Aussetzer
Carboneros peinlicher Fauxpas
publiziert: Donnerstag, 28. Jun 2012 / 23:35 Uhr / aktualisiert: Freitag, 29. Jun 2012 / 08:30 Uhr
Sara Carbonero sollte das nächste Mal besser hinschauen.
Sara Carbonero sollte das nächste Mal besser hinschauen.

Die bildhübsche TV-Reporterin Sara Carbonero darf getrost als Hingucker bezeichnet werden. Nach dem Halbfinal zwischen Spanien und Portugal sorgte sie für Heiterkeit und eine Reihe böser Kommentare - weil sie weggeschaut hatte.

1 Meldung im Zusammenhang
Die Lebensgefährtin von Spaniens Goalie Iker Casillas fragte nach dem Penaltydrama Andres Iniesta in einem Interview: «Hättest Du auch gerne einen Penalty geschossen?» Der Barcelona-Akteur antwortete verdutzt: «Ja, aber ich habe doch den zweiten geschossen...» Die Reporterin entschuldigte ihren Fauxpas mit den Worten: «Ich war wohl so aufgeregt, dass ich nicht hingeschaut habe.»

(pad/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
EURO 2012 Spanien steht, wie Deutschland in ... mehr lesen
Cesc Fàbregas und Iker Casillas feiern den Finaleinzug.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 6°C 7°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Basel 6°C 9°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
St. Gallen 2°C 4°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Bern 5°C 6°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Luzern 5°C 6°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Genf 8°C 8°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Lugano 7°C 14°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten