Champions-League: Real Madrid als erstes Team weiter
publiziert: Dienstag, 16. Okt 2001 / 23:24 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 16. Okt 2001 / 23:52 Uhr

Madrid - Als erstes Team hat sich Real Madrid für die Zwischenrunde der Champions League qualifiziert. Einen grossen Schritt in Richtung Top 16 machte Liverpool mit Stéphane Henchoz dank einem 2:1 bei Dynamo Kiew.

Johann Vogel verlor mit Eindhoven bei Lazio Rom 1:2, hat aber weiter Chancen, weiterzukommen. Den Kopf aus der Schlinge gezogen haben vorerst Borussia Dortmund und Schalke.

Zum ersten Erfolgserlebnis nach drei Niederlagen kam die hochgelobte Startruppe von Lazio Rom. Die Laziali konnten durch Fiore (40) und Lopez (55. Foulpenalty) jubeln, liessen danach aber jegliche Souveränität vermissen und kamen nur mit viel Glück um einen weiteren Verlusttreffer herum, der das endgültige Out bedeutet hätte. Kezman verkürzte eine Minute später, nach der 70. Minute hatten die Holländer innert zwei Minuten drei erstklassige Chancen, die Peruzzi allesamt zunichte machte.

Johann Vogel zeigte im zentralen Mittelfeld eine gute Leistung. In der 77. Minute scheiterte er mit einem Fernschuss aus 25 Metern an Peruzzi. Der PSV-Captain wurde wiederholt ein Opfer der rustikal einsteigenden Römer. Obwohl Lazio nun den Rückstand auf Eindhoven halbiert hat, sind die Chancen von Vogel und Co. auf ein Weiterkommen intakt. Galatasaray Istanbul und Nantes verpassten es mit einem 0:0, sich vorzeitig abzusetzen.

Sieg für Houllier

Liverpool hat in der Gruppe B Boavista Porto an der Spitze abgelöst. Verteidiger Murphy (43.), der schon am Samstag gegen Leeds getroffen hatten und Gerrard (67.) trafen für die «Reds», für die Ukrainer skorte Gioane (51.). Für Liverpool, bei dem Stéphane Henchoz in der Innenverteidigung durchspielte, war dies mehr als ein normaler Sieg. Der UEFA-Cup-Champion siegte auch für Trainer Gérard Houllier, der sich am Samstag einer Herzoperation unterziehen musste.

Erster Sieg für Schalke

Das erste von drei «Endspielen» gewann Schalke 04. Die Gelsenkirchner, die zuletzt vier von fünf Pflichtspielen verloren und in der Königsklasse keinen Punkt gewonnen hatten, siegten auf Mallorca überraschend 4:0. Die Tore im «17. deutschen Bundesland» erzielten Van Hoogdalem (15.), Hajto (22.), Asamoah (77.) und Sand (84.). Zum Loser wurde der Matchwinner des Hinspiels: Samuel Eto'o, Schütze des Siegestores beim ersten Duell, wurde in der 26. Minute wegen Tätlichkeit vom Platz gestellt.

Leader in der Gruppe C bleibt trotz der ersten Niederlage Panathinaikos Athen. Die Griechen verloren im «Highbury» in der von Urs Meier geleiteten Partie gegen Arsenal 1:2. Doppeltorschütze (23./52.) war der Franzose Thierry Henry, für die Gäste traf der Pole Olisadebe (50.) zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Für die Überraschungsmannschaft wäre indes auch diesmal mehr möglich gewesen: Basinas verschoss einen Penalty (28.).

Real und Roma in der Gruppe A souverän

Einziger Klub mit «weisser Weste» neben dem heute im Einsatz stehenden Bayer Leverkusen ist nunmehr Real Madrid. Die «Königlichen» siegten in Brüssel bei Anderlecht problemlos 2:0 und zeigten dabei ihr internationales Sonntagsgesicht. Die Treffer für den derzeitigen 16. der Primera Division erzielten Raul (19.) und McManaman (35.). Ab der nächsten Runde wartet dann auf Vicente del Bosque die schwierige Aufgabe, den bislang gesperrten Zinédine Zidane zu integrieren.

In der Gruppe A sind die Zwischenrundenplätze schon beinahe vergeben. Die AS Roma setzte sich in der Kälte bei Lokomotive Moskau 1:0 durch und hat nun fünf Punkte Vorsprung auf Anderlecht und sechs auf die Russen. Der Siegtreffer fiel, als Tscherewtschenko einen Schuss von Cafu unerreichbar abfälschte (77.). Insgesamt war der Roma-Sieg verdient, Lokomotive hatte aber aufgrund erheblicher Abwehrschwächen bei den Gästen immer wieder Chancen.

(kil/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
Verabschiedet sich Xherdan Shaqiri bald von seinen Fans in Stoke?
Verabschiedet sich Xherdan Shaqiri bald von seinen Fans in Stoke?
Wechsel an den Bosporus?  Xherdan Shaqiri spielte bei Stoke City eine gute Saison, jedoch verpasste der Verein die internationalen Plätze. Nun klopft angeblich ein Interessent an, der in der Champions League spielen wird. Kann Besiktas Shaqiri überzeugen? mehr lesen 
Vorsprung ausgebaut  Mit dem Triumph in Mailand baut Real Madrid seine Stellung als erfolgreichster Klub Europas weiter aus. Die ... mehr lesen  
Die Real-Madrid-Spieler jubeln nach dem Sieg gegen Atletico Madrid mit dem Pokal.
Sergio Ramos stemmt den Pokal in die Höhe.
Atletico im Penaltykrimi geschlagen  Real Madrid sichert sich zum 11. Mal den Titel in der Königsklasse des europäischen Fussballs. Die ... mehr lesen  
'Atleti' verliert Elferkrimi  Im 'Stadio Giuseppe Meazza' in Mailand kam es zum Madrider-Stadtderby um die Krone im europäischen Klubfussball. Wie vor zwei Jahren setzt sich Real Madrid durch. Cristiano Ronaldo verwandelt den entscheidenden Penalty im Elfmeterschiessen. mehr lesen  
FUSSBALL: OFT GELESEN
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Publinews
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 8°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich stark bewölkt, Regen
Basel 10°C 20°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen bewölkt, etwas Regen
St. Gallen 14°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig bewölkt, etwas Regen
Bern 7°C 19°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen gewittrige Regengüsse
Luzern 6°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich gewittrige Regengüsse
Genf 7°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen gewittrige Regengüsse
Lugano 11°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Wolkenfelder, kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten