Brasilien einziger Bewerber für WM 2014
publiziert: Mittwoch, 11. Apr 2007 / 20:44 Uhr

Brasilien scheint der einzige ernsthafte Bewerber für die WM 2014, die turnusmässig in Südamerika stattfinden wird, zu sein.

Die Brasilien-Fans wird's freuen: Die WM 2014 findet (fast) sicher im eigenen Land statt. (Archivbild)
Die Brasilien-Fans wird's freuen: Die WM 2014 findet (fast) sicher im eigenen Land statt. (Archivbild)
4 Meldungen im Zusammenhang
Kolumbien hat die Bewerbung gemäss der Nachrichtenagentur Reuters in einem Brief an die FIFA zurückgezogen.

Das Exekutivkomitee des Weltverbandes vergibt die WM am 1. November.

(rr/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fussball - Die WM-Endrunde 2014 ... mehr lesen
Wo die WM-Endrunde 2014 stattfindet, ist noch nicht bestimmt.
Sepp Blatter und Michel Platini fanden eine Einigung.
FIFA-Präsident Sepp Blatter und ... mehr lesen
Brasilien bewirbt sich offiziell um die ... mehr lesen
Die Begeisterung in Brasilien für den Fussball ist ein Garant für ausgelassene Feste.
Nelson Mandela nimmt die Gratulation zur  WM-Vergabe von FIFA-Präsident Josef Blatter entgegen.
WM 2010 Die WM-Endrunde 2010 in Südafrika ... mehr lesen
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 13°C 15°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Basel 15°C 16°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
St. Gallen 13°C 13°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Bern 12°C 15°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Luzern 13°C 15°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Genf 14°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
Lugano 14°C 16°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten