste werden eine Fahrt durch den mit 57 Kilometern längsten Bahntunnel der Welt machen.
Gotthard-Basistunnel  Bern - 160'000 Personen haben sich bis zum Ablauf des Wettbewerbs für Fahrkarten in jenen beiden Zügen beworben, die am 1. ...
Eröffnungsfahrt zu gewinnen  Bern - Wer am 1. Juni 2016 in einem der beiden Züge, die den Gotthard-Basistunnel eröffnen, mitfahren will, kann sich nun um Fahrkarten bewerben. ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich 3°C 4°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Basel 2°C 3°C bedeckt, Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen 5°C 6°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Bern 6°C 7°C bewölkt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 4°C 7°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 6°C 8°C bewölkt, Regen bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt
Lugano 4°C 5°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten