Blochin erfolgreich operiert
publiziert: Samstag, 6. Okt 2012 / 19:11 Uhr
Oleg Blochin fällt für die Spiele gegen Moldawien und Montenegro aus.
Oleg Blochin fällt für die Spiele gegen Moldawien und Montenegro aus.

Der scheidende ukrainische Nationaltrainer Oleg Blochin ist erfolgreich am Kopf operiert worden. Dem 59-Jährigen ist ein Blutgerinnsel entfernt worden.

4 Meldungen im Zusammenhang
Der frühere Torjäger, der in Zukunft Dynamo Kiew trainiert, hatte sich am Vortag wegen Bluthochdrucks ins Spital begeben. Bei einer Untersuchung war eine Thrombose festgestellt worden.

Bei den WM-Qualifikationsspielen gegen Moldawien und Montenegro Mitte Oktober sollen Blochins Vertreter Alexej Michailitschenko und Andrej Bal an der Seitenlinie stehen.

(pad/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Knapp einen Monat nach einer Kopfoperation darf Oleg Blochin (59) wieder als Trainer von Dynamo Kiew arbeiten. mehr lesen
Oleg Blokhine hat sich offenbar von seiner Operation erholt. (Archivbild)
Oleg Blochin wird in einer Moskauer Klinik behandelt. (Archivbild)
Oleg Blochin (59), Trainer von Dynamo Kiew, wird eine Woche im Spital verbringen müssen. mehr lesen
Nikolai Pawlow ist Nachfolger von Oleg Blochin als Trainer der ukrainischen Nationalmannschaft. mehr lesen
Oleg Blochin steht am 16. Oktober zum letzten Mal an der Seitenlinie als Ukraine-Coach.
Dynamo Kiew, der Verein des Schweizer Internationalen Admir Mehmedi, verpflichtet den ukrainischen Nationalcoach Oleg Blochin (59) als Trainer. mehr lesen 
Die für den 9. September in Tel Aviv angesetzte Partie der EM-Qualifikation zwischen Israel und Belgien ist auf den 31. März 2015 verschoben worden. mehr lesen  
Nur noch Bayern  Philipp Lahm hat zu seinem für viele überraschend gekommenen Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft Stellung genommen.  
Philipp Lahm läuft nur noch für Bayern auf.
Philipp Lahm macht Schluss.
Captain Lahm aus Nationalteam zurückgetreten Philipp Lahm (30) ist fünf Tage nach dem WM-Triumph in Brasilien völlig überraschend aus der deutschen Nationalmannschaft ...
Die Schweizer Nati hat sich die Qualifikation zur nächsten Europameisterschaft zum Ziel gesetzt.
AFG-Arena  Das zweite Heimspiel der Schweizer Nationalmannschaft in der EM-Qualifikation vom Samstag, 15. November 2014, gegen ...  
Titel Forum Teaser
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • Kassandra aus Frauenfeld 964
    Die Auguren Wie schön, das alles heute erst gelesen zu haben! Man kann sich ... Do, 10.07.14 18:56
  • Kassandra aus Frauenfeld 964
    Barça senkt den Level Hätten besser einen gut abgerichteten Bullterrier gekauft, wäre nicht ... Do, 10.07.14 18:23
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2392
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 964
    Neymar wurde brutal gefoult! Der Angreifer erlitt die Verletzung am Freitagabend in Fortaleza nach ... Sa, 05.07.14 10:28
  • LinusLuchs aus Basel 29
    Das passt zur FIFA Wo sehr viel Geld im Spiel ist, gibt es Leute mit krimineller Energie. ... Do, 03.07.14 08:29
  • Tamucksa aus Strengelbach 1
    Schweizer Nati WM 2014 Ich möchte der Schweizer Nati sagen dass Sie trotz Ausscheidens die ... Mi, 02.07.14 16:57
Die Zürcherinnen bekommen es mit Osijek zu tun.
Frauenfussball FCZ-Frauen treffen auf Osijek Die Frauen des FC Zürich spielen in den Sechzehntelfinals der ...
Fussball Videos
Abwehrstar Benatia  Er kostet den deutschen Rekordmeister rund 30 Millionen Euro.  
0:4 im Ligacup  Im dritten Pflichtspiel unter Trainer Louis van Gaal erlebt ...  
Keine Chance für Liverpool  Manchester City hat im Spitzenspiel gegen den FC ...  
Pleiten, Pech und Pannen  Sie sind zurück, die Dusel-Bayern...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 15°C 17°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 12°C 18°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 16°C 19°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 15°C 22°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 16°C 23°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 16°C 23°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 18°C 25°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch