Wegen Problemen mit dem Sprunggelenk
Borowski beendet seine Karriere
publiziert: Mittwoch, 19. Sep 2012 / 18:52 Uhr
Tim Borowski durfte viele schöne Momente in seiner Karriere erleben.
Tim Borowski durfte viele schöne Momente in seiner Karriere erleben.

Der 33-fache Nationalspieler Tim Borowski hat wegen langwierigen Problemen mit dem rechten Sprunggelenk sein Karriereende erklärt.

Retro-Fussballtrikots rund um Deutschland, die Ex-DDR und mehr
«Ich hatte eine wunderbare Zeit als Fussballer, in der ich insgesamt viele schöne, emotionale Momente erlebt habe», sagte der 32-Jährige auf der Internetseite seines langjährigen Vereins Werder Bremen.

Von 2001 bis 2012 absolvierte der Mittelfeldspieler 210 Bundesligapartien für Werder sowie in der Saison 2008/09 deren 26 für Bayern München. Borowskis grösster Erfolg war der Doublegewinn 2004. In Zukunft wird sich Borowski neuen Aufgaben bei Werder widmen.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Retro-Fussballtrikots rund um Deutschland, die Ex-DDR und mehr
Franck Ribéry erwägt eine deutsche Staatsangehörigkeit.
Franck Ribéry erwägt eine deutsche Staatsangehörigkeit.
«Entscheid für die Familie»  Nach achtjähriger erfolgreicher Tätigkeit als Star von Bayern München liebäugelt Franck Ribéry damit, die deutsche Staatsbürgerschaft anzunehmen, wie der Franzose gegenüber der Zeitung «Bild» sagte. 
Franck Ribéry spricht Klartext.
Für Ribéry geht es nach Bayern nicht mehr weiter Franck Ribéry hat bezüglich seiner Karriere klare Vorstellungen. Den FC Bayern München werden diese freuen.
Bänderriss am Sprunggelenk  Borussia Dortmund muss rund sechs Wochen auf den rechten Aussenverteidiger Lukasz Piszczek verzichten.
Piszczek verpasst das Rückspiel gegen Juve.
Luis Suarez trifft zum 0:2 gegen Joe Hart, sein zweites Tor am Abend.
Hinspielsiege für Barcelona und Juventus Borussia Dortmund (auswärts gegen Juventus Turin) und Manchester City (zuhause gegen den FC Barcelona) verlieren ihr Hinspiel im ...
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1196
    Ach wäre der Shaqiri doch zu Dortmund gegangen! Er hätte dann dreimal im Jahr den ... So, 18.01.15 18:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1196
    Er ist ja wirklich gut, aber immer der Gleiche ist ein bisschen langweilig. Mein Vorschlag: ... Mo, 12.01.15 23:55
  • Kassandra aus Frauenfeld 1196
    Ja, thomy, Wechsel wäre gut für Shaqiri. Nur sollte er zu Dortmund gehen, damit wir ihn öfter sehen ... Di, 30.12.14 01:19
  • thomy aus Bern 4211
    Shaquiri soll wechseln! Es ist schlicht unanständig, eine Frechheit, wie die Bayern ihre ... So, 28.12.14 21:33
  • Bogoljubow aus Zug 346
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 Mi, 26.11.14 00:01
  • EdmondDantes1 aus Zürich 14
    Realsatire vom Feinsten Hörte gestern beim Autofahren diese Meldung im Radio "Die ... Fr, 14.11.14 06:41
  • Kassandra aus Frauenfeld 1196
    Richtig. LinusLuchs Ein Korruptionsumpf ohne Gleichen diese FIFA. Auch keinelei Einsichten ... Do, 13.11.14 18:36
  • LinusLuchs aus Basel 60
    Welch Überraschung! Eine durch und durch korrupte Organisation untersucht sich selber. Das ... Do, 13.11.14 18:12
Nationaltrainerin Martina Voss-Tecklenburg.
Frauenfussball Schweizerinnen starten mit Niederlage ins WM-Jahr Die Schweizer Frauen-Nationalmannschaft ...
Fussball Videos
Flaschen und Feuerwerkskörper  «Fans» von Feyenoord Rotterdam haben sich in der ...  
Himmeltrauriges Bild  Einige Supporter von Chelsea haben am Mittwoch in der ...  
Act gegen Welthunger  Zlatan Ibrahimović hat eine bewegende Botschaft ...  
Mit Traumtor zum besten Spieler des Turniers gekürt  Christian Atsu war trotz der dramatischen Finalniederlage (8:9 ...  
Dutzende Verletzte  Berne - Bei Zusammenstössen zwischen ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich -3°C 3°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, Schneefall bedeckt, Schneefall bedeckt, Schneefall bedeckt, Schneefall bedeckt, Schneefall
Basel -5°C 5°C leicht bewölkt bedeckt, Schneefall bedeckt, Schneefall bedeckt, Schneefall bedeckt, Schneefall bedeckt, Schneefall
St.Gallen -2°C 6°C sonnig und wolkenlos bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall
Bern -4°C 8°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Luzern -3°C 8°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Genf -2°C 8°C leicht bewölkt bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Lugano 2°C 11°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten