BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Der FC Sion blitzt ab!
Bundesgericht entscheidet gegen Sion
publiziert: Montag, 23. Jul 2012 / 18:14 Uhr
Sions Präsident Christian Constantin schon wieder abgeblitzt.
Sions Präsident Christian Constantin schon wieder abgeblitzt.

Wenn es um den juristischen Feldzug von Christian Constantin gegen FIFA, UEFA und SFV geht, haben alle Meldungen seit Monaten die gleiche Schlagzeile: «Der FC Sion blitzt ab!»

3 Meldungen im Zusammenhang
Die neuste Niederlage erlitt der Walliser Verein am Montag vor dem Schweizer Bundesgericht in Lausanne. Dieses stütze einen CAS-Entscheid vom Dezember 2011 und bestätigte den Ausschluss des FC Sion aus der Europa League durch die UEFA im vergangenen September. Es trat auf die Beschwerde des FC Sion nicht ein.

Sion hatte in den Playoff-Spielen gegen Celtic Glasgow nicht qualifizierte Spieler eingesetzt, worauf die Disziplinarkommission der UEFA die Partien mit Forfaitniederlagen für die Walliser wertete - und an deren Stelle die Schotten an der Gruppenphase teilnehmen liess. Constantin war zunächst an den CAS gelangt und später, nachdem er dort abgeblitzt war, mittels Rekurs ans Bundesgericht. Der CAS sei nicht kompetent und gegenüber der FIFA nicht unabhängig, hatte Constantin vorgebracht.

Die höchsten Schweizer Richter hatten kein Gehör für sein Anliegen. Wichtigstes Argument gegen Sion war das fehlende direkte Interesse des Klubs. «Der Wettbewerb der Europa League 2011/2012 ist zum jetzigen Zeitpunkt beendet. Unter diesen Umständen ist kein Interesse des Rekurrenten auf Aufhebung des Entscheids (des CAS) zu erkennen. Ebenso gibt es kein Recht auf Eingliederung in den Wettbewerb», schrieb das Bundesgericht in seiner Begründung.

Die Niederlage für den FC Sion ist umfassend. Dass das Bundesgericht nicht die Wiederholung der Europa League 2011/2012 anordnen würde, war klar. Doch die ablehnende Haltung des Bundesgerichts entzieht dem FC Sion auch die Basis für eine mögliche Zivilklage gegen die UEFA auf Schadenersatz.

(fest/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die European Club Association (ECA), die Interessenvertretung der europäischen Klubs gegenüber der FIFA und der UEFA, ... mehr lesen
Das Theater um den FC Sion nimmt kein Ende.
Sion wird nicht in die Europa League eingegliedert.
Der FC Sion hat eine weitere juristische Niederlage erlitten. Das ... mehr lesen
Chronologie der Ereignisse im «Fall Sion». mehr lesen
Ein Mäzen und sein persönliches Projekt: Christian Constantin.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. 13
Abwehrspieler Kay Voser hat beim FC Zürich einen Vertrag unterschrieben.
Abwehrspieler Kay Voser hat beim FC Zürich einen Vertrag unterschrieben.
Kommt aus Sion  Der FC Zürich hat mit Abwehrspieler Kay Voser einen weiteren Neuzugang getätigt. 
Vertrag für drei Jahre  Der FC Sion verpflichtete für die nächsten drei Saisons Verteidiger Nicolas Lüchinger.  
Nicolas Lüchinger schliesst sich den Walliser an.
Zwei Torjäger vom Dienst: Guillaume Hoarau (l.) und Marc Janko in Jubelpose.
Die besten Torschützen der Super League  Munas Dabbur von den Grasshoppers geht mit 19 Toren als Torschützenkönig der Saison ...  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Nur ein ziemlicher Trottel kann annehmen, dass es etwas mit Zivilcourage zu hat, wenn er an einer ... Fr, 17.06.16 12:02
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Meine Anwälte sagen: "Aus einem Esel wird wird in tausend Jahren kein Golfisch, ... Di, 14.06.16 20:10
  • jorian aus Dulliken 1754
    Saudumm? Die Frage ist nur WER! Sie haben mich verleumdet. Sie haben übel über mich geredet! (Dies ... Di, 14.06.16 03:57
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Wer Kritik als persöliche Beleidigung empfindet, wer Kritik als mundtot-machen ... So, 12.06.16 12:24
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Sehr, sehr traurig... Für den Jorian ist eine Redaktion eine Anstalt, die Zenzur immer dann ... Mo, 06.06.16 21:11
  • mcdale aus St. Gallen 106
    Pech aber auch Mit den Freidenkern wollte man unabhängig erscheinen, vergass aber ... Fr, 03.06.16 11:36
  • Pacino aus Brittnau 730
    Gute, unzensierte Plattform . . . . . . es ist echt schade darum. Klar wurden gelegentlich Blogger auch ... Fr, 03.06.16 09:19
  • jorian aus Dulliken 1754
    Kein Mitleid! Die Redaktion hat zugeschaut, wie hier im Forum Menschen als Naz.is ... Fr, 03.06.16 02:59
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.fussball.ch/ajax/home_col_3_1_4all.aspx?adrubIDs=640