BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Bitteres Europapokal-Aus für den FCB
publiziert: Mittwoch, 16. Dez 2009 / 21:23 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 16. Dez 2009 / 21:39 Uhr

Der Tanz auf drei Hochzeiten ging für den FC Basel im letzten Spiel des Jahres zu Ende. Der FCB unterlag Fulham 2:3.

4 Meldungen im Zusammenhang
Ein Unentschieden hätte den Baslern genügt, um in der Europa League in die Sechzehntelfinals einzuziehen. Die Chance schien gross, dass die Basler dieses Ziel nach den starken Leistungen dieses Herbstes gegen Fulham erreichen könnten. Doch es kam alles ganz anders.

Zur Pause lag der FCB nach zwei blitzschnellen Kontern der Engländer bereits 0:2 zurück. Zweimal hatte Bobby Zamora die Basler Hintermannschaft überlistet.

Der FCB tat sich in der Folge schwer gegen die körperlich robusten, defensiv kompromisslosen Gäste. Erst ein Hands brachte sie in der 64. Minute ins Spiel zurück: Der eingewechselte Federico Almerares wollte zur Mitte spielen, die Flanke prallte Aaron Hughes im Strafraum an den Arm.

Frei brachte die Hoffnung zurück

Alex Frei verwandelte den Penalty sicher zum Anschlusstreffer. Es war Freis 23. Saisontreffer, doch es sollte nicht mehr zum nötigen Unentschieden reichen, weil Zoltan Gera in der 77. Minute einen weiteren Konter der Gäste mit dem 3:1 abschloss.

Frei traf zwar fünf Minuten später mit einem Volleyschuss an die Latte und Marco Streller erzielte in der 87. Minute nach einem Corner von Valentin Stocker mit dem Kopf das 2:3.

Die Briten brachten jedoch den benötigten Sieg über die Distanz und ziehen auf Kosten der Basler zusammen mit Gruppensieger Roma in die K.o.-Phase ein. Dem FCB bleibt im nächsten Frühjahr die Jagd nach den beiden Titeln im Cup und in der Meisterschaft.

Basel - Fulham 2:3 (0:2)
St. Jakob-Park. - 20'063 Zuschauer. - SR Johannesson (Sd). - Tore: 42. Zamora 0:1. 45. Zamora 0:2. 64. Frei (Handspenalty) 1:2. 77. Gera 1:3. 87. Streller 2:3.

Basel: Colomba; Inkoom, Abraham, Cagdas, Safari (46. Shaqiri); Carlitos (79. Schürpf), Huggel, Cabral (46. Almerares), Stocker; Frei, Streller.

Fulham: Schwarzer; Pantsil, Hughes, Smalling, Kelly; Riise, Etuhu, Murphy, Greening (70. Dempsey); Gera, Zamora (80. Duff).

Bemerkungen: Basel ohne Chipperfield, Costanzo, Da Silva und Marque (alle verletzt). Fulham ohne Baird, Konchesky, Nevland (alle gesperrt) und Zuberbühler (nicht spielberechtigt). 17. Tor von Zamora wegen Abseits nicht anerkannt. 82. Lattenschuss Frei. Verwarnungen: 30. Zamora (Foul), 40. Abraham (Unsportlichkeit), 45. Frei (Reklamieren), 51. Greening (Foul).

(pad/Si)

Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Basels Valentin Stocker, Marco Streller und Benjamin Huggel mit Fulhams Pascal Zuberbühler.
Marco Streller: «Fulham hat seine ... mehr lesen
Das Bundesliga-Schlusslicht Hertha ... mehr lesen
Gojko Kacar erzielte den einzigen Treffer in der Partie gegen Sporting Lissabon.
Kommt Marco Streller heute zu einem Torerfolg gegen Fulham?
Somit ist auch das letzte Schweizer ... mehr lesen
Stürmer Tician Tushi verlängert beim FCB bis 2023.
Stürmer Tician Tushi verlängert beim FCB bis 2023.
Bis 2023  Der FC Basel hat den Vertrag mit Jungstürmer Tician Tushi vorzeitig bis 2023 verlängert. mehr lesen 
Basler Trainer  FCB-Coach Marcel Koller nimmt bei der Analyse über das Champions League-Aus gegen den LASK kein ... mehr lesen  
Basels Trainer Marcel Koller spricht über das Aus in der Champions League-Qualifikation.
Feyenoord ruft  Nach dem Abgang von Albian Ajeti in Richtung Premier League «droht» dem FC Basel auch der Verlust von Ricky van Wolfswinkel. mehr lesen  
2 Klubs interessiert  Für Basels Torjäger Albian Ajeti gibt es einen weiteren hochkarätigen Interessenten. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 11°C 16°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Basel 14°C 15°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
St. Gallen 13°C 15°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt sonnig
Bern 12°C 14°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Luzern 12°C 15°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Genf 14°C 14°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Lugano 17°C 17°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten