BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Challandes Heimpremière geglückt
publiziert: Donnerstag, 26. Jul 2007 / 21:58 Uhr / aktualisiert: Freitag, 27. Jul 2007 / 00:08 Uhr

FCZ-Trainer Bernard Challandes ist die Heimpremière in Zürich geglückt. Im viertletzten Heimspiel auf dem Hardturm bezwang der Meister Luzern mit 4:1 und nahm damit deutlich Revanche für die schmerzliche Niederlage im Cup-Halbfinal der letzten Saison.

Verbucht seinen ersten Erfolg beim FCZ: Bernard Challandes.
Verbucht seinen ersten Erfolg beim FCZ: Bernard Challandes.
2 Meldungen im Zusammenhang
In der dritten Viertelstunde vor der Pause krönte der FCZ seine Offensivbemühungen mit zwei sehenswerten Treffern innert sieben Minuten. Zunächst schloss der Tunesier Yassine Chikhaoui eine Doppelpass-Kombination mit Almen Abdi gefühlvoll mit einem leichten Heber ins weite Eck zum 1:0 ab, dann verwertete Abdi ein Zuspiel von Alexandre Alphonse mit dem 2:0. Als Alain Rochat nach 50 Minuten mit einer Direktabnahme nach einer weiten Flanke von Florian Stahel das 3:0 schoss, waren die Punkte verteilt. Cesar verwerteter Foulpenalty zum 4:0 war ein Geschenk von Schiedsrichter Zimmermann. Auch das Eigentor von Hannu Tihinen kurz vor dem Abpfiff zum 4:1 darf man als Präsent werten.

Luzern war von Zürichs variantenreichem, technischem Fussball deutlich überfordert. Und dabei fehlten dem Meister der verletzte Raffael, und Eric Hassli lief erst für die Schlussviertelstunde auf.

Schrecksekunden für den FCZ

Die FCZ-Fans hatten nur eine einzige Schrecksekunde kurz vor der Pause zu überstehen. Der meist unbeschäftigte Zürcher Torhüter Johnny Leoni verfehlte einen Freistoss von Davide Chiumiento sträflich, der Finne Hannu Tihinen drosch den Ball von der Linie weg. Beim FC Zürich überzeugte vor allem die rechte Flanke mit Florian Stahel und Almen Abdi, der ein Tor schoss, eines vorbereitete und einen Freistoss an die Latte setzte. Auch Chikhaoui vermochte wiederholt seine Fähigkeiten zu demonstrieren. Der Tunesier verfügt über eine blendende Technik, ist schnell, am Ball behende und somit eine Bereicherung für den FCZ.

Bei Luzern, das schon letzte Saison nur sieben Punkte auf fremden Terrains gewann, verhinderte Torhüter David Zibung mit wachen Reflexen eine noch höhere Niederlage.

Zürich - Luzern 4:1 (2:0)
Hardturm. - 10 600 Zuschauer. - SR Zimmermann. - Tore: 36. Chikhaoui 1:0. 42. Abdi 2:0. 50. Rochat 3:0. 73. Cesar (Foulpenalty) 4:0. 87. Tihinen (Eigentor) 4:1.

Zürich: Leoni; Stahel, Tihinen, Von Bergen, Rochat; Abdi, Aegerter (87. Barmettler), Tico, Cesar (84. Schneider); Chikhaoui (77. Hassli), Alphonse.

Luzern: Zibung; Diethelm (63. Lambert), Roland Schwegler, Cipot, Claudio Lustenberger; Cantaluppi, Fabian Lustenberger; Lustrinelli (46. Foschini), Chiumiento, Tchouga; Felipe.

Bemerkungen: Zürich ohne Raffael, Stucki, Stanic und Büchel (alle verletzt). Luzern ohne Seoane, Paquito, Thuram und Makanaki (alle verletzt). 24. Freistoss von Abdi an die Latte. Verwarnungen: 33. Cipot (Foul), 51. Stahel (Foul).

(ht/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der Schweizer Meister FC Zürich hat ... mehr lesen
Die Zürcher Tihinen und von Bergen gegen Luzerns Tchouga.
Trainer Bernard Challandes (l): «Wir müssen mehr in die Tiefe spielen, noch weitere Wege gehen.»
Mit den Spielen Zürich - Luzern und ... mehr lesen
Abwehrspieler Martin Frydek wechselt zum FC Luzern.
Abwehrspieler Martin Frydek wechselt zum FC Luzern.
Martin Frydek  Der FC Luzern verstärkt sich am Schweizer Deadline Day mit dem tschechischen Linksverteidiger Martin Frydek. mehr lesen 
Verteidiger geht  Der FC Luzern trennt sich mit sofortiger Wirkung von Abwehrspieler Lazar Cirkovic. mehr lesen  
Der FC Luzern hat den Vertrag mit dem serbischen Abwehrspieler Lazar Cirkovic aufgelöst.
Christian Schwegler  Fabio Celestini lernt als neuer Trainer des FC Luzern weiterhin die Mannschaft kennen. Eine erste Amtshandlung hat der neue Coach nun aber bereits vollzogen. Es geht um das Captainamt. mehr lesen  
Trainer muss gehen  Der FC Luzern trennt sich nach Beendigung der Vorrunde von seinem Trainer Thomas Häberli. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
         
Rudergeräte als idealer Kraft- und Ausdauersport
Publinews Sport gehört mittlerweile zum Alltag vieler Menschen dazu. Die einen erfreuen sich mehr und mehr durch den reinen Teamsport, andere ... mehr lesen
Die Formel von CBD-THC.
Publinews CBD Produkte sind förderlich für die Gesundheit. Daran besteht heute kein Zweifel mehr. Immer mehr Länder öffnen sich dem Markt, weil auch die ... mehr lesen
Sich erst einmal in die Materie einbringen und schauen.
Publinews Fussballwetten werden mittlerweile am häufigsten gespielt. Aufgrund dessen gibt es in dem Bereich ebenfalls die ein oder anderen Vorteile, die man bei den ... mehr lesen
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 2°C 13°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Basel 5°C 14°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
St. Gallen 3°C 11°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Bern 2°C 13°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Luzern 4°C 13°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Genf 2°C 15°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
Lugano 9°C 14°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt, wenig Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten