Calcio: Al Piacenza il big match con il Venezia
publiziert: Sonntag, 29. Apr 2001 / 22:15 Uhr

Milano - Due i principali responsi della trentatreesima giornata di serie B: il Piacenza si è aggiudicato il big match contro il Venezia (1-0), e il Pescara, sconfitto a Salerno per 3-1, è matematicamente retrocesso in serie C. Nel mezzo da segnalare le vittorie di Chievo (2-1 sul Cosenza) e Torino (ha espugnato il campo di Ravenna per 2-1), che scavalcano dunque i lagunari e si portano sul secondo e terzo gradino del podio provvisorio.

In coda invece il Treviso si impone 3-0 sul Monza e lo scavalca in graduatoria, conquistando la quart'ultima posizione a quota 27, nuovo confine fra zona retrocessione e salvezza.

Una vittoria che profuma di serie A. Il Piacenza ha battuto il Venezia con un gol di Nicola Caccia, al 23esimo centro in campionato, e ha così rafforzato il suo ruolo di capolista. La partita, più vivace nella ripresa, è stata decisa da due episodi: il gol dopo 10' di Caccia e il rigore parato da Roma al 9' del secondo tempo. Gli emiliani però sono parsi decisamente superiori ai neroverdi, a lungo incapaci di contrastare le rapide iniziative degli avversari. In effetti, il Venezia ha aumentato il ritmo solo nei primi minuti della ripresa quando un'entrata vigorosa di Sacchetti su Vannucchi ha originato il calcio di rigore poi fallito dall'ex Di Napoli. Per il resto, è stato il Piacenza a far gioco e a costruire molte occasioni da rete.

Quanto a Chievo e Torino, hanno prima tremato, poi sono riuscite a capovolgere nel finale gli esiti dei match che li hanno visti protagonisti. Il Ravenna è passato per primo in vantaggio, ma al pareggio del giovane Calaiò ha fatto seguito proprio allo scadere la rete di Maspero che ha dato la vittoria ai granata; al Bentegodi invece i calabresi sono passati in vantaggio con un gol di Fiore a un quarto d'ora dalla fine, poi un uno-due arrivato tra l'81' e l'85' firmato da Manfredini e De Cesare ha portato gli scaligeri al successo. Infine, con la sconfitta a Salerno e il concomitante pareggio (0-0) della Pistoiese col Genoa a Marassi, il Pescara è matematicamente retrocesso in serie C1.

(kil/Ansa)

Retro-Fussballtrikots von Milan, Juve, Inter und der Squadra Azzura...
Der FC Zürich holt Rechtsverteidiger Joel Untersee für die Rückrunde zurück.
Der FC Zürich holt Rechtsverteidiger Joel Untersee für die Rückrunde zurück.
Auf Leihbasis  Der 25-jährige Rechtsverteidiger Joel Untersee kehrt für die Rückrunde zum FC Zürich zurück. mehr lesen 
Neuer Stürmer  Der FC St. Gallen hat den Transfer von ... mehr lesen
Der FC St. Gallen nimmt Inter-Stürmer Axel Bakayoko auf Leihbasis unter Vertrag.
Cendrim Kameraj verlässt den FC Luzern und wechselt in die U19 zu Juventus.
Schweizer Youngster  Der erst 18-jährige Stürmer Cendrim ... mehr lesen  
Übles Nachtreten  Dani Alves hat den FC Barcelona im vergangenen Sommer nach acht Jahren in Richtung Turin verlassen. Offenbar im Unfrieden. Anders ist sein ... mehr lesen  
Dani Alves hat gegen die Klubführung von Barça ausgeteilt.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Domain Registration
Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.manfredini.ch 

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
Domain Registration
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 6°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 7°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
St. Gallen 9°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Bern 6°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Luzern 7°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Genf 10°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Lugano 12°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten