Malaga sagt mit Sieg «Hallo Champions League»
Biedere Mailänder Hausmannskost statt Gala
publiziert: Dienstag, 18. Sep 2012 / 23:04 Uhr
Milans Philippe Mexès stoppt Dieumerci Mbokani unsanft.
Milans Philippe Mexès stoppt Dieumerci Mbokani unsanft.

Milan findet auch zu Beginn der Champions League nicht aus der Krise und holt gegen Anderlecht nur ein 0:0. Malaga lässt Zenit St. Petersburg beim 3:0 keine Chance.

1 Meldung im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
AC MilanAC Milan
Am Willen fehlte es Milan nicht. Angetrieben von Emanuelson steigerten sich die «rossoneri» vor allem in der zweiten Halbzeit und nach der Einwechslung von Stephan El Shaarawy, der den enttäuschenden und zudem leicht angeschlagenen Kevin-Prince Boateng ersetzte. Die Mailänder erarbeiteten sich zahlreiche Chancen von mehr oder minder guter Qualität, konnten aber den gegnerischen Abwehrriegel nicht durchbrechen.

Der gute Wille gegen die offensiv bescheidenen Belgier, die in Italien auch im 15. Anlauf nicht zu gewinnen vermochten, wurde indes nur mässig honoriert. Die wenigen Fans im zu zwei Drittel leeren Giuseppe-Meazza-Tempel bedachten ihre Lieblinge zur Pause und nach Spielschluss jeweils mit einem massiven Pfeifkonzert.

Zenits Spanien-Trauma hält an

Keinerlei Anlaufschwierigkeiten bei der Champions-League-Premiere bekundete Malaga. Die Spanier gingen gegen Zenit St. Petersburg in der ersten Viertelstunde durch Isco (3.) und Javier Saviola (13.) vorentscheidend in Führung und gerieten auch dann nur selten in Gefahr, als das Ensemble von Luciano Spalletti etwas zulegte. Isco rundete das Skore dann mit einem weiteren Traumtor noch ab (76.). Für die Spieler aus der Zarenstadt war Spanien einmal mehr keine Reise wert, im fünften Anlauf resultierte die fünfte Niederlage.

AC Milan - Anderlecht 0:0
Giuseppe Meazza. - 27'000 Zuschauer. - SR Collum (Scho). - Bemerkungen: Milan ohne Robinho, Pato (beide verletzt).

Malaga - Zenit St. Petersburg 3:0 (2:0)
Estadio La Rosaleda. - 18'000 Zuschauer. - SR Clattenburg (Eng). - Tore: 3. Isco 1:0. 13. Saviola 2:0. 77. Isco.

Rangliste:
1. Malaga 1/3 (3:0). 2. AC Milan 1/1 (0:0). 2. Anderlecht 1/1 (0:0). 4. Zenit St. Petersburg 1/0 (0:3).

(pad/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Real Madrid bezwingt Manchester City in der Schlagerpartie des 1. Spieltages der Champions League zu Hause 3:2. Im zweiten ... mehr lesen
Der Klub aus Paris gewinnt zum Auftakt.

AC Milan

Diverse Produkte rund um den Traditions-Club aus der Serie A
Shirts - Trikots - 60er Jahre
AC MAILAND MILAN RETRO TRIKOT - Shirts - Trikots - 60er Jahre
Das AC Mailand Trikot trugen viele berühmte Spieler. Der AC Mailand ge ...
69.-
Kleid - Trikots - Pullover
AC MAILAND AC MILAN RETRO TRIKOT - Kleid - Trikots - Pullover
AC Mailand Langarm Retro-Trikot (auswärts) im Stil der 1960er Jahre mi ...
69.-
Nach weiteren Produkten zu "AC Milan" suchen
Lech Posen braucht fürs Rückspiel in Basel einen neuen Trikot-Sponsor.
Lech Posen braucht fürs Rückspiel in Basel einen neuen Trikot-Sponsor. ...
Werbung für Wettanbieter verboten  Das Hinspiel in der 3. Runde der Champions-League-Quali ging für Lech Posen zuhause gegen Basel gründlich in die Hose. Jetzt haben die Polen vor dem Rückspiel noch ein weiteres Problem. 
Perfekte Ausgangslage  Basel steht mehr als mit einem Bein in den Playoffs zur Champions League. Der Schweizer Meister siegt in Polen bei Lech Poznan dank den ...  
Tor von Marc Janko.
Die «Bebbi» greifen nach den Champions-League-Millionen.
Nächster Schritt in Richtung «Königsklasse»  Für den FC Basel beginnt die Europacup-Saison heute Mittwoch (20.45) im polnischen Westen. Der Gegner in der 3. Runde der ...  
Urs Fischer weiss, dass Lech Posen nicht zu unterschätzen ist.
FCB-Coach Fischer: «Posen wird ein ganz harter Brocken» Der Start in die Saison 2015/16 ist geglückt. Jetzt peilt der FC Basel die Teilnahme an der Champions League an.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1411
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 106
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1411
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 106
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
  • LinusLuchs aus Basel 106
    Ein Scheich für den Status quo Michel Platini, Michael Van Praag, Luis Figo… – nein. Die ... Mi, 03.06.15 14:18
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3189
    Das... Ganze ging von den USA aus, bzw. dem ehemaligen New Yorker ... Mi, 03.06.15 10:05
  • HeinrichFrei aus Zürich 386
    Der US-Justiz ist nicht zu trauen Unser Sepp Blatter ist als Präsident der FIFA zurückgetreten. Gut. Das ... Mi, 03.06.15 07:34
  • Kassandra aus Frauenfeld 1411
    Also doch! Bisher hielt ich wenigstens den Chef selbst für nicht korrupt, wohl ... Mi, 03.06.15 00:04
Gaelle Thalmann wechselt zum FCB.
Frauenfussball Schweizer WM-Torhüterin zum FC Basel Die Schweizer Nationalkeeperin Gaëlle Thalmann (29) ...
Fussball Videos
Spielabbruch in Tirana  Das Europa-League-Spiel zwischen dem albanischen ...  
Sieg für New York City FC  Andrea Pirlo feiert bei seinem Debüt in der amerikanischen MLS ...  
Mexiko gewinnt den Gold Cup  Der Höhenflug von Jamaika am Gold Cup endet im Final. Die ...  
Hakenkreuz-Affäre  Die Hakenkreuz-Affäre während des ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 13°C 17°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 13°C 17°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 14°C 20°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 16°C 20°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 15°C 21°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 16°C 20°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 18°C 22°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten