Vierfacher Welt-Torhüter
Buffon will Karriere nach WM 2018 beenden
publiziert: Dienstag, 26. Jan 2016 / 19:19 Uhr
«Gigi» Buffon bestritt für Italien 154 Länderspiele und ist damit Rekordnationalspieler.
«Gigi» Buffon bestritt für Italien 154 Länderspiele und ist damit Rekordnationalspieler.

In zweieinhalb Jahren soll für Italiens Torhüter-Legende Gianluigi Buffon Schluss sein. Die WM in Russland könnte für den vierfachen Welt-Torhüter zum letzten grossen Auftritt werden.

«Ich werde versuchen, bei der nächsten WM dabei zu sein und dann dürfte es an der Zeit sein, die Türe zu schliessen», sagte Buffon, der am Donnerstag seinen 38. Geburtstag feiert. Es wäre seine sechste WM.

«Gigi» Buffon bestritt für Italien 154 Länderspiele und ist damit Rekordnationalspieler. 2006 ermöglichte er den «Azzurri» den Weltmeistertitel.

Sein Debüt in der Serie A feierte er mit 17 Jahren in Parma. Seit seinem Wechsel 2001 zu Juventus Turin wurde Buffon sechsmal italienischer Meister und hielt der «Alten Dame» auch 2006 nach dem Zwangsabstieg in die Serie B aufgrund eines Manipulationsskandals die Treue.

(cam/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. 15
Dani Alves verlässt Barça in diesem Sommer. Er wird wohl bei Juventus anheuern.
Dani Alves verlässt Barça in diesem Sommer. Er wird wohl bei Juventus anheuern.
Wechsel zu Juve wahrscheinlich  Dani Alves hat beschlossen den FC Barcelona in diesem Sommer zu verlassen. 
Bleibt Lichtsteiner doch bei Juve? Stephan Lichtsteiner sieht sich wohl bald mit grosser Konkurrenz konfrontiert. Juventus soll kurz vor der ...
Stephan Lichtsteiner soll bei Juventus bleiben.
Alvaro Morata schiesst die «Alte Dame» ins Glück  Juventus Turin gewinnt zum elften Mal den italienischen Cup. Mit Stephan Lichtsteiner in der Startelf setzt sich der Meister im ...
Alvaro Moratas Jubel nach seinem entscheidenden Treffer.
Cupfinals in Europa  Manchester United, die AC Milan und Olympique Marseille wollen in den nationalen Cupfinals ihre verkorkste Saison retten. In Spanien wird der Final auch zum Politikum.  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... heute 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... gestern 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... gestern 16:09
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Nur ein ziemlicher Trottel kann annehmen, dass es etwas mit Zivilcourage zu hat, wenn er an einer ... Fr, 17.06.16 12:02
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Meine Anwälte sagen: "Aus einem Esel wird wird in tausend Jahren kein Golfisch, ... Di, 14.06.16 20:10
  • jorian aus Dulliken 1754
    Saudumm? Die Frage ist nur WER! Sie haben mich verleumdet. Sie haben übel über mich geredet! (Dies ... Di, 14.06.16 03:57
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Wer Kritik als persöliche Beleidigung empfindet, wer Kritik als mundtot-machen ... So, 12.06.16 12:24
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Sehr, sehr traurig... Für den Jorian ist eine Redaktion eine Anstalt, die Zenzur immer dann ... Mo, 06.06.16 21:11
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 16°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
Basel 20°C 25°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft recht sonnig
St. Gallen 15°C 23°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
Bern 17°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
Luzern 17°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 16°C 27°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter recht sonnig
Lugano 17°C 26°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten